Systeme Volumen Information und AntiVir

Dieses Thema Systeme Volumen Information und AntiVir im Forum "Viren, Trojaner, Spyware etc." wurde erstellt von Andreas_S., 29. Nov. 2008.

Thema: Systeme Volumen Information und AntiVir Servus scheinbar erkennt AntiVir (egal ob free oder wie bei mir die Premiumsuite) im Systeme Volumen Information...

  1. Servus

    scheinbar erkennt AntiVir (egal ob free oder wie bei mir die Premiumsuite) im Systeme Volumen Information Verzeichnis häufig einige der A*******.exe
    Dateien als Trojaner!

    Wenn man aber in das Systemwiederherstellungsverzeichnis schaut wird man dort viele solcher Dateien finden, es scheint sich dabei um Wiederherstellungspunkte zu handeln.

    Auch auf neuinstallierten Systemen wird man nach einiger Zeit diese Dateien in der Systemwiederherstellung finden.

    Warum gerade Aviras AntiVir da immer Alarm schlägt?

    Ich hatte häufiger solche Meldungen, aber gründliche Scans mit verschiedenen Progs (Norton,Malwarebytes,Adaware/Spybot/HijackThis ect.) ergaben keine Funde, auch arbeite ich immer unter eingeschränkten Rechten.

    Ich denke das AntiVir da ein Problem hat ???
     
  2. Systemwiederherstellung mal deaktivieren, dann werden alle Systemwiederherstellungspunkte gelöscht. Danach wieder anschalten und neuen Systemwiederherstellungspunkt anlegen.
    http://www.wintotal.de/Tipps/?id=170

    Du kannst aber auch alle Systemwiederherstellungspunkte bis auf den letzten Punkt löschen.
    http://www.wintotal.de/Tipps/index.php?id=869

    Dann lass noch mal AntiVir laufen.

    pan_fee
     
  3. Hallo pan_fee

    schon klar, hab ich auch gemacht.

    Aber ich denke daß das kein Schlimmling ist, denn nach einiger Zeit sind wieder einige A*******.exe drinn!

    Der AntiVir meldet meist nur eine A*******.exe, obwohl viele da sind.

    Diese Meldungen kenn ich seit ich AntiVirus habe, vorher mit Norton gabs die nicht.

    Gruß

    Andreas
     
  4. alle wiederherstellungsdateien heißen A********.exe

    und sind trotzdem ganz andere sachen enthalten, deshalb kann ein schädling dort drin stecken, wenn du die swh richtig löschst und antivir immer noch meckert, merk dir den pfad der datei und lass diese bei www.virustotal.com/de scannen, wenn dort auch was gefunden wird hast du ein problem ;)
     
  5. Hallo schrauber

    mach ich wenn ich wieder mal so ne Meldung bekomme!

    Mein Beitrag bezog sich auf viele Beiträge hier (und auch auf anderen Foren) wo sehr häufig diese A*******.exe Meldungen mit AntiVir vorkommen, aktuell hab ich da keine!

    AntiVir ist ja wegen diverser Fehlermeldungen nicht ganz unbekannt, Mozilla empfiehlt sogar den Thunderbirdordner im Benuzterverzeichnis bei AntiVir zu den Ausnahmen zuzufügen weil es sonst passieren kann daß alle Mails weg sind!

    http://www.thunderbird-mail.de/forum/viewtopic.php?f=22&t=37608

    http://www.trojaner-board.de/12255-antivir-loescht-inbox-von-thunderbird.html

    Hab auch ganz seriöse Programminstalls in einem Verzeichnis auf einer 2. Platte wo bei einigen AntiVir Trojaalarm ausgelöst wird :p
     
  6. klar gibt es fehlmeldungen, di egibt es überall. diese av-tools finden eh nur 20% der malware, die auf dem markt ist.
     
  7. Ich denke das die AntiVir A*******.exe Meldungen wenn sonst nix auf dem System zu finden ist und es keine verdächtigen Aktivitäten gibt einfach Fehlermeldungen sind! :) :)
     
  8. muss ich dir leider widersprechen. aber das siehst du selbst, wenn du so eine datei mal bei virustotal scannen lässt, und 34 von 36 scannern dir einen backdoor um die ohren hauen :).
     
  9. Dann versteh ich nicht daß wenn ich schon seit ewiger Zeit kein Mail mit Anhang mehr bekommen habe (wenn ich würde klicke ich nicht drauf), keine dubiosen Progs installiert hab, immer als Benutzer mit eingeschränkten Rechten arbeite, den Zugriff auf den IE in der Systemsteuerung deaktiviert und das gesamte MSOffice samt Outlook deinstalliert hab (Openpffice ist angesagt) und mit Mozilla FF ins Netz geh wo es kein AktiveX gibt und Script/Javascript per default deaktiviert ist, sämtliche Viren/Malwarescans nix melden sich dann in die Systemwiederherstellung unter eingeschränkten Benutzerrechten was einnisten kann :D :D

    Da frag ich mich ob vielleicht ganz seriöse Programme wie Photoshop doch nicht so seriös sind? ::) ::)
     
  10. ich sag ja nur dass nicht jede virenmeldung in der swh ein false positive ist.

    und wenn du dir schon malware einfangen kannst, weil du die hp eines bekannten tv-senders besuchst, ist für mich persönlich alles möglich ;)
     
Die Seite wird geladen...

Systeme Volumen Information und AntiVir - Ähnliche Themen

Forum Datum
Wie kann ich mehrere Betriebssysteme auf eine HD bringen? Windows 10 Forum 21. Juni 2016
Kumulatives Update für Windows 10 Version 1511 für x64-basierte Systeme (KB3118754) Windows 10 Forum 24. Nov. 2015
Suche Tablet mit 2 Betriebssystemen Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 14. Jan. 2015
Sicherheitslücke bei Linux Systeme Linux & Andere 26. Sep. 2014
Systemabbild erstellen bei zwei Betriebssystemen Windows XP Forum 18. Dez. 2011