Serienbrief Word/Excel Verknüpfungsproblem

Dieses Thema Serienbrief Word/Excel Verknüpfungsproblem im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von 007Sandra, 28. Feb. 2005.

Thema: Serienbrief Word/Excel Verknüpfungsproblem Hallo meine Lieben, folgendes Problem bedarf einer Lösung : Word ist mit Excel verknüpft 1. Datenblatt beinhaltet...

  1. Hallo meine Lieben,

    folgendes Problem bedarf einer Lösung :

    Word ist mit Excel verknüpft 1. Datenblatt beinhaltet die Auftragsnummern in Spalte A.
    Diese wird im Word aufgerufen und mit der Serienbriefauswahl *nächster Datensatz* um 1 erhöht.
    Dies funktioniert ja auch nur habe ich nun Probleme mit den Empfängeradressen!!!

    Im Worddokument sollen *n* Empfängeradressen zum Auswählen verfügbar sein. Diese möchte ich auch via der Serienbrieffunktion (Word-Excel Verknüpfung) realisieren.

    Ich kann aber nicht auf 2 Excel-Datenblätter oder Arbeitsmappen von einem Word-Dokument aus zugreifen!!!??? Das verstehe ich nun wirklich nicht mehr... müsste doch gehen??

    Wenn ich alles auf einem Excel-Datenblatt anlege :
    Spalte A:Auftragsnummer ...1...2..3..4...5...6;Spalte B:Firma ...Microsoft...Appel;Spalte C:Straße...Weg1...Weg2;

    passiert folgendes: ich bin bei Zeile 1675 entspricht Auftragsnummer 1675 (Spalte A)
    wie kann ich dann wieder zu Spalte B1, C1 ....
    das geht nicht...

    oh mann werde hier noch total *gaga* die beschreibung in word2003 lässt ja auch zu wünschen übrig :-\!!!

    !!!!!!!!HELP!!!!!!!!!!!!
     
  2. mmmmmmhhh... habe ich mein problem so umständlich erklärt?????

    ...keiner kannmir helfen :'(
     
  3. Nicht verzweifeln Mädle ;)

    Warte mal bis Matjes Online ist, der zaubert dir aus nix ein Makro das funzt ;) ;)

    gruss conny


    PS: wenn er so lieb ist natürlich. Befehlen kann man es ja nicht ::)
     
  4. Geh ich recht in der Annahme, daß du Rechnungen schreiben willst? (Ich nehm das rote Schweinderl.)
    Dann geht das so nicht.
    Dann mußt du erst in Excel eine gewisse Vorarbeit leisten, durch die du die Rechnung Nr. 1675 dem Kunden Nr. 1 (=Microsoft) zuordnest.
    Erst aus dieser Ergebnistabelle ist dann ein Serienbrief in deinem Sinn möglich indem du die Rechnungsnummer aufrufst und Excel den richtigen Kunden hinterherzieht (Zauberwort: SVERWEIS)

    Ganz ohne Makros auf Spatzen ;D.
     
  5. na ja,

    wie soll das von statten gehen??? sverweis bekomm ich hin...verweis auf ne spalte....ok...
    *ich will einen lieferschein schreiben* daher die doofe nummer ;)
    hilf mir doch bitte :(( -ich dachte es wäre leicht, aber irgendwie fehlt mir im moment noch das *lichtelein* versteh im moment null... ist aber echt doof, das man word nich 2mal verknüpfen kann...das erschwert das ganze!!

    hilfst du mir??*lieb guckt*

    Danke für die Hilfe :)
     
  6. Na wenn das so ist...

    Man nehme:
    1 Excel-Datei mit 2 Blättern (Lieferscheine, Kundenstamm)
    Blatt Kundenstamm hat folgende Spalten
    A: KDNr, B: Name, C: Str.+Nr., D: PLZ+Ort

    Blatt Lieferscheine hat folgende Spalten:
    A: Auftragsnummer, B: bestelltes Material, C: KDNr, D: Name, E: Str.+Nr., F: PLZ+Ort
    Die Spalten A, B und C füllst du manuell aus.
    In D2 kommt folgende Formel: =SVERWEIS($C2;Kundenstamm!A:D;2;FALSCH)
    In E2 kommt folgende Formel: =SVERWEIS($C2;Kundenstamm!A:D;3;FALSCH)
    In F2 kommt folgende Formel: =SVERWEIS($C2;Kundenstamm!A:D;4;FALSCH)
    Damit holst du dir über den Vergleichswert der Kundennummer (in C2) die Werte aus der jeweiligen Spalte 2, 3 und 4 aus dem Kundenstamm.

