Problem Modem/Router, DHCP,...

Dieses Thema Problem Modem/Router, DHCP,... im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von jackflash, 5. Apr. 2005.

Thema: Problem Modem/Router, DHCP,... Hi, vor einigen Tagen hat mein altes DSL-Modem seinen Geist aufgegeben. Es war ein Modem und ein Router (Hub?) in...

  1. Hi,
    vor einigen Tagen hat mein altes DSL-Modem seinen Geist aufgegeben. Es war ein Modem und ein Router (Hub?) in einem. Sprich: Mit diesem Gerät konnten 4 PCs gleichzeitig online gehen.

    Leider gibt es ein solches Gerät hier nicht zu kaufen, und eine Reperatur wäre zu teuer.

    Ich habe mir nun ein normales DSL-Modem gekauft. Dieses funktioniert wunderbar: Ein PC kann online gehen.
    Daran habe ich einen alten Router (Hub) geschlossen, damit mehrere PCs online gehen können. Natürlich klappt das nicht so, wie erwartet.

    Beide Geräte bieten eine DHCP-Funktion an.
    Der Internetanbieter ändert alle 60 Minuten seine IP. Das Modem kommt damit gut zurecht, jedoch der Router nicht. Der Router findet nicht selbstständig die Internet-IP. Ich muss sie manuell eintragen. Ist natürlich schwachsinnig dies alle 60 Minuten neu einzugeben.

    Ich weiß nicht genau, wie ich vorgehen soll:
    Bei welchem Gerät soll ich DHCP aktivieren? Bei beiden? Bei keinem? Soll ich IPs manuell vergeben?
    Wie müssen diese IPs aussehen? Mein Internetanbieter verwendet 83.227..... IPs. Soll/Kann ich solche auch im Netzwerk vergeben?
    Müssen alle IPs (PCs, Router, Modem, ) die gleichen ersten drei Blöcke haben?
    Muss die Subnetmaske hier (PCs, Router, Modem) die gleiche sein, wie die des Internetanbieters?
    Wo muss ich den DNS-Server eintragen? An jedem PC?

    Ich dreh hier noch durch.... So ein verflixter Internetanbieter...warum muss der auch andauernd seine IP ändern? :( :p

    Achja, das Modem ist von D-Link. Der Router von Netgear. Betriebssystem ist auf allen PCs WinXP (SP2).

    Vielleicht kann ja jemand einem Anfänger wie mir helfen.... Danke! ;)
     
  2. Was erzählst DU da. Siehe meine Signatur: Router mit eingebautem DSL-Modem, 4 x LAN und WLAN ;D

    Der Internetanbieter ändert alle 60 Minuten seine IP
    Das kann ich nicht glauben! Er ändert höchste DEINE und das habe ich auch noch nicht gehört. Welcher Provider ist den das?

    Daran habe ich einen alten Router (Hub) geschlossen
    Ja was denn nun. Router oder Hub. Und welcher Gerättyp?

    Soll/Kann ich solche auch im Netzwerk vergeben
    NEIN da es reservierte IP's sind und das bringt auch nichts. Du muss in Deinem Heimnetz den IP-Kreis des Routers nehmen. z. B. 192.168.0.x - xxx

    Müssen alle IPs (PCs, Router, Modem, ) die gleichen ersten drei Blöcke haben?
    PC's und Router JA damit das Routing auch funktioniert. (Datenaustausch usw.)

    Betriebssystem ist auf allen PCs WinXP (SP2)
    HOME oder PRO?
     
  3. Gibt es leider nicht in Schweden, da das Internet hier etwas anders funktioniert ;)

    Stimmt, vermutlich wird MEINE IP geändert. Sorry, habe mich da falsch ausgedrückt. Ich bin bei Bredsbandbolaget (http://www.bredband.com/)

    NETGEAR - Cable/DSL WEb Safe Router Gateway RP614v2 (steht auf der Rückseite)


    Gut zu wissen.

    Okay.

    Sorry, hatte ich vergessen zu schreiben: HOME
     
  4. hp
    hp
  5. Das ist ja toll!!

