Ordner auf einem Laufwerk mappen - hilfe!

Dieses Thema Ordner auf einem Laufwerk mappen - hilfe! im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von p-projekt, 17. März 2005.

Thema: Ordner auf einem Laufwerk mappen - hilfe! Hallo zusammen. Ich habe in meinem Betrieb ein Problem. Ich habe zur Buchhaltung immer DATEV benutzt und da ich nun...

  1. Hallo zusammen.

    Ich habe in meinem Betrieb ein Problem. Ich habe zur Buchhaltung immer DATEV benutzt und da ich nun drei Leute in der Buchhaltung habe musste ich mir einen Server kaufen.

    Die Installation des Server (IBM xSeries306) habe ich ja noch hinbekommen. Die Installation des Fileservers für Datev auch, aber jetzt habe ich ein anderes Problem.

    Ich habe einen Rechner als Netzwerkareitsplatz konfiguriert und in der anleitung steht dass ich den Ordner wo mein configdb Ordener drinne liegt mappen muss.

    Jetzt meine Frage. Ich benutze auf dem Server Windows 2003 Server als OS und der configdb Ordner, welchen ich mappen soll, liegt auf D:/WINDVSW1/CONFIGDB.

    Wie mappe ich jetzt den Ordner (oder halt das Laufwerk, wenn man nicht nur einen Ordner mappen kann)?

    Ich weiss is sicher ne noob Frage, aber ich lerne mich da grade erst rein und wäre für jede Hilfe dankbar.

    MfG

    Martin
     
  2. Hallo,

    Ist der Ordner D:/WINDVSW1/CONFIGDB freigegeben ?
    Wenn ja, sollte ein net use <lw-buchstabe>: \\server\freigabename reichen

    Beispiel:

    net use x: \\meintollerserver\meinefreigabe

    (Ahja... das ganze über die CMD (start-ausführen-cmd (enter))

    Gruß
    Sven
     
  3. Hi.

    Also den WINDVSW1 Ordner habe ich unter dem Reiter Freigabe auf diesen Ordner freigeben gestellt und unter dem Reiter Sicherheit habe ich dem Administrator, Domänen-Admins, Jeder & (dem Nutzer für den ersten Netzarbeitsplatz) Martin Meier Vollzugriff gegeben.

    Wenn ich dich jetzt richtig verstanden habe soll ich also wie folgt vorgehen:

    start-ausführen-cmd (dann lande ich ja im DOS Modus in dokumente & Einstellungen\Administrator).

    Da dan sicher auf C:\ und dort gebe ich dann net use D:\\server\freigabename ein.

    Ist der Server der Computername? Was ist denn dann der Freigabename?

    .... oder gebe ich da D:\\WINDVSW1/CONFIGDB ein?

    Ich weiss DAU, aber ich versuchs ja zu lernen - also habt bitte Gedult mit mir g*
     
  4. Hallo,

    Also es gibt meherere Wege, das Laufwerk zu verbinden.

    1. Über ein Loginscript (Dazu ist aber eine Domäne nötig) - Joshua hat dazu eine sehr schöne Anleitung geschrieben

    2. manuell über die Kommandozeile, wie ich es dir bereits sagte.

    3. Über den Windows Explorer (Netzlaufwerke verbinden)

    Zu deinen Fragen:

    net use <lw-buchstabe>: \\server\freigabename

    net use (der befehl zum verbinden der Laufwerke).
    <lw-buchstabe>: diesen Laufwerksbuchstaben bekommt die Freigabe nachher.
    \\server = ja richtig, das ist der Computername auf welchem die Freigabe liegt
    \freigabename = Den Namen, welchen du beim Erstellen der Freigabe vergeben hast. Normalerweise ist das dann der Name des Ordners.

    Lies' dir Bitte den Artikel von Joshua durch, dann wird Dir die Sache (denke ich) etwas klarer ;)

    Gruß
    Sven
     
  5. Hi.

    Aha. Ich glaube ich habe es verstanden. Da mein Fileserver die Domain niederlassung1 und der Fileserver DVSER heisst, hat mein PC den Namen DVSER.niederlassung1.de

    Um also die Sache über Net Use richtig zu machen gebe ich einfach net use D:\\DVSER.niederlassung1.de\WINDVSW1 ein.

    Richt oder?

    Ich habe aber noch zwei kurze Fragen.

    a.) Wie kann ich das mappen wieder rückgängig machen (falls das je nötig sein sollte) und
    b.) ich kann über Eigenschaften von einem Laufwerk eine Schattenkopie erstellen. Was genau ist das?

    MfG

    Martin

    Ps.: Danke für deine super freundliche Hilfe. Ich habe es schon in zwei anderen Foren versucht und dort wurde ich immer nur mit wenn du keine Ahnung hast, warum versuchst du es überhaut oder lol was ne Deppenfrage abgespeist.
     
  6. Hallo,

    Du musst NICHT zwingend den FQDN (den vollen Domänennamen) angeben.

    net use D:\\DVSER\WINDVSW1 reicht schon... ABER... dir ist da noch ein Fehler unterlaufen..
    korrekt wäre:

    net use x: \\DVSER\WINDVSW1

    Entfernen kannst Du die Freigabe mit net use x: /del

    Zu Schattenkopie kannst Du Dir mal den Tipp dazu bei Wintotal anschauen.

    Danke für das Lob. Aber dafür sind wir doch hier ;)
    Gruß
    Sven
     
  7. <lw-buchstabe>: diesen Laufwerksbuchstaben bekommt die Freigabe nachher.

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil *gnarr*

    Bedeutet aber wenn ich das gerne als Netzlaufwerk H haben möchte, dann benutze ich einfach folgende Option:

    net use H:\\DVSER\WINDVSW1

    Was das Lob angeht:

    Naja, wie ich in den anderen Foren spüren dürfte sind die Leute nicht wirklich immer dafür da. Werde euer Board auf jeden Fall mal meinen Bekannten ans Herz legen. Wirklich selten so einen freundlichen, geduldigen und schnell antwortenden Mod getroffen.

    Greetz

    Martin
     
  8. Hallo,

    jaaaaa, jetzt passt es ;)
    Geduld zahlt sich halt doch aus *gg*

    nochmals danke@lob
    Wir freuen uns immer über Lob und regen Zulauf.

    Gruß
    Sven
     
  9. Hi.

    Meine Fragen gehen nicht aus.

    Mit net use H:\\DVSER\WINDVSW1 hat es nicht funktioniert, aber über den Explorer habe ich dann über gesamtes Netzwerk den Ordner WINDVSW1 mit Netzlaufwerk verbinden auf H einrichten können.

    Jetzt lümmelt auch auf meinem Server schön das Netzlaufwerk H: rum, aber ich finde das Netzlaufwer H: nirgends von meinem Netzwerkarbeitsplatz aus.

    Ich habe aber gleich noch ein anderes Problem. Ich muss noch einen Laptop in mein Netzwerk einbinden und die Hotline von DATEV hat mir gesagt ich solle einfach den Laptop das Anmeldescript vom Server fahren lassen dann würde das schon gehen.

    Anmeldescript vom Server auf dem Laptop benutzen. Aha. Soso. Ich sehe den Bahnhof aber wo ist der Zug  :)

    Greetz

    Martin

    Ps.: Schon mal Danke für deine Gedult
     
  10. hmmmm.... besser wäre

    net use H: <leerzeichen> \\DVSER\WINDVSW1

    Gruß
    Sven
     
Die Seite wird geladen...

Ordner auf einem Laufwerk mappen - hilfe! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Mehere Ordner von einer externen zu einem Ordner zusammenfassen Windows 8 Forum 1. Dez. 2014
datei aus einem ordner nicht löschbar Windows 7 Forum 1. Feb. 2011
Datein in einem Ordner selber sortieren Windows XP Forum 20. Jan. 2011
Symbole in einem Ordner frei anordnen Windows 7 Forum 17. Nov. 2010
Anordnen von Dateien in einem Ordner Windows XP Forum 11. Sep. 2009