Perverse Neuinstallationsorgie oder Trick 17?

Dieses Thema Perverse Neuinstallationsorgie oder Trick 17? im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Macwiz, 24. Feb. 2004.

Thema: Perverse Neuinstallationsorgie oder Trick 17? Nachdem ich mit meinen Problemen nicnt wirklich weiter gekommen bin und eine Rettung meiner W2K Installation wenig...

  1. Nachdem ich mit meinen Problemen nicnt wirklich weiter gekommen bin und eine Rettung meiner W2K Installation wenig aussichtsreich erschien, hab ich mich zur Neuinstallation durchgerungen.

    Nun meine Frage: gibt es eine einfache Möglichkeit die vorhandenen Programme und Einstellungen (vor allem z.B. User) wieder dem W2K nahe zu bringen? Wäre schlimm, wenn das nicht ginge, dann sitze ich sicher die ganze Nacht hier...

    Und wieder bin ich für jeden guten Tipp dankbar...:)
     
  2. Es gibt keine saubere Methode um alle Einstellungen (ohne vorhandene Fehler) zu übernehmen.

    Gruß
    Hägar
     
  3. OK, danke ;)

    Aber irgendwie muss man dem W2K doch die Benutzer und Programme wieder beibringen können, das zeug liegt doch alles noch rum?

    Die Einstellungen sinds ja noch nicht mal so sehr, aber gibts denn da nicht regfix oder irgendwas, um die Programme und vorhandenen Nutzer wieder in die Registry zu bringen?

    Grazie, macwiz 8)
     
  4. Zu Frage 1 und 2: Nein, leider keine Möglichkeiten. :eek:

    Gruß
    Hägar
     
  5. Au weia, ich seh schon, wird ne lange Nacht...

    Also nochmal blöd hinterher gefragt: wie stell ich es am *einfachsten* an?
    Gibts hier irgendwo ne Anleitung, um dämliche Fehler zu vermeiden?
    Hab leider mit der Suchfunktion nix brauchbares entdeckt...

    Grazie, macwiz 8)
     
  6. Installations-Reihenfolge:

    - Win 2000 ;D

    - Servicepacks
    - Hotfixes
    - DirectX
    - Chipsatztreiber
    - Grafikkartentreiber
    - Soundtreiber
    - ... alle anderen Treiber

    !!! WICHTIG !!!! Image ziehen
    z.B. Acronis TrueImage (SE-Version auf Chip-CD 03/2004)

    Rest Installieren

    Gruß
    Hägar
     
  7. Vielen Dank dafür! :)

    Allerdings bin ich wirklich vollkommen fassungslos darüber, dass es bei W2K nicht so etwas wie nen User-Manager gibt, der noch vorhandene Benutzer bearbeiten und importieren kann. Dito für die noch installierten Programme. Muss ich die jetzt alle nochmal installieren? Liegen doch in C:programme alle noch rum. Kann ich die denn nicht wieder ins Startmenü bringen und gut iss?

    Grazie, macwiz 8)
     
  8. Woher soll dein Windows wissen wo die Programme liegen wenn si nicht in der Registry eingetragen sind??
    Also alle neuinstallieren, ist leider so.


    Bulle 8)
     
  9. hp
    hp
    das hängt mit der registry zusammen, bei dir fehlen ja alle einträge der vorinstallierten programme in der registry und die nachträglich reinlaufen lassen geht halt leider nicht. was du versuchen kannst ist, die programme über die cd nochmal zu starten, manche bieten eine reparaturfunktion an, die mal starten und das programm dann reparieren lassen, sollte anschließend laufen. oder gleich neu installieren...

    greetz

    hugo
     
  10. Wohin willst Du denn Dein Windows installieren ? Doch wahrscheinlich auf C:, und spätestens dann liegt da nichts mehr rum. (Es sei denn Du verzichtest auf das Formatieren, davon würde ich Dir aber abraten...)