Subnetting

Dieses Thema Subnetting im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von DieterS, 2. Juli 2004.

Thema: Subnetting Subnetting Ich habe mir auf Anraten von Joshua (siehe auch diesen Thread:...

  1. Subnetting

    Ich habe mir auf Anraten von Joshua (siehe auch diesen Thread: http://www.wintotal-forum.de/?board=36;action=display;threadid=45064) mal die Sache mit dem Subnetting angesehen.

    Jetzt habe ich dazu noch mal ein paar Fragen. ;)

    Subnetz-Nr: 1
    Subnetzmaske: 255.255.255.192
    Netzwerkadresse: 192.168.123.0
    Erste IP-Adresse: 192.168.123.1
    Letze IP-Adresse: 192.168.123.62
    Broadcastadresse: 192.168.123.63

    Subnetz-Nr: 2
    Subnetzmaske: 255.255.255.192
    Netzwerkadresse: 192.168.123.64
    Erste IP-Adresse: 192.168.123.65
    Letze IP-Adresse: 192.168.123.126
    Broadcastadresse: 192.168.123.127

    Subnetz-Nr: 3
    Subnetzmaske: 255.255.255.192
    Netzwerkadresse: 192.168.123.128
    Erste IP-Adresse: 192.168.123.129
    Letze IP-Adresse: 192.168.123.190
    Broadcastadresse: 192.168.123.191

    Subnetz-Nr: 4
    Subnetzmaske: 255.255.255.192
    Netzwerkadresse: 192.168.123.192
    Erste IP-Adresse: 192.168.123.193
    Letze IP-Adresse: 192.168.123.254
    Broadcastadresse: 192.168.123.255

    Wenn ich jetzt also die o.g. IP-/Subnet-Konfiguration verwenden würde und dem Server (W2K-Server ist DC) die IP 192.168.123.1 verpasse, welche Subnetmask muss ich diesem dann geben damit die Clients ihn in ihrer Netzwerkumgebung auch sehen und darauf zugreifen können?

    Ich vermute mal das der Server die 255.255.255.0 als Subnetmask bekommen müsste, bin mir der Sache aber nicht sicher. :(

    Die zweite Frage bezieht sich dann direkt auf die Serverkonfiguration. Muss ich beim Server im AD (unter AD-Standorte und -Dienste) die verwendeten Subnet's auch eintragen oder ist das eher unnötig?

    Vielen Dank schon mal für jegliche Hilfe... :)
     
  2. hp
    hp
    so wie ich die sache sehe, kannst du mit der subnetmask 255.255.255.192 nur 2 subnetzte erzeugen und nicht 4, wenn du 4 willst mußt du 255.255.255.224 nehmen, da kannst du 6 subnetzte mit generieren. überprüf das nochmal. den clients im selben segment gibst du auch die 255.255.255.224 als subnetz mit, sollen die clients aus den anderen subnetzten den server aus subnet1 auch erreichen, mußt du eine statische route zu dem netwerk setzten ...

    greetz

    hugo
     
  3. Das mit 4 Subnetzen bei der SM 255.255.255.192 ist schon richtig.

    4 Subnetze mit je 62 benutzbaren IP-Adressen.

    Der Server muss natürlich dieselbe Subnetzmaske haben wie alle anderen, sonst klappt nichts.

    Und (wie hp sagt) muss den Clients aus den anderen Subnetzen eine Route (statisch) zum server angegeben werden:

    Code:
    route /p add 192.168.123.0 MASK 255.255.255.192 192.168.123.XXX
    wobei XXX die Adresse des Subnet-spezifischen Routers ist
     
  4. Danke für eure Antworten. :)

    Jetzt stellt sich mir eine Zusatzfrage zu dieser Angabe:

    Welcher ist das in meinem Fall? Würde das jetzt die IP 192.168.123.1 (die des Servers) sein? :-[

    Sorry das ich so blöd frage, aber da ich eher zu der Sorte->Learning by doing' gehöre und ich dieses Szenario zur Zeit leider nicht ausprobieren kann fehlt mir ein wenig der Durchblick... :'(
     
Die Seite wird geladen...

Subnetting - Ähnliche Themen

Forum Datum
Frage zum Subnetting Windows XP Forum 26. Nov. 2011