Pfade zu Systemprogrammen unter Win 7 64 Bit

Dieses Thema Pfade zu Systemprogrammen unter Win 7 64 Bit im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von Littlegreenman, 13. Jan. 2012.

Thema: Pfade zu Systemprogrammen unter Win 7 64 Bit Hallo Leute, zunächst eine Info für die Admins: Ich schildere zwar ein Problem, das mir mit dem Programm Object...

  1. Hallo Leute,

    zunächst eine Info für die Admins: Ich schildere zwar ein Problem, das mir mit dem Programm Object Dock aufgefallen ist. Da ich aber von einem generellen Win7-Verhalten ausgehe, habe ich es absichtlich hier und nicht unter Software gepostet.

    Nun zu meinem Anliegen:
    Ich habe mir zu Weihnachten einen neuen PC geschenkt, :D und richte ihn mir gerade ein. Allerdings bin ich seit gestern am Verzweifeln und weder durch die Forensuche noch durch Freunde konnte ich Hilfe finden.

    Zur Zeit bin ich damit beschäftigt, Verknüpfungen zu diversen Programmen in Object Dock, einer für mich recht praktischen Desktoperweiterung, zu ziehen. Ich arbeite schon seit Jahren damit und habe mich so sehr daran gewöhnt, dass ich dieses Programm auch auf dem neuen Rechner nutzen möchte.

    Das Problem:
    Nachträglich von mir installierte Programme lassen sich in Object Dock problemlos als Verknüpfungen einbinden, entweder per manueller Angabe des Pfades oder durch bloßes Herüberziehen einer bestehenden Verknüpfung beispielsweise aus dem Startmenü.
    Sowie ich dies aber mit Systemprogrammen von Win 7 versuche, beispielsweise den mitgelieferten Spielen oder auch dem Soundrecorder, erscheint in Object Dock nicht mehr das dazugehörige Icon des eingebundenen Programms, sondern ein Fragezeichen. Dies bedeutet eine fehlende Verknüpfung und das Programm kann auch bei Aktivierung über Object Dock nicht gefunden werden. Es ist zum Verzweifeln!

    Beispiel Soundrecorder (bzw. Audiorecorder):
    - Das Programm wird bei mir regulär gestartet, wenn ich im Startmenü auf Start -> Programme -> Zubehör -> Audiorecorder klicke.
    - Ziehe ich eine Kopie der Verknüpfung auf den Desktop und klicke doppelt auf diese Verknüpfung, wird das Programm ebenfalls gestartet.
    - Sehe ich mir in den Eigenschaften der Verknüpfung den Pfad an, steht dort: %SystemRoot%\system32\SoundRecorder.exe
    - Schaue ich nun in das damit gemeinte Verzeichnis C:\Windows\System32\, dann finde ich dort tatsächlich die Datei SoundRecorder.exe, die sich ebenfalls mit Doppelklick problemlos starten lässst.
    - Nun erstelle ich in Object Dock eine neue Verknüpfung und gebe als Pfad manuell ein: C:\Windows\System32\SoundRecorder.exe - Ergebnis: Datei wird nicht gefunden
    - Auch die manuelle Angabe %SystemRoot%\system32\SoundRecorder.exe bringt ein identisches Ergebnis.
    - Ziehe ich alternativ die funktionierende(!) Verknüpfung vom Desktop in Object Dock hinein, wird die neue Verknüpfung bei Aufruf über Object Dock ebenfalls nicht gefunden.
    - Und nun der Klopfer: Lasse ich mir in Object Dock bei Erstellung der Verknüpfung das Verzeichnis C:\Windows\System32\ anzeigen (damit meine ich, dass ich die Verknüpfung über das Programm suche), werden mir eine Menge EXE-Dateien überhaupt nicht mehr angezeigt! Darunter auch die Datei SoundRecorder.exe, die ist in dieser Ansicht nicht mehr da! Auch nicht wenn ich als Filter Alle Dateien angebe.

    Das beschriebene Problem betrifft bei mir so gut wie alle Systemprogramme von Windows, nicht nur den Soundrecorder oder die Spiele. Anfangs habe ich diese Verknüpfungen in Object Dock weggelassen, weil ich sie sowieso selten gebraucht habe. Aber es kann doch nicht sein, dass in der 64 Bit-Version so viele Programme nicht mehr verknüpft werden können.

    Zur Klarstellung: Mein alter Rechner arbeitete ebenfalls mit Win 7, allerdings 32 Bit. Dort waren Verknüpfungen zu sämtlichen Systemprogrammen ohne Probleme möglich.

    Wer kann mir helfen? Habe ich etwas offensichtliches übersehen?
    Danke schon mal für alle Antworten!
     
  2. Ich nutze nur Win XP, aber eine Idee hätte ich schon: hast Du mal testhalber probiert, die Benutzerkontensteuerung vollständig zu deaktivieren?
    Du solltest sie keinesfalls deaktiviert lassen - es geht hier nur um Ursachenforschung. Schalte sie also bitte auch im Erfolgsfall wieder ein und informiere uns über das Resultat.
    Ich gehe davon aus, das die Programme nicht gefunden bzw gestartet werden können, weil die Administrator-Berechtigung fehlt. Das es hierbei ausschliesslich um Systemprogramme geht, liegt vielleicht an den mir derzeit leider noch nicht bekannten Sicherheitsrichtlinien von Win7.
    Wie die zu umgehen sind, und ob es alternative Lösungen gibt, damit beschäftige ich mich im Laufe des Tages. Sollte ich was finden, schreibe und verweise ich Dich natürlich darauf.

