SATA-Platte wird nicht erkannt - Verblödung?

Dieses Thema SATA-Platte wird nicht erkannt - Verblödung? im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Tommy_58, 27. Juli 2006.

Thema: SATA-Platte wird nicht erkannt - Verblödung? Bitte helft mir drauf - ich zweifle an meinem Gehirn. (Kann aber natürlich auch an der Hitze :D liegen...) Nämlich:...

  1. Bitte helft mir drauf - ich zweifle an meinem Gehirn. (Kann aber natürlich auch an der Hitze :D liegen...)

    Nämlich: Ich habe heute in meinem P4/3Ghz mit AS-Rock-Board zusätzlich zu den bisher vorhandenen Laufwerken (2x 80 GB IDE, 1x DVD-Laufwerk und 1x DVD-Brenner IDE, 1x 80 GB Samsung SATA) eine weitere SATA-Platte (Samsung, 250 GB) eingebaut. Der Rechner lief in der bisherigen Konfiguration unter 98 SE seit gut einem halben Jahr tadellos.
    Nun wird aber die neue, zweite SATA-Platte nicht erkannt. - Ich hab schon gegrübelt, wie ich es damals gemacht hatte, dass er die (erste) SATA-Platte erkennt und sie angesprochen werden kann; aber ich komme einfach nicht mehr drauf.  :|

    Im BIOS-Setup taucht die Platte auf, auch als kurze Meldung beim Hochfahren. Aber ich finde sie im Explorer nicht und auch bei Start im DOS-Modus nicht (müsste ja Laufwerk F sein).

    Was mache ich falsch?

    Umstecken der beiden SATA-Datenkabel hat nix gebracht. Jetzt sind die beiden SATA-Platten halt im BIOS-Setup vetauscht (#1 / #2); aber ich finde in WIN und DOS weiterhin nur die eine, bisherige...

    Wie komme ich an die Platte, dass ich sie wenigstens mal formatieren kann? (Dass er sei vorher in WIN nicht erkennt, versteh ich ja noch...) Mit FDISK?

    (Oder kann es gar sein, dass ich so große Platten überhaupt nicht ansprechen kann?)

    Vielen Dank für jeden Tipp.

    Tommy
     
  2. Hattest du bei der ersten SATA zu Beginn einen Treiber einbinden müssen?
     
  3. Hallo,
    nein musst ich nciht. Bzw ich WUSSTE einfach nicht mehr, ob ich musste.

    Das Prob hat sich aber inzwischen erledigt. Die Ursache war offenbar, dass mein Board nur 1,5 Gb/s kann. Ich musste an der neuen Platte (die 3,0 Gb/s kann) schlicht einen Jumper stecken, der extra zu diesem Zweck beigelegt war.
    Das hatte ich nur zunächst nicht gemacht, denn es stand dabei in some rare cases ... can not establish... . Und dann hatte ja das BIOS zunächst Volzug gemeldet... Jetzt hab ich die Platte nochmal rausgenommen, den Jumper gesteckt, wieder eingebaut und angestöpselt, ganz normal von der Original-CD fdisk gestartet und bin nun stolzer Besizter einer tadellos funzenden 250er-Platte unter 98 SE.

    (Davon, dass das 98SE beigelegte fdisk nur max 128 verwalten kann - auch das hatte ich schoh mal irgendwo gelesen - habe ich übrigens nichts gemerkt)

    Gruß
    Tommy
     
  4. Und schon tauch das nächste Problem auf - man soll sich halt nie zu früh freuen:

    Die neue dicke Platte lässt sich nicht mit Scandisk prüfen. Es kommt, auch wenn kein anderes Prog läuft, immer die Fehlermeldung:
    Scandisk konnte nicht fortgesetzt werden, da nicht genügend Arbeitsspeicher zur Verfügung ist. Beenden Sie ggf. andere Programme... etc.
    Der Rechner hat 1024 MB Speicher. Reicht das nicht? Wieviel hätten's denn gern?

    Oder kann das W98SE-Scandisk einfach keine so großen Platten? Wenn ja, gibt's vllt. ein Fremdprogramm, das die gleiche Funktion hat?

    Oder muss ich doch partitionieren (würde ich eher ungern, schön langsam gehen mir die Laufwerksbuchstaben aus, speziell wenn grade noch MP3-Player, USB-Stick und Kartenleser dran hängen...).


    Rätsel...

    Gruß
    Tommy
     
  5. W98 kann schlecht mit mehr als 512MB Speicher umgehen!
    Man kann das aber umgehen - siehe ua auch hier:
    http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,86341.msg455314.html#msg455314
     
Die Seite wird geladen...

SATA-Platte wird nicht erkannt - Verblödung? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Externe SATA-Platte wird nicht richtig erkannt Windows 10 Forum 26. Okt. 2016
sATA-Platte wird nicht erkannt Windows XP Forum 17. Dez. 2006
SATA-Platte wird nicht erkannt Hardware 30. Dez. 2005
Win 7 Setup erkennt SATA-Platte nicht Windows 7 Forum 27. Okt. 2009
Win XP: Startet nicht, wenn ich meine SATA-Platte anschließe! Windows XP Forum 22. März 2007