Problem "Remotedesktopdienste derzeit ausgelastet" W7

Dieses Thema Problem "Remotedesktopdienste derzeit ausgelastet" W7 im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von Weissglut, 6. Jan. 2010.

Thema: Problem "Remotedesktopdienste derzeit ausgelastet" W7 Hi Folks! Ich habe folgende Ausgangssituation: Zwei Rechner X und Y mit Windows 7 Ultimate in einem Netzwerk. Mit...

  1. Hi Folks!

    Ich habe folgende Ausgangssituation:

    Zwei Rechner X und Y mit Windows 7 Ultimate in einem Netzwerk. Mit Rechner X will ich auf Rechner Y per Remote zugreifen, um dort verschiedene Applikationen zu starten und auch ständig am laufen halten (z.B. Outlook etc.). Da ich mit Rechner Y nicht ständig verbunden sein will (weil ich Rechner X ab und zu auch ausschalte), gehe ich bei Rechner Y per Remote auf Trennen (und nicht auf Abmelden, sonst werden ja meine Applikationen beendet). Will ich mich jetzt aber später von Rechner X wieder per Remote auf Rechner Y schalten, bleibt die Anmeldung beim Wilkommen-Bildschirm hängen und mir bleibt nur die Möglichkeit das Remotefenster zu schliessen. Beim nächsten Versuch mich per Remote auf Rechner Y zu schalten erhalte ich folgende Meldung: (Kann leider keinen Screenshot anhängen, oder?!)

    Der angeforderte Vorgang konnte nicht ausgeführt werden, da die Remotedesktopdienste derzeit ausgelastet sind. Versuchen sie es in einigen Minuten noch einmal. Andere Benutzer können sich normalerweise weiterhin anmelden.

    Tja. Und das war´s dann. Weder ein paar Minuten Wartezeit bringen was, noch ein anderer Benutzer. Selbst ein Login-Versuch am Rechner Y ohne Remote scheitert. Zugriff auf freigegebene Verzeichnisse von Y funktioniert noch. Demnach ist er nicht ganz tot, aber es hilft dann doch nur der Reset.

    Kann mir da jemand einen Tipp geben, was da los sein kann?

    Grüsse
    Weissglut
     
  2. hallo und einen schönen gruß an die user des boards :)

    Nach eingabe der Fehlermeldung die Weissglut schon in seinem Post genannt hat, war dies der einzigste Treffer der mir angezeigt wurde.

    Ist zu diesem Problem ein Workaround vorhanden ? Es nervt irgendwie ziemlich das man sich nur einmal einwählen kann und dann nie wieder...

    vielen dank

    lars
     
  3. soo nun beantworte ich mir die frage selber ;)

    zonealarm war schuld... hmm sieht man mal was son sw fw schrott alles macht ;)

    nach der deinstallation habe ich nun auch wieder ca. 1,3 gb ram mehr (der wurde durch die za fw nach ca. 30 minuten unsichtbar belegt ( net mal der process explorer von sysinternals kam dem auf die schliche).

    evtl. hilfts ja auch anderen.

    als mögliche erklärung zu oben genannten problem kann ich mir eigentlich nur voirstellen, das der FW Client aus irgendwlechen Gründen die Nutzerabmeldung verjuchtelt, also geblockt hat. dadurch kam ein Signal nicht an den Benutzerdienst welches dieser zum korrekten abmelden gebraucht hätte. wäre intressant zu wissen ob dieser effekt auch bei anderen ZA Nutzern mit Windows 7 Business auftritt.
     
  4. Weissglut
    ist bei dir auch ZoneAlarm installiert?

    pan_fee
     
Die Seite wird geladen...

Problem "Remotedesktopdienste derzeit ausgelastet" W7 - Ähnliche Themen

Forum Datum
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
Problem - Laptop mit angeblich win 10 und win 7 Windows 10 Forum 13. Nov. 2016
Dualboot Windows Uhrzeit Problem Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
W10M - Glance Screen & DTTWU Probleme Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016