Rechteverwaltung für Anfänger

Dieses Thema Rechteverwaltung für Anfänger im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von verachtung, 25. Aug. 2009.

Thema: Rechteverwaltung für Anfänger Hey Ich bin mal von XP auf 7 umgestiegen und nun zum ersten mal so richtig mit der neuen Rechteverwaltung von...

  1. Hey

    Ich bin mal von XP auf 7 umgestiegen und nun zum ersten mal so richtig mit der neuen Rechteverwaltung von Windows konfrontiert. Und oft ziemlich irritiert. Viele Programme, vorallem die die keine Installation haben, starten einfach nicht. Wenn man dann in den Einstellungen der exe den Haken bei Mit Administratorrechten starten (oder ähnlich) aktiviert startet das Programm, aber man muss jedesmal auf's neue, wirklich jedes mal, bestätigen dass es wirklich gestartet werden soll. Oder ich habe zwei Festplatten die einfach nur Store sind - und auf denen kann ich keine Ordnereinstellungen vornehmen, also sie zb nicht verstecken weil ich dazu keine Rechte hab. Und auf das Rootverzeichnis dieser Archivplatten kann ich auch nix speichern, nur in die Unterordner. Ich weiß, ich kann mir als User die Rechte geben weil ich ja irgendwie eh Adminrechte hab die ich mir aber jedesmal erst selber geben muß (?!), aber das ist doch sinnlos und irgendwie kein Schutz wenn ich mir weil ich ja wohl irgendwie entpackte Programme öffnen oder Ordnereinstellungen auf meinen Archivplatten vornehmen will mir eh Adminrechte geben muß?!

    Soll jetz nich Pöbelei sein sondern meine Frage ist - ist dass der richtige Weg den ich einschlag? Muss ich um entpackte Programme starten zu können denen wirklich immer manuell die Rechte geben und hab dann trotzdem noch dieses Sind sie sich auch ja gaaanz sicher?-Fenster? Oder ist das Sicherheitskonzept von Windows eigentlich ganz anders ausgelegt und ich versteh's nur nicht? Ein Virus könnte jetzt meine Archivplatten löschen weil ich da den Vollzugriff erlaubt hab (ich will ja selber Sachen dran ändern können). Aber was soll ich denn sonst tun wenn ich was auf den Root speichern will o.ä.?!

    Links oder Hilfestellungen wären sehr hilfreich :)
    In Google find ich leider nur Diskussionen über Sinn und Unsinn aber nicht Tutorials oder Einführungen in das Konzept und den Umgang damit.
     
  2. Benutzerkontensteuerung deaktivieren:
    http://www.wintotal.de/Tipps/?id=1688

    Im Startmenü - Zubehör - Eingabeaufforderung - Rechtsklick - Als Administrator ausführen
    Befehl:
    net user Administrator /active [ENTER]

    pan_fee
     
  3. Na, dass das geht weiß ich (trotzdem danke).
    Ich frag mich nur ob's nicht irgendwie mit geht? Ist doch sonst echt für die Tonne dieses UAC.
     
  4. Dir lokale Adminrechte geben, den nur mit selbigen hast du das Recht, ins root des Laufwerks zu schreiben. Das war schon immer so und das aus gutem Grund. Generell ist die UAC ja auch dazu da, Nutzern _MIT_ lokalen Adminrechten ein gehöriges Plus an Sicherheit zu verschaffen; wenn du _KEINE_ Adminrechte hast, brauchst du auch die UAC (eigentlich) nicht.

    Generell kann ich dein Probleml aber nicht nachvollziehen: Ich starte unter Windows 7 problemlos auch ohne Adminrechte portable Programme, ohne Rück- und Nachfrage und das bei einem ganz nach oben geschobenen UAC-Regler.

    Du hast nicht zufällig gängige Tuning-Tools auf die Kiste losgelassen?
     
  5. Ne, keinerlei Tuning Tools bisher laufen lassen.
    Viele portable Programme brauchen temporären Zugriff auf die Registry. Die löschen die Einträge nach dem beenden wieder. Aber den Registryzugriff bekommen sie nur wenn sie als Admin gestartet werden.

    Aber ich seh schon - UAC ist nix für mich. Aber naja in vielen Jahren XP ist ja auch nie was passiert und da ich von allen Daten immer Backups mache - sei's drum. Weg damit.

    Danke für eure Hilfeversuche auf jeden Fall, doof dass es (anscheinend) keine richtige Einführung von Windows in den Umgang mit Rechten gibt.
     
  6. Gut. ;-)

    Sorry, aber das widerspricht sich nun deutlich: Echte portable Programme brauchen genau das ^^ _NICHT_, sonst wären sie ja nicht portabel! Mit welchen Anwendungen hast du denn Probleme?

    Davon abgesehen, das für einen Registry-Zugriff nicht generell Adminrechte nötig sind - es kommt halt immer drauf an, auf welchen Zweig zugegriffen werden soll.

    Die gibt es, ich finde es nur leider im Wust der TechNet-Seiten grad net.
     
  7. Ja stimmt schon dass echte portable Programme natürlich nichts in die Registry schreiben sollten. Aber ich rede hier auch von Portable Hacks wenn man so will, also inoffizielle, zb von Google Earth. Aber ich bin mir nicht sicher ob die wirklich in die Registry schreiben, es kommt nur eine Meldung dass kein Zugriff auf die Registry erlaubt ist und dann wird auch keine Einstellung gespeichert. Allerdings - wenn ich in die Registry schaue wird dort garnichts abgelegt. Und wenn ich mit dem USB Stick durch die Welt reise bleiben meine Einstellungen auch gespeichert, werden also lokal abgelegt. Da scheint eher Windows 7 irgendwie rumzufuchteln zumal die inoffiziellen Portable Apps sich an den Richtlinien der offiziellen (portableapps.com) orientieren.

    Aber auch nichtportable Programme wie MyUninstaller oder FileZilla die aber ohne Setup an den Start zu kriegen sind beschweren sich. Ich dacht zuerst der Program Files (x86)-Ordner wäre restriktiv und hab die dann in nen eigenen Programme Ordner geschmissen, aber dort gibt's auch keinen Vollzugriff.

    Naja, wie gesagt - ich hatte in 8 Jahren XP keinen Datenverlust ich denk ich brauch auch jetzt keine UAC. Vorhin hab ich ein Programm restaurieren wollen vom Umzug von XP auf 7 (also installieren und die Benutzerdaten durch rumkopieren wiederherstellen) und ständig hatt ich keine Rechte irgendwas zu kopieren oder Dateien zu bearbeiten und alles.. so kann man doch nich arbeiten :p Vor sowas wären wie unter Linux temporäre Adminrechte hilfreich, gibt's das bei 7? Ist doch Dünnmist immer in die Einstellungen zu müßen, über mehrere Fenster mir Rechte zuzuweisen und nach einem Kopiervorgang wieder alles rückgängig zu konfigurieren ???
     
Die Seite wird geladen...

Rechteverwaltung für Anfänger - Ähnliche Themen

Forum Datum
Rechteverwaltungsproblem? Ich weiss es nicht - HILFE Windows XP Forum 25. Nov. 2005
tutorial rechteverwaltung Windows XP Forum 4. Mai 2005
NTFS-Rechteverwaltung Win2kSRV Windows XP Forum 7. Okt. 2004
Software für Partition Verwaltung Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen Dienstag um 10:51 Uhr
windows für kinder sicher machen ? Windows 10 Forum 11. Nov. 2016