Serienbrief-Funktion

Dieses Thema Serienbrief-Funktion im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von tzaengel, 9. Feb. 2005.

Thema: Serienbrief-Funktion Hi Leute, :) ich habe ein Problem bei der Serienbrief-Funktion in MS Word 2002. Konkret: Ich möchte aus einer MS...

  1. Hi Leute, :)
    ich habe ein Problem bei der Serienbrief-Funktion in MS Word 2002.

    Konkret:
    Ich möchte aus einer MS Access 2002-Datenbank bestimmte Felder in einen Serienbrief, der als Einladung dienen soll, einbauen.

    Problem:   :(
    Daten und Zeiten werden im Dokument im englischen Format angezeigt, obwohl sie in der Datenbank im deutschen Format gespeichert sind. Ein Tabellen-Export nach Excel 2002 bringt dieses Problem nicht. ???  :eek:

    Übrigens, das Office-Paket ist ein deutsches (eigentlich).
    mfg, Torsten
     
  2. Mir scheint, ich hab' da überhaupt ein Problem mit Datums- und Zeitangaben. Ich habe jetzt mehrere Datenbanken ausprobiert und immer wird mir das englische Datumsformat aufgezwungen. Ist da irgend eine DLL von der falschen Sprache ??? Reinstallation brachte auch nix.
     
  3. Ola,

    häng an das Seriendruckfeld den allgemeinen Feldschalter \@ dd.MM.yyyy

    ds sollte helfen
     
  4. danke
    mfg, Torsten
     
  5. Ich gehe mal davon aus, dass die Formatierung für die 24-Stunden-Zeit dann
    Code:
    \@ HH:mm
    und die für den Wochentag dann
    Code:
    \@ dddd
    ist.

    mfg, Torsten
     
  6. Ola,

    Auszug aus der Word-Hilfe
     
  7. Hi,
    ich habe noch ein Problem mit der Formatierung. Immer, wenn der Tag auch der Monat sein könnte, gibt es Zahlendreher. So wird z.B. aus dem 9.6.2005 der 6.9.2005.
    Womit hängt das zusammen ?
     
  8. Was heißt das, was steht in der Datenbank? was im Dokument? Welchen Schalter hast Du verwendet?
     
  9. Hi,
    1. Felder in der Datenbank Dienstplan.mdb (Access 2002):
    Code:
    Datum (Felddatentyp: Datum/Uhrzeit; Format: Datum, kurz)
    Thema (Felddatentyp: Text)
    Beginn (Felddatentyp: Datum/Uhrzeit; Format: Zeit, 24Std)
    Ende (Felddatentyp: Datum/Uhrzeit; Format: Zeit, 24Std)
    
    2. Beispieleinträge:
    Code:
    Datum: 30.04.2005
    Thema: Fackelumzug
    Beginn: 16:00
    Ende: 18:00
    
    --> wird korrekt angezeigt
    Code:
    Datum: 12.05.2005
    Thema: Wettkampfübungen
    Beginn: 16:00
    Ende: 18:00
    
    --> aus dem 12.05.2005 wird der 5.12.2005, scheinbar schon bei der Übertragung, denn im Dokument habe ich auf Basis des Datumsfeldes der DB auch den Wochentag anzeigen lassen und der bezieht sich auf den falschen Datumswert.
     
  10. Übrigens, wenn ich den DB-Inhalt nach Excel-CSV exportiere, geht's richtig. Der Fehler muss also irgendwo in der DB liegen.
    Noch was: Feldschalter für Datum ist
    Code:
    \@ dd.MM.yyyy
    ... und für den Wochentag (auf das gleiche DB-Feld)
    Code:
    \@ dddd
    mfg, Torsten