    Dann kann ich Dir höchstens ein paar Allgemeine Info's geben.

    Selbst wenn der Provider Deine IP wechselt ist das ja nur ausserhalb Deines Netzes interessant. Meiner trennt meine Verbindung nach 24 Stunden. Und mein Router wählt sich neu ein. Dann bekomme ich auch eine neue IP. Also genau so.

    Intern (Beginnt beim Modem) ist für Dich relevant.

    Hat Dein Modem eine eigne feste IP für den interne Verkehr? Dann würde ich

    1. Den Router / Hub in dem selben IP-Kreis setzen. Als Gateway die IP des Modems.

    2. Bei den PC's ebenfalls im IP-Kreis bleiben und als Gateway die IP des Modems eingetragen.


    Z.B. SO :

    Modem: 192.168.0.1
    Router: 192.168.0.2 und Subnetzmaske (immer) 255.255.255.0 und Standardgateway 192.168.0.1
    PC 1 : 192.168.0.3 und Subnetz wie oben und Gateway wie oben
    PC 2 : 192.168.0.4 usw.

    Die IP's in den PC immer fest vergeben. Dann kann das DHCP deaktiviert sein.
     
  6. Danke, ich werde das morgen ausprobieren :)

    Ist es richtig, dass ich als Subnetzmaske 255.255.255.0 vergebe, obwohl der Internetanbieter 255.255.252.0 verwendet?
     
  7. Hi

    Der Internetanbieter hat keinen Einfluss darauf, wie du die IPs in deinem Netzwerk vergibst. Denn dein Netzwerl soll ja auch funktionieren, wenn mal keine Internetanbindung da ist ;)
     
  8. Oh ja, das klingt logisch 8)

    Ich habe gerade gesehen, dass ich bei meinem Router kein Standardgateway einstellen kann.
    Ist aber schon wichtig, oder?

    Ich kann bei den Grundeinstellungen (Basic Settings) folgende Sachen angeben:
    Internet IP Address
    > Get Dynamically From ISP
    >Use Static IP Address
    ---> IP Address
    --->IP Subnet Mask
    ---> Gateway IP Address


    Domain Name Server (DNS) Address
    >Get Automatically From ISP
    >Use These DNS Servers
    ---->Primary DNS
    ---->Secondary DNS


    Bringt es etwas, wenn ich bei DNS die DNS-Adressen von meinem Inetanbieter eintrage und bei Internet IP-Address die Daten des Modems?
    Oder soll ich beide Einstellungen auf Get Automatically from ISP lassen?

    Soll ich bei Default DMZ Server etwas eintragen, oder es leer lassen (ist standard).
    Ist es möglich über die Eingabeaufforderung dem Router ein Standartgateway zuzuordnen? Oder soll ich das einfach ignorieren?
     
  9. Hallo,

    Internet IP Address
    1. > Get Dynamically From ISP
    2. >Use Static IP Address
    3. ---> IP Address
    4. --->IP Subnet Mask
    5. ---> Gateway IP Address


    zu 1. Das ist das richtige
    zu 2. nichts eintragen
    zu.3. Deine Interne IP z.b. 192.168.0.1 ( wie oben schon beschrieben)
    zu 4. wie oben beschrieben 255.255.255.0 nicht verwechseln mit die des Provider
    zu. 5 Gateway da muss die IP des Modem rein. Wenn das Modem keine hat dann die des Routers

    Zum Thema DNS siehe mal hier rein ---->http://www.ccc.de/censorship/dns-howto/
     
  10. Sorry, das hatte ich undeutlich geschrieben:
    Wenn ich 1. aktiv habe, kann ich bei den anderen Feldern nichts mehr eintragen.
     
Die Seite wird geladen...

Problem Modem/Router, DHCP,... - Ähnliche Themen

Forum Datum
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
Problem - Laptop mit angeblich win 10 und win 7 Windows 10 Forum 13. Nov. 2016
Dualboot Windows Uhrzeit Problem Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
W10M - Glance Screen & DTTWU Probleme Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016