Sicherungsort ändern - böser Windows-Fehler!

Dieses Thema Sicherungsort ändern - böser Windows-Fehler! im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von Reichert, 25. Jan. 2012.

Thema: Sicherungsort ändern - böser Windows-Fehler! Der Sicherungscomputer wurde umbenannt, Windows 7 Systemsteuerung > System und Sicherheit > Sichern u...

  1. Der Sicherungscomputer wurde umbenannt, Windows 7 Systemsteuerung > System und Sicherheit > Sichern u Wiederherstellen meldet: Sicherungseinstellungen überprüfen: ... wurde nicht gfefunden.
    Es ist unmöglich, eine neue Sicherungsadresse einzugeben!! Bei Klick auf "Einstellungen ändern" kommt kein Assistent, sondern Windows sucht zuerst die alte Sicherungsadresse - kann sie natürlich nicht finden, sie existiert ja nicht mehr - und gibt die Fehlermeldung "Die Sicherungsanwendung konnte aufgrund eines internen Fehlers nicht ... Der angegebene Dienst kann nicht gestartet werden. Er ist deaktiviert oder nicht mit aktivierten Geräten verbunden (0x80070422)."

    Da die alte Adresse nicht mehr existiert, kann sie auch nicht mehr aktiviert werden. Eine neue einzugeben, ist aber unmöglich, bevor die systemsteuerung die alte gefunden hat - also ist Sichern in Zukunft unmöglich! Das darf es doch nicht geben! Die Windows Online-Hilfe gibt an: Auf "Einstellungen ändern" klicken, dann kommt der Assistent. Das ist falsch! Dann kommt statt des Assistenten die Fehlermeldung!
    MfG
    HR
    :mrgreen:
     
  2. Scheinbar hat noch niemand den Sicherungscomputer umbenannt.

    Schon mal versucht in der Registry den alten Sicherungsort zu finden?
     
  3. Schau mal nach ob der Dienst Blockebenen-Sicherungsmodul nicht deaktiviert ist:
    Start-Programme/Dateien durchsuchen: services.msc

    Spätestens beim Aufruf der Sicherung sollte das Modul gestartet werden (Default: manuell).

    Bytehawk
     
  4. Mir geht es genau wie Reichert. Sicherungsanwendung konnte nicht gestartet werden, damit ist es nicht möglich, den Sicherungsort neu zu definieren. Das Blockebenen-Sicherungsmodul war nicht deaktiviert, steht auf manuell; wird beim Aufruf der Sicherung nicht gestartet, manuelles Starten aus services.msc ändert nichts an der Fehlermeldung bei dem Versuch, die Sicherung zu starten.

    Hat noch jemand eine Idee?
     
  5. Überprüfe bitte mal die System Dateien: Verwenden Sie das Systemdatei-Überprüfungsprogramm zur Problembehandlung bei fehlenden oder beschädigten Systemdateien auf Windows Vista oder Windows 7
    Ebenso den Recher mal auf Schadcode überprüfen
     
Die Seite wird geladen...

Sicherungsort ändern - böser Windows-Fehler! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Benutzername ändern Windows 7 Forum 1. Dez. 2016
Mehrere Details im Windows Explorer gleichzeitig ändern Windows 7 Forum 1. Nov. 2016
Fehler beim Ändern der Eigenschaften einer Datei Windows 10 Forum 17. Okt. 2016
Partitionsgröße gefahrlos verändern Windows 10 Forum 29. Sep. 2016
Adaptereinstellungen ändern (Wlan statt Lan) Windows 10 Forum 7. Aug. 2016