    Vielleicht sind andere User hilfreicher; ich kann derzeit leider auch nicht mehr sagen.
     
  3. Moin Littlegreenman,

    zu deiner Beruhigung kann ich Dir mit Sicherheit sagen, das Du nichts übersehen hast.

    Du hast mit Sicherheit Win7 in der 64-Bit Variante.

    Erklärung:
    Win7 (und auch schon Vista) haben 2 Systemverzeichnisse mit 32-Bit und 64-Bit Komponenten.
    Code:
    - C:\Windows
     - System32 (64-Bit)
     - SysWOW64 (32-Bit) 
    eine 32-Bit Applikation sieht nur die Dateien die für Sie bestimmt sind, dazu gehört die SoundRecorder.exe leider nicht.

    Im Taskmanager unter Prozesse hat jede 32-Bit Applikation nach dem Namen der EXE-Datei ein *32 was aussagt das dieses Programm im 32-Bit Kompatibilitätsmodus läuft.

    Die Systemdatei Blindheit kann man mit dem Programm Expicula mit der 32- und 64-Bit Variante nebeneiander sehr schön sehen.
    Link: http://www.belysis.de/expicula.html

    Bei mir ist im Expicula 32-Bit die Datei C:\Windows\System32\SoundRecorder.exe nicht zu sehen im Expicula 64-Bit hingegen schon.

    Der Explorer ist übrigens 64-Bit, wie das Betriebssystem.

    Jetzt klarer ? ;)
     
  4. Hallo schrecklicher Hägar, ;)

    was Du schreibst ist nachvollziehbar, auch wenn ich es nicht gut finde. Da es dafür anscheinend noch keine Lösung gibt, z. Bsp. Object Dock 64 Bit, benutze ich Object Dock ab jetzt nur noch für eigene Zusammenstellungen häufig benutzter Programme.

    Dafür räume ich jetzt wieder das Startmenü auf, wie ich es mir damals unter Win 95 schon angewöhnt hatte. Dort sind ja alle Verknüpfungen drin. Da auf meinem vorherigen Rechner Object Dock uneingeschränkt nutzbar war, blendete ich damals die Taskleiste von Windows aus und mir war ziemlich egal, wie das Startmenü aussah.

    Gut, dann werde ich jetzt wieder umdenken müssen. Wäre ja auch langweilig, wenn man sich an seinem Rechner mal an etwas gewöhnen und es längerfristig nutzen kann... :-\

    Danke Euch trotzdem für die Antworten!
     
  5. Hallo allerseits,

    ich bin auf diesen Thread gestossen, weil ich nach einer regelrechten Lösung für eben dieses Problem gesucht habe. Objectdock Plus2 und Win 7 64bit nutze ich schon seit 1 1/2 Jahren
    und habe mir seinerzeit folgendermassen beholfen: Die entsprechenden Apps habe ich mir aus dem Ordner system32 allesamt in einen eigens erstellten Ordner (AppsToRun) im Objectdock-Verzeichnis kopiert.
    Das sind allesamt kleine .exe die nicht viel Speicherplatz fressen. Hierhin habe ich alle Shortcuts aus meinem Objectdock verlinkt und starte sie nun von diesem Ordner aus. Klappt alles wie es soll.

    Pfad (bei mir) C:\Program Files (x86)\Stardock\ObjectDockPlus2\AppsToRun

    Ich hoffe, dass hiermit dem Threadersteller und anderen geholfen werden konnte. :)
     
  6. Hallo zusammen,

    ich habe das selbse Problem, allerdings trat es bei mir auch mit einem Programm auf, das ich eben erst installiert habe. Wie oben beschrieben war es auch bei mir so, dass ich das Tool aus dem Ordner direkt öffnen konnte, sobald ich aber im ObjectDock eine Dropdownliste aktiviert habe, wollte das Tool darin nicht mehr gefunden werden. Ein Vergleich der Pfadangaben verwirrte mich: In der Verknüpfung selbst war C:\Program Files\... angegeben, die Fehlermeldung besagte dann aber, dass C:\Programm Files (x86)\... nicht gefunden werden konnte! Ich habe dann einfach die Verknüpfung in C:\Programme\... geändert, dann funktioniert es auch.

    Auch wollte ich das wineigene Snipping-Tool in das Dock packen, das habe ich aber leider nicht hinbekommen, dort wird mir immer gesagt, die verknüpfte Datei sei nicht mehr zu finden. Wenn ich das Tool selbst dann, wie von drexak beschrieben, an einen anderen Ort kopiere und darauf die Verknüpfung setze, bringt mir Win einfach eine Critical-Fehlermeldung (rotes Kreuz) ohne irgendeine Textmeldung. Wenn dazu noch jemandem was einfällt, bin ich für eine Mitteilung dankbar!

    :)

    Gruß
    Leon
     
  7. @Leon79

    lies meinen Beitrag nochmal ....
    http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,166166.msg831106.html#msg831106
     
Die Seite wird geladen...

Pfade zu Systemprogrammen unter Win 7 64 Bit - Ähnliche Themen

Forum Datum
Pfade in Batchdatei Windows 7 Forum 18. Feb. 2015
Windows 7 zu blöd für Chinesische Dateipfade! Windows XP Forum 23. Apr. 2012
Langsamer Rechner neu installiert - Probleme mit Pfaden ?! Windows XP Forum 4. Nov. 2011
Registrierungspfade direkt aus dem Browser öffnen Windows XP Forum 20. März 2011
Speichern- und Öffnenpfade Windows XP Forum 19. Juni 2011