Rechnerabsturz bei Installation von Software

Dieses Thema Rechnerabsturz bei Installation von Software im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Type_1, 7. Nov. 2004.

Thema: Rechnerabsturz bei Installation von Software :( Hallöle, habe folgendes Prob: Wenn ich z.B. Windows-Update machen will wird der Download von der Microsoft-Seite...

  1. :(
    Hallöle,
    habe folgendes Prob: Wenn ich z.B. Windows-Update machen will wird der Download von der Microsoft-Seite zwar problemlos durchgeführt, bei der Installation aber schaltet der Rechner sich regelmäßig ab und startet neu. Die Installatin der Updates ist damit fehlgeschlagen. Ebenso bei der Installation beliebiger Software von CD-Rom, da passiert das auch gelegentlich. Bestimmte Spoftware läßt sich einfach nicht installieren!!!
    Es sind auch keine anderen Tasks offen, die evt. den Speicher belegen würden.
    Interessant: In der Annahme der Windows-Installer wärs, hab ich den Installer 2.0 downgeloadet und diesen auch problemlos installiert bekommen! Aber auch so gehts nicht! Jedesmal kommt ein kleines Klickgeräusch aus den Tiefen des Rechners, Bildschirm schwarz und Neustart (ohne Installation). Hat jemand ne Idee? Ich bin völlig ratlos...

    Hardware: Intel-Celeron Prozessor, 1,1 GHz, 256 MB Arbeitsspeicher, 40 GB Festplatte.
     
  2. bei *Klick* im laufenden Betrieb, passier wahrscheinlich folgendes:

    Das Netzteil ist zu schwach, die HD braucht aber mehr Strom.. Die Plattenköpfe werden kurz in die Parkposition gefahren (klick) PC startet neu.

    Wieviel Watt hat dein Netzteil ?
    Wie alt ist es ?
    Was steht sonst noch auf dem Netzteil drauf ?
     
  3. Ja hallo, schon mal danke für den Gedanken.
    Mein Netzteil ist Model No: FSP 250-60 BT (12V)
    Max Output Power: 250 W
    Das ist auch das Original-Netzteil, das im Rechner drin war, als ich die Kiste gekauft habe (Nov.2001), ein Fujitsu-Siemens-Computer.
    Aber das kann doch nicht zu schwach sein, wenn es das Original-Teil ist?! Oder bauen die Mist ein? Gut, war ein Billig-Angebot im Media-Markt, man weiß ja nie...
    Dieses Klickgeräusch ist auch nicht das, was zu hören ist, wenn der Rechner normal runtergefahren wird und er sich ordnungsgemäß ausschaltet, sondern ein ganz leises...Klick und schwarz ist der Bildschirm! Und sofortiger Neustart...

     
  4. Kann aber doch mit dem Netzteil zusammenhängen. Bei Überhitzung des Netzteils, kann z.B. bei starken Staubablagerungen auftreten, bricht kurzzeitig die Spannung zusammen. Das wirkt dann wie ein Reset. Wenn du keine neue Hardware eingebaut in der letzten Zeit eingebaut hast, ist es ratsam das Netzteil mal zu reinigen. Macht sich ab besten mit Druckluft aus der Sprayflasche. Ebenso wäre es möglich, das die GraKa einen Überlastung des Netzteils verursacht.

    Gibt es sonst noch unkontrollierte Abstürze bei der Programmausführung oder passiert das nur bei der Installation?
     
  5. Ok, danke! Das mit der Reinigung werde ich mal probieren. Mal schauen. Aber ansonsten stürzt das system nicht ab, zumindest nicht auf diese harte tour. Blue Screens und aufhängen ist ja bei Windows ME nix erwähnenswertes..;-)
    Aber ein solcher Absturz verbunden mit Neustart gibts wirklich nur bei der Installation von Software. Manchmal klappts und oft genug aber auch nicht. Egal ob von cd oder per download.
     
  6. :)
    Ich hab was zu vermelden....
    Es hat gefunzt!!!! Ich hab mit nen staubsauger das netzteil ausgesaugt und genauso hab ich den cpu-lüfter gereinigt. Während der Update-Installation hab ich zusätzlich den rechner offen gelassen um mehr kühlung zu ermöglichen.
    Dann war ich übermütig, wollte alle updates von microsoft auf einmal installieren (waren 8 stück) naja, dabei hängte er sich auf; aber ich war ja schon gpücklich, das er nicht abstürzte. Hab dann ales schön einzeln gemacht und der rechner hat brav mitgemacht.
    Nur ein patch konnte ich nicht erfolgreich installieren, ein sicherheitspatch für den IE 6. Beim Neustart sagte er immer, das er mindestens eine Datei nicht aktualisieren konnte. Komisch, denn der installationsverlauf auf der website von microsoft hat die als erfolgreich bezeichnet. Dennoch taucht dieses Update als einziges immer wieder auf, wenn ich die website öffne....
    Naja, man kann nicht alles haben. Ist das so, muß ich mich damit abfinden? Ich will ales haben...!!!
    Aber bis hierher schon mal: Vielen herzlichen Dank für den Tipp mit dem verdreckten Netzteil....das war der Bringer!
     
Die Seite wird geladen...

Rechnerabsturz bei Installation von Software - Ähnliche Themen

Forum Datum
Rechnerabsturz nach W7-Update Windows-Updates 16. Jan. 2011
Rechnerabsturz beim DVD-Einlesen Hardware 18. Aug. 2009
Festplattetemperatur = Rechnerabsturz? Hardware 28. März 2009
Rechnerabsturz Windows XP Forum 17. Aug. 2008
Rechnerabsturz, Grafikkarte kaputt? Hardware 14. Aug. 2007