T-Sinus 1054 DSL: WLAN mit Verschlüsselung keine