Samba verfälscht die Datei-Eigenschaften

Dieses Thema Samba verfälscht die Datei-Eigenschaften im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von code, 12. Mai 2005.

Thema: Samba verfälscht die Datei-Eigenschaften Ich habe ein riesen Problem. Ich habe Samba 2.2.4 auf einem Server laufen. Und greife über Windows XP mit einem...

  1. Ich habe ein riesen Problem.
    Ich habe Samba 2.2.4 auf einem Server laufen. Und greife über
    Windows XP mit einem Netzlaufwerk auf eine Samba Freigabe zu.
    Alles läuft wunderbar! Kein Absturz, keine Fehlermeldungen.
    Der Server läuft schon seit Monaten, Tag und Nacht und macht keine Probleme. Nur eine Sache ist komisch:

    Kopiere ich eine Datei, welche:

    Erstellt: Donnerstag, 3. Februar 2005, 09:53:50
    Geändert am: Montag, 31. Januar 2005, 18:02:59
    Letzter Zugriff: Heute, 12. Mai 2005, 08:36:34

    hat diese Datei auf dem Samba-Netzlaufwerk plötzlich folgende Eigenschaften:

    Erstellt: Montag, 31. Januar 2005, 18:03:00
    Geändert am: Montag, 31. Januar 2005, 18:03:00
    Letzter Zugriff: Montag, 31. Januar 2005, 18:03:00


    Ich kann mir das nicht erklären! Die Zeit wird abgerundet und das Datum gleich gesetzt. Durch diese Sache, denkt mein Synchronisationsprogramm jedesmal, dass etwas geändert wurde und sichert jeden Tag den kompletten Datenbestand auf das Netzlaufwerk. Ich weiß nicht mehr weiter! Ein Bug in v.2.2.4 kann es auch nicht sein, da ich in v.3.0.7 das Gleiche Problem habe.

    Habe ich vielleicht etwas falsch konfiguriert?
    Bitte helft mir!!!!

    mfg
    code
     
  2. Hi,

    Und wie lautet denn die Systemzeit des Sambaservers ?
    Welches OS hast Du überhaupt ?

    Gruß
    Sven
     
  3. Die Systemzeit des Servers passt.
    Datum und Uhrzeit stimmen.

    Auf dem Server läuft Suse office server (=7.3).
    Habe aber das Gleiche Problem mit samba 3 auf einem suse 9.2 server
     
  4. Hast Du UTC oder GMT eingestellt ?

    Gruß
    Sven
     
  5. Also das sich das Erstellt am und das Datum des letzten Zugriffs ändern sollte ja klar sein. Wieso er allerdings die Zeit rundet ist tatsächlich merkwürdig. Synchronisierst du die XP Maschine und den Samba Server über irgendeinen Zeitserver? Ich kann mir allerdings so oder so nicht erklären wie es dazu kommt.

    EDIT:

    Blödsinn gestrichen:

    Eigentlich müsste er das Erstellt am und das Datum des letzten Zugriffs auf das aktuelle Datum setzen an dem die Datei auf dem Server erstellt (also dorthin kopiert) wurde!
     
  6. Müsste die Zeitverschiebung dann nicht EXAKT 1h sein? So ist das zumindest bei uns! Unsere Server synchronisieren auf die UTC und rechnet die Zeitzone drauf, die Clients werden mit einem Server synchronisiert (per Time Befehl im Login Script) welcher seine Uhrzeit per Funkuhr abgleicht.
     
  7. Ich kopiere die Dateien nur! Ich ändere nichts darin.
    Also sollte eigentlich Erstellt und Geändert gleich bleiben.

    Die Uhrzeit wird nicht synchronisiert. Die Uhrzeit am Server ist eingestellt auf: UTC (GMT)

    Ich glaube aber nicht, dass es an der Uhrzeit liegt, sondern dass Samba die Eigenschaften beim Kopieren nicht richtig übernimmt.
     
  8. Das stimmt so leider nicht. Mach mal die Probe aufs exempel mit einem Windows Server. Läuft wie folgt ab.

    So sehen die Eigenschaften deiner Datei auf dem Client aus:

    Erstellt: Donnerstag, 3. Februar 2005, 09:53:50
    Geändert am: Montag, 31. Januar 2005, 18:02:59
    Letzter Zugriff: Heute, 12. Mai 2005, 08:36:34

    Wenn du sie JETZT auf den Server kopierst (ohne das dort schon eine Datei gleichen Namens existiert) sollten die Eigenschaften (wenn du es mit einem Windows Server machst) wie folgt aussehen:

    Erstellt: Heute, 12. Mai 2005, 10:38:25
    Geändert am: Montag, 31. Januar 2005, 18:02:59
    Letzter Zugriff: Heute, 12. Mai 2005, 10:38:25
     
  9. Kleine Verbesserung:

    Es sollte das Datum und die Uhrzeit von geändert am
    nach dem Kopieren eigentlich gleich bleiben, solange ich in der Datei nichts geändert habe.
     
  10. Richtig, das ist ja auch was wohl Sven und mich verwundert. Er rundet nämlich das Datum. Das sich aber das Erstellt und Letzter Zugriff Datum ändert ist normal.

    Bleibt nun also die Frage wieso er bei dir die Uhrzeit des Geändert am Datums rundet.
     
Die Seite wird geladen...

Samba verfälscht die Datei-Eigenschaften - Ähnliche Themen

Forum Datum
Zugriff von Windows 8 auf Samba Share nicht möglich - Systemfehler 64 bei net use Windows 8 Forum 1. Dez. 2014
Win 7 - Office 2003 - Verknüpfungen auf Samba-Server streiken Windows XP Forum 27. Jan. 2010
How To:Samba Netzwerk + Windows 7 Windows 7 Forum 26. Juni 2009
Wie Samba (smb) connecten/mounten unter Windows 7 Netzwerk 31. März 2012
Samba und Windows 2003 R2 Server Windows XP Forum 30. Nov. 2010