Scandisk -schnief-

Dieses Thema Scandisk -schnief- im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Snowman1973, 5. Apr. 2004.

Thema: Scandisk -schnief- Hallo mal wieder, diesmal verzweifel ich an Scandisk. Hab Win98. Platte 1 enthält 2 Partitionen: C: mit 2GB (1 GB...

  1. Hallo mal wieder,
    diesmal verzweifel ich an Scandisk. Hab Win98.
    Platte 1 enthält 2 Partitionen:
    C: mit 2GB (1 GB MB frei) und E: mit 38 GB (12 GB frei)
    Platte 2 enthält D: mit 15 GB (11 GB frei)
    C und D lassen sich perfekt Scannen, aber bei E schreibt er
    Scandisk konnte nicht fortgesetzt werden, da nicht genügend Arbeitsspeicher verfügbar ist. Beenden sie ggf. andere Programme, die gerade ausgeführt werden, und starten sie Scandisk erneut.
    Außer Scandisk lief nun mal nix. Und RAM hab ich eigentlich genug, er schreibt 81 % frei. Die Auslagerungsdatei hab ich festgelegt auf 512 MB auf E:
    Hat das mal jemand so oder so ähnlich gehabt?
     
  2. mach's mal im abgesicherten Modus!
     
  3. Hab ich schon. Gleiches Ergebnis. Und nu?
     
  4. hat es denn schon jemals funktioniert?Win 98 kann nämlich durchaus Probleme mit grossen Partitionen haben.....
     
  5. Hallo,

    ich denke es liegt daran, daß bei Dir die Reihenfolge nicht stimmt.

    Normalerweise und systemmäßig werden die Laufwerksbuchstaben erst für Platte 1 vergeben und danach die nächsten Buchstaben für Platte 2.

    Da Platte 2 einen Buchstaben zwischen denen von Platte 1 hat kommt scandisk wahrscheinlich durcheinander. Er prüft Platte 1, diese hat C: und E: , da E: das letzte Laufwerk überhaupt ist, macht scandisk Schluß.

    Teste mal folgendes:

    Rufe scandisk auf, hier werden Dir dann ja alle Laufwerke angezeigt. Markiere mal Laufwerk D: und starte scandisk nur für dieses Laufwerk. Wenn Laufwerk D: dann gescannt wird, bestätigt das meine Theorie.

    Dies könntest Du dann mit einer Batch lösen, die Du anstelle von scandisk aufrufst.

    -------------ab hier kopieren
    @echo off
    cls
    C:\Windows\SCANDSKW.exe C: E: /n
    C:\Windows\SCANDSKW.exe D: /n
    cls

    ----------- bis hier kopieren

    Dies in eine leere Textdatei kopieren und speichern und Datei schließen. Rechtsklick auf die Datei und Umbenennen auswählen, Namen vergeben, z.B.scandisk.bat (Name frei wählbar, .bat muß sein). Durch Klick direkt neben der Datei aktivieren und Warnung irgnorieren.

    Damit sollte es dan auf jeden Fall durchlaufen
     
  6. Oder mal Scandisk im MS-DOS-Modus bzw. in reinem DOS durchführen mit

    scandisk d:

    Achtung: bei 38 GB kann man dabei viele andere sinnvolle Dinge machen... ;-)
     
Die Seite wird geladen...

Scandisk -schnief- - Ähnliche Themen

Forum Datum
Scandisk spinnt Windows 95-2000 15. Juni 2009
Scandisk - Welche Optionen? Windows XP Forum 13. Mai 2008
Scandisk & Löschrechte unter Linux Linux & Andere 17. März 2008
Scandisk setzt zwei große Dateien auf Dateigröße 0 Windows XP Forum 14. Aug. 2007
scandisk geht nicht Windows XP Forum 4. Feb. 2007