Problem mit ext. Platte

Dieses Thema Problem mit ext. Platte im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Juergen_F, 9. Apr. 2008.

Thema: Problem mit ext. Platte Hai, heute hätte ich auch gerne mal wieder ein Problem: habe hier einen win2000prof-sp4-Rechner älterer Bauart...

  1. Hai,

    heute hätte ich auch gerne mal wieder ein Problem:
    habe hier einen win2000prof-sp4-Rechner älterer Bauart (Board Asrock k7vt2, amd 2400, via-chipsatz (treiber installliert), geforce4 mx 440).
    Es geht um eine externe Festplatte Toshiba 160 GB, aufgeteilt in 5 FAT-Partitionen. Starte ich den Rechner mit angeschlossener und eingeschalteter Platte, bleibt er beim booten nach dem aufzählen der eingebauten Laufwerke hängen, also die Laufwerke werden noch angezeigt, der Cursor springt in die nächste Zeile und blinkt und blinkt....
    Schalte ich das Laufwerk aus und boote neu, startet Win und alles funktioniert richtig.
    Wird jetzt Die ext. Platte eingeschaltet, öffnen sich nacheinander 5 Arbeitsplätze mit den 5 Partitionen, was relativ lange dauert, da umfangreiche Datensammlungen auf der Platte sind. Bevor diese 5 Partitionen eingelesen sind, kann ich nicht über den Explorer auf die Platte zugreifen.
    Hoffe, mir kann hier jemand besonders bei dem zweiten Problem, das erste ist nicht so wichtig, muß nur dran denken die Platte nach dem herunterfahren auszuschalten, helfen.

    Es dankt im Voraus
    Jürgen
     
  2. Hallo,

    1.Problem: Schau mal im Bios nach, ob vielleicht von der externen statt der internen Platte gebootet wird.

    2.Problem: Probier mal das autoplay von Partitonen der externen Platte zu aktiviern. Wies funktioniert steht hier: http://www.wintotal.de/Tipps/tipp548,urubrik7.html

    Gruß
    Marco
     
  3. Hallo Marco,
    booten von usb ist disabled, daran kanns nicht liegen; außerdem kommt der Rechner ja gar nicht bis zum searching for bootrecord.
    zu 2. kann ich noch nichts sagen, dauert noch ein bissschen, steh momentan etwas im stretch.
    ciao
    Jürgen
     
  4. scheinbar noch ganz interessant: ist der Explorer vor dem Einschalten der Platte bereits geöffnet, passiert das nicht. Dann werden ganz normal die Laufwerke nacheinander der Exploreransicht hinzugefügt.
     
  5. Hat diese USB Festplatte eine eigene Stromversorgung oder wird diese von USB Anschluss zur Verfügung gestellt ?

    Walter

    ???
     
  6. Hallo Walter,
    sie hat eine eigene externe Stromversorgung.

    @marcohae:
    Habe hier den ersten tipp ausgeführt, hat aber nichts gebracht, und mit tweakui komme ich irgendwie nicht klar. hab mir die version für win2k heruntergeladen. Aber wie führe ich sie aus? Ist ja nur eine .inf -Datei, aber keine .exe. Oder kann ich auch die für xp nehmen?

    Danke
    Jürgen
     
  7. Nö, sind alles logische Laufwerke in einer erweiterten Partition.
     
  8. Du kannst ja mal nachsehen, ob es für dein Board ein aktuelleres Bios gibt. Ich glaube beim hängenden Bootvorgang nicht an ein Windows-Problem.
    Das 2. Problem sollte mit der Deaktivierung der Autoplay-Funktion für die betreffenden Partitionen weg sein.
     
  9. Ich habe gerade erst mitbekommen, dass es sich um W2k handelt, habe da wohl was missverstanden.

    Um dort TweakUI zu installieren, musst du im Explorer auf die TweakUI.Inf rechtsklicken und installieren auswählen.
     
Die Seite wird geladen...

Problem mit ext. Platte - Ähnliche Themen

Forum Datum
2 Festplatten Problem Windows 7 Forum 24. Aug. 2015
Neue Festplatte geklont, jetzt macht Win7 Probleme Windows 7 Forum 13. Dez. 2014
AHCI-Modus Treiber Problem für Samsung SDD Festplatte ? Windows 7 Forum 8. Juni 2014
Problem für SDD Platte AHCI-Modus einzurichten Windows 7 Forum 7. Juni 2014
Probleme mit ide-Festplatte Windows XP Forum 8. Feb. 2014