Speedport W500 alle paar Min LAN-Verbindungsabbruch zum PC

Dieses Thema Speedport W500 alle paar Min LAN-Verbindungsabbruch zum PC im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von rapid100, 9. Juli 2006.

Thema: Speedport W500 alle paar Min LAN-Verbindungsabbruch zum PC Hallo miteinander, mit dem Speedport W500 habe ich in unregelmäßigen Abständen (etwa alle 8 - 16 Minuten) das...

  1. Hallo miteinander,

    mit dem Speedport W500 habe ich in unregelmäßigen Abständen (etwa alle 8 - 16 Minuten) das leidige Problem, dass mir OnlineControl anzeigt: Router nicht gefunden....
    Einige Sekunden später ist die Verbindung von alleine wiederhergestellt, bei unveränderter Internet-IP.
    Es ist also so, dass die Verbindung zwischen meinem PC und dem Router verloren geht, nicht jedoch die Verbindung zum Internet.
    Nachdem der Router wieder da ist, werden auch Webseiten wieder aufgebaut.
    Das Prob taucht unabhängig von Traffic auf, auch jetzt, während dessen ich diesen Beitrag verfasse.

    Diesen Router habe ich vor zwei Tagen als Austauschgerät von T-Com erhalten, nachdem mein Sinus 154 DSL defekt war und nicht mehr synchronisierte. Ein solches Phänomen trat beim dem Sinus-Router niemals auf.

    INFOS:
    XP pro
    PC mit Router per Kabel verbunden (LAN),
    habe das Prob bei DHCP, als auch bei fester IP-Vergabe.
    Netzwerkkarte ist permanent an (KEIN Energiesparen durch Windows)

    In den Protokollen des Routers sind KEINE Fehlerangaben gelistet.

    Hat jemand eine Idee, was die Ursache ist?
    Ist evtl. der Speedport-Router defekt?
    ....?

    Bitte helft mir!

    Einen schönen Sonntag wünscht allen

    rapid
     
  2. ist der Router an einem sehr warmen Platz aufgestellt ?
     
  3. Nein, er ist an einem kühlen Platz.

    Habe zwischenzeitlich auch mal resettet, rebootet...
    Immer noch dieselben Abbrüche in unregelmäßigen Abständen.
     
  4. Habe das selbe Problem mit dem Speedport W500 !!! (Nur zur Anmerkung...wir reden hier nicht vom Speedport W500V bzw. W501V)!!! In unregelmäßigen Abständen bricht aber bei mir die Onlineverbindung weg...also Windows meldet nicht das die LAN Verbindung nicht mehr steht sondern ich kann keine Seite mehr aufrufen. Die Online-Lampe am Speedport geht aus und halt ein paar Sekunden später (ca. 10 bis 30 sec.) wieder an und ich kann weitersurfen. Dachte zuerst es liegt evtl. an dem neu geschaltetem DSL16000....dann habe ich meinen Speedport W500V angeschlossen...Firmwareupdate 1.30 drauf (damit er mit DSL16000 geht) und zack...der läuft ohne Probleme....! Scheint mir so als sei der Speedport W500 in der Serie auch Mist. Werde also gleich mal zum T-Punkt fahren und die freundlichen Mitarbeiter auf dieses Problem hinweisen.
     
  5. hi,
    ich hab genau des selbe problem mit dem speedport w500. es bricht ständig die verbindung ab. das nervt vorallem bei online games. weiß niemand was man da machen kann?????
     
  6. ich würd ihn reklamieren. ;)
     
  7. Also ich habe jetzt folgendes gemacht:
    Da ich kein WLAN brauche, habe ich kurzerhand den Router zum Modem degradiert, in dem ich Pass-Through im Router aktiviert habe und nun wieder über DFÜ einwähle.

    Den Router werde ich aber auf jeden Fall reklamieren...
     
  8. Das Problem kommt mir verdammt bekannt vor. Ich erhielt auch vor 2 Wochen ein Speedport W500 als Austauschgerät für meinen defekten Sinus 154 Basic 3. Funktionierte allerdings von anfang an nicht.
    Auch ich hatte ständig Verbindungsabbrüche in unregelmässigen Abständen. Online-Control meldet Router nicht gefunden.
    Habe reklamiert, die schickten mir einen T-Com Techniker vorbei, er hat das Problem erkannt, konnte es aber nicht beheben. Sein Kommentar: Der Router ist defekt, sie bekommen ein neues Gerät.
    Nach einer Woche noch immer kein neues Gerät, aber ein Anruf der Telekom, ein Austauschgerät könne nicht so einfach vom Techniker geordert werden, da müsste ich erstmal die Hotline anrufen und mein Problem schildern. Danach können die Mitarbeiter der !!! Hotline !!! :-\ ein Austauschgerät anfordern.

    Ein Witz ohne Gleichen !!! ;D

    Zuerst wurde ich dann von einem eher inkompetenten Herrn an der Hotline auf mögliche Gewitterschäden hingewiesen, die nicht unter die Gewährleistung fallen würden, dann hat er mich aber doch weiter an die Technik verbunden. :tickedoff:
    Nachdem ich ca. 15 Min dem Techniker an der Hotline mein Problem geschildert hatte und ihn auch darauf hingewiesen hatte, dass bereits sein Kollege bei mir vor Ort war, meinte er da scheint der Router wohl defekt zu sein, dann tauschen wir ihn mal aus. :|

    Nun warte ich auf das was da kommen mag ! :mad:

    Die Telekom hat mit dieser Aktion mal wieder 1000 Punkte bei mir gesammelt !
     
  9. Da hatte ich mehr Glück, als Du...

    Habe vergangenen Freitag Abend (14.07.) bei T-Com unter der Hotline 0800 330 1000 angerufen und dem ersten Mitarbeiter das Problem geschildert, der mich dann weiterverbunden hat zum nächsten, meiner Meinung nach einem sehr kompetenten Ansprechpartner.
    Nach ein paar klärenden Worten, was ich alles versucht habe, aber trotzdem die Verbindungsabbrüche weiterbestanden, außer mit PPPOe PassTrough und DFÜ, hat er mir ein Ersatzgerät angeboten, was auch am Dienstag (18.07.) per Post bei mir eintraf (lag ja immerhin noch das Wochenende dazwischen).

    Das Gerät funktioniert bisher ohne Beanstandungen und mit dem Service der T-Com bin ich auch sehr zufrieden!

    Wünsche Dir viel Erfolg, dass Du nun auch bald ein funktionierendes W 500 erhältst.
     
Die Seite wird geladen...

Speedport W500 alle paar Min LAN-Verbindungsabbruch zum PC - Ähnliche Themen

Forum Datum
SpeedPort W500V und Router DI-604 kombinieren - wie ? Windows XP Forum 7. Juni 2009
Speedport W500V mit Linksys WAP54GV2 als Repeater Windows XP Forum 30. Juli 2008
Speedport W500V Problem einloggen Windows XP Forum 3. Apr. 2007
2 Notebooks per WLAN über Speedport W500V-Router Windows XP Forum 18. Jan. 2006
Sinus 154 DSL Basic 3 vs. Speedport W500 V Windows XP Forum 3. Jan. 2006