Outlook E. gelöscht.Wo bekomm ich ihn jetzt wieder her?

Dieses Thema Outlook E. gelöscht.Wo bekomm ich ihn jetzt wieder her? im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von lugosy, 31. Aug. 2002.

Thema: Outlook E. gelöscht.Wo bekomm ich ihn jetzt wieder her? Tach Leude, ich hatte vor ´nem Jahr oder so den Otlook Express gelöscht.Hab ich damals gemacht als das I love You...

  1. Tach Leude,

    ich hatte vor ´nem Jahr oder so den Otlook Express gelöscht.Hab ich damals gemacht als das I love You Virus im Umlauf war (automatisches Weiterverschicken an alle Adressen im Adressbuch).Hab dann alles über gmx gemacht.
    Nun möcht ich ihn ganz gern wiederhaben,weiß jemand wo man ihn downloaden kann?Ich hab auch noch die WINDOWS 98 CD hab aber kein setup gefunden.
    Wäre schon wenn mir jemand helfen könnte.

    Danke
     
  2. Du kannst Outlook Express über die Systemsteuerung und dann über Software installieren.
     
  3. Outlook Express ist standardmässig beim InternetExplorer dabei...

    Am besten eine PC-Zeitschrift mit CD-ROM besorgen wo der Explorer drauf ist...
     
  4. Oder über Windows-Update??
     
  5. Danke Jungs,ich hab nochma den IE installiert jetzt klappts wieder.

    THX,bela :D
     
  6. Hallo Freunde, ich habe mein OutlookExpress eingemottet und neuen deutschPEGASUS installiert - ist das nicht die bessere Idee ;->
     
  7. Hallo Leute,

    ich stehe heute vor einem riesigen Problem, was meinen neuen PC anbetrifft und dessen Verbindung mit meinen externen Festplatten.

    Von der RC Version und den Problemen habe ich ja bereits gehört aber es kommt besser......

    Ich habe also gestern alle neuen Komponenten verbaut und Windows 7 64 Bit (Ultimate - OEM) rübergeschoben..... Läuft schon und flüssig, aber als ich versuchte meine 1. externe HDD (320 GB WD MyBook NTFS) kam die fehlermeldung 43 - Gerät wurde nicht erkannt. Nun ist diese mit "unknown device" im Gerätemanager vorhanden.

    Ok dachte ich mir, die Platte ist auch schon ein wenig älter und sie braucht manchmal 2 Anläufe um hochzufahren, da schließt du mal deine andere externe HDD an (2,5 Toshiba 160 G FAT32) und siehe da der selbe Fehler.

    Nun besteht das Problem, dass ich von keinem unserer anderen Rechner (Macbook, sowie Dell) auf die Platten zugreifen kann.

    Um zu sehen, ob Windows die Platte kaputt gemacht hatte , was ja nicht sein kann ging ich zu meiner Playstation 3 und schaute nach ob meine Daten noch verfügbar sind (Fat formatierte Toshiba) und man staune... keine Daten mehr auf der Festplatte auf die ich direkt zugreifen könnte, aber ein Icon mit Windows 7 drauf und mit der Hauptanwendersignatur (PC-Name) als Text darunter stehen.

    Da ich ja auch in Sachen Informatik etwas bewandert bin dachte ich mir es gibt nur noch 2 Möglichkeiten....

    1. Du schließt die Platten jeweils nochmal einzeln an den Rechner und schaust mit einem Bootbaren Partition Magic nach ob ich diese wieder umformatieren könnte..... keine Platte wird erkannt, nichtmal als "unknown"

    2. Platten auseinanderbaun und jeweils per IDE oder eSata über einen Controller an den Rechner hängen..... letzte Möglichkeit die ich gerne außer acht lassen würde


    und überhaupt was sagt ihr dazu?

    PS:

    AMD Phenom II X4 3GhZ
    Asus Mainboard M4A785TD-EVO
    4 gb GEIL RAM
    64 GB Samsung Solid state
    250 gb Samsung Spinpoint
     
  8. Also lass erstmal alle Aktionen die Festplatten wie zu Formatieren... mit Paragon kannst du wieder die alte Partition herstellen.

    Guck mal bitte nach ob du schon alle neuen Updates hast und dein USB Treiber der richtige ist.

    Bei der 2,5 Zoll platte, hast du die auch mit dem Y-kabel betrieben? Damit sie auch vollen Strom bekommt?



    LG DerGiftzwerg
     
  9. Hallo erstmal DerGiftzwerg ;-)

    wunderbar das sich gleich der Admin mit meinem Problem annimmt, da fühlt man sich gleich schon viel geborgener *g*

    Ja die Versuche die Platte zu formatieren würden sowieso alle ins leere gehen, da nichts mehr meine 2 Platten erkennt. Egal an welchem PC egal welches OS.

    Die Festplatte (320 GB) wurde mit einem festen Stromanschluss betrieben, wo das Thema zu wenig Strom schonmal hinfällig ist.

    Die 250 GB wird werksmäßig nur mit einem 1 Poligem USB Kabel betrieben, was aber auch immer ausgereicht hat. An den Boardinternen Ports habe ich auch schon jedmögliche Kombination der Steckvarianten ausprobiert. Kein Erfolg.

    Ob Paragon funktioniert ...... wenn das System im Gerätemanager lediglich eine unknown device gelistet ist. In der Datenträgerverwaltung von Mac OS, Windows, Bootable Partition Magic ..etc nichts zu erkennen ist nehme ich nicht an.
     
  10. Ok denn lassen wir mal den Stromanschluss außer acht.

    Nein das ist klar, Solange unknown Device angezeigt wird, hat auch Paragon keine Möglichkeit.

    Alle andere USB-Ports hattest du j auch ausprobiert oder?

    Es muss auf jedenfall was mit Windows 7 zutun haben.



    LG DerGiftzwerg
     
Die Seite wird geladen...

Outlook E. gelöscht.Wo bekomm ich ihn jetzt wieder her? - Ähnliche Themen

Forum Datum
OUTLOOK - PROFILE ERSTELLEN .... Windows 10 Forum 1. Nov. 2016
Outlook holt keine Mails mehr ab (0x80004005) Microsoft Office Suite 19. Juni 2016
Outlook 2010 Sicherheitszertifikat Zielprinzipalname Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 16. Juni 2016
Weg von Outlook 7 - aber wohin? E-Mail-Programme 10. Juni 2016
Synchronisierung Outlook Mail Windows 10 Forum 3. Mai 2016