Ordnerfreigabe

Dieses Thema Ordnerfreigabe im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Abi, 18. Feb. 2005.

Thema: Ordnerfreigabe Hallo! Wenn ich auf die Dateifreigabe im Explorer gehe und ein Verzeichnis auswähle, erscheint bei dem...

  1. Abi
    Abi
    Hallo!

    Wenn ich auf die Dateifreigabe im Explorer gehe und ein Verzeichnis auswähle, erscheint bei dem freigegebenen Verzeichnis eine Hand. Leider kann ich aber vom anderen Rechner, der ebenfalls im W-LAN angeschlossen ist, nicht darauf zugreifen.

    Beide Rechner haben den gleichen Namen für die Netzwerkumgebung. Beim Suchen der Rechner durch IP oder Namen gab es kein Ergebnis. Die normale Verbindung zu dem Rechner klappt sonst einwandfrei, ping auch.

    Der MS Client und Datei- und Druckerfreiagbe sind installiert.

    Was muß ich beim Ziel- und Quellrechner für Einstellungen vornehmen, damit die Rechner untereinander auf freigegebene Verzeichnisse zugreifen können?

    Abi
     
  2. hp
    hp
    na das ist schon mal falsch, die rechner sollten natürlich unterschiedliche namen haben, oder meinst du die arbeitsgruppe? die sollte natürlich gleich sein. leider schreibst du nicht, welches bs du einsetzt. aber du solltest gleichlautende user mit gleichlautendem passowort anlegen (passworts darf nicht leer sein) und außerdem überprüf mal ob, an den verbindungen netbios over tcp aktiviert ist ... versuch auch mal über unc-pfad auf die freigabe zuzugreiefen (\\ip_adresse\freigabe) ...

    greetz

    hugo
     
  3. Abi
    Abi
    Hallo Hugo!

    Ich verwende auf beiden Rechnern XP Pro. Die Arbeitsgruppe hat den gleichen Namen. Die Rechnernamen sind natürlich unterschiedlich.

    Was meinst Du genau mit gleichlautenen Usern mit gleiches Paßwort? Muß ich für jeden User ein Benutzerkonto anlegen, der darauf zugreifen will?

    Den NetBios für TCP ist im Geräte Manager deaktiviert. Muß ich noch dieses Protokoll mit installieren, dort wo der MS Client und die Datei- und Druckerfreigabe aufgelistet sind?

    Abi
     
  4. hp
    hp
    na gleichlautende user mit gleichem passwort ist in ms netzwerken pflicht ... ms nimmt da das gastkonto zu hilfe. und das netbios over tcp ist als protokoll notwendig, damit die rechner sich in einem windows netzwerk sehen können. das kannst du an den netzverbindungen nachprüfen, rechte maustaste, eigenschaften, internetprotokoll (tcp) wählen, eigenschaften,erweitert, wins und dort sollte dann netbios over tcp aktiviert sein ...

    greetz

    hugo
     
  5. Aber nur bei deaktivierter einfacher Dateifreigabe.
    http://support.microsoft.com/kb/307874/DE/
     
  6. Abi
    Abi
    Hallo!

    Nachdem ich das Netbios über TCP/IP im Geräte Manager unter den PnP Treiber aktiviert habe, so wie bei den LAN EIgenschaften, funktioniert die Ordnerfreigabe wunderbar!!

    Das zusätzliche Erstellen eines Benutzerkontos bzw. Gastkontos mußte ich nicht tun. Die freigegebenen Ordner sind dann auf allen Rechner im Netzwerk sichtbar! :)

    Eine Frage habe ich aber noch:
    Nachdem ich netstat -a eingebe, sind nach der Aktivierung des Netbios mehr Ports offen als zuvor. Ist das ein Sicherheitsrisiko, so daß außenstehende ebenfalls auf mein Rechner zugreifen können?

    Abi
     
  7. Bitte lesen ;)

    http://www.ntsvcfg.de/

    oder, stell Dir einen Router zwischen deinem LAN und der Internetverbindung.
     
  8. Abi
    Abi
    Einen Router habe ich laufen.

    Wenn ich aber keinen Router laufen lassen sollte, weil es vielleicht ein Switch ist, den ich im Netzwerk verwende, könnte da jemand von außen auf meinen Rechner zugreifen?

    Wenn ich den NetBios deaktiviere, habe ich keinen Zugriff mehr auf freigegebene Ordner.
     
  9. hallo

    klingt ja super! aber wie mach ich das?  kenn mich nicht so aus und
    habe das nicht gefunden!
    mein prob ist:

    ich hab 2 pc´s mit W-LAN und wollte ein paar ordner im netzwerk freigeben!
    hab gleiche arbeitsgruppenname eingegeben!
    von meinem pc aus kann ich auf alles zugreifen 
    das ich auf dem anderen freigegeben habe!
    aber ich kann nicht von dem anderen zu meinenm zugreifen!!
    was muss ich tun das es klapt?
    habe win xp  sp2
    und der ander win xp ohne sp
    hab auch schon die firewall ausgemacht! (bei meinem)
    aber hilft auch nix!
    mfg  andi
     
  10. Abi
    Abi
    Schau mal im Geräte Manager nach. Rechtsklick auf Arbeitsplatz auf dem Desktop --> Eigenschaften --> Hardware --> Geräte Manager

    Jetzt auf Ansicht --> Ausgeblendete Geräte anzeigen
    Unten erscheint jetzt unter anderem:
    Nicht PnP Treiber
    Gehe auf NetBios Über PCP/IP (Doppelklick)
    Auf Treiber --> Automatisch starten

    Bei den Protokollen der Netzwerkkarte bzw. W-LAN Karte muß ebenfalls das Net BIOS Protokoll installiert sein.

    Wenn noch Fragen sind, einfach melden!

    Abi
     
Die Seite wird geladen...

Ordnerfreigabe - Ähnliche Themen

Forum Datum
Ordnerfreigabe: Heimnetzwerk / Netzwerk Netzwerk 26. Juli 2014
SUN VirtualBOX / Ordnerfreigabe Windows XP Forum 6. Apr. 2010
Ordnerfreigabe für Media-Player im Netzwerk Windows XP Forum 8. Jan. 2011
netzwerk zwischen vista und xp mit ordnerfreigaben Windows XP Forum 21. Sep. 2008
Erweiterte Ordnerfreigabe nur ein Pfad ??? Windows XP Forum 17. Sep. 2008