    Du mußt das Tabellenblatt Lieferscheine aufgerufen haben bevor du die Datei abspeicherst - und zwar vor dem Aufruf durch den Word-Serienbrief. Denn Word nimmt bei einer Excel-Quelldatei mit mehreren Tabellenblättern immer dasjenige als Datenquelle, das zum Zeitpunkt des letzten Speicherns im Vordergrund war.
     
  7. Hallo,

    erst einmal *Vielen Dank für die Hilfe*
    sag mal, würde es dir was ausmachen, wenn ich dir den Auftrag mal zumaile? ich werde soweit alles vorbereiten xls und word
    wäre echt lieb, wenn du das ganze prüfen könntest ;))
    -macros darf ich auf arbeit nicht erstellen!!! von daher bist du auf der sicheren Seite

    *winke*

    -fleißig ans Werk geht.....
     
  8. Laß rüberwachsen.
     
  9. Hallo,

    weis ich bin etwas spät dran, bin aber nicht früher dazu gekommen... darf ich dich nochmal nerven?
     
  10. Hi Zusammen,

    ich habe mitlerweile die Excel mit Word verknüpft. Das passt aber noch nicht.
    Um einen Lieferschein zu erstellen muss ich jetzt in die xls Tabelle und eine Aufrasnummer eingeben und danach die KNr eingeben damit ich eine beziehnung von 1.Blatt aufs 2.Baltt habe.
    So :D wenn ich nun die Felder die im Arbeitsplatt *Lieferschein* enthalten sind in das Worddokument ziehe, dann habe ich zwar die eindeutige Auftragsnummer der Firmenadresse angezeigt. Aber stellt euchmal vor man hat 100 Firmen an die man einen Lieferschein (Auftrag) schicken möchte nun muß man im excel. 1.Blatt 1oo Firmen anlegen und sie mit der KNr 1-100 Kennzeichnen. das geht ja noch aber ... nun muss ich mir merken welche Firma welche Nummer hat und diese Nummer dann im 2.Blatt Lieferschein eintragen damit der datensatz vom 1. Blatt reingezogen wird....
    Grübel....mmmmm...

    Mein Ursprünglicher Gedanke lag darin die Auftragsnummer /Lieferscheinnummer) nicht immer händisch eintragen zu müssen. Nur wenn ich 100 Wordvorlagen (da 100 Anschriften der Fremdfirmen...Kunden) habe und diese alle mit der Excel MAppe verknüpfen muss..wow das ist viel arbeit. Von daher wollte ich eine XLS-DAT und ein WORD-Formular.
    Im Wordformular sollte man mit pfeiltasten die Firma auswählen können und als nächstes sollte beim öffnen des *roh* Formulares automatisch die aktuelle Lieferscheinnummer(Auftragsnummer) gezogen werden...

    *denkt* hoffentlich  versateht mich einer???*
     
Die Seite wird geladen...

Serienbrief Word/Excel Verknüpfungsproblem - Ähnliche Themen

Forum Datum
Wer hat viel Ahnung vom Serienbriefe? Windows 7 Forum 1. Sep. 2015
Serienbriefe mit Nummerierung Microsoft Office Suite 29. Okt. 2014
Office 2010: Datenaustausch (Serienbrief) funktioniert nicht mehr... Windows XP Forum 9. Aug. 2013
Serienbrief Fehlermeldung Windows XP Forum 11. Feb. 2013
Anrede Serienbrief Word 2010 mit 3 Bedingungen Microsoft Office Suite 12. Aug. 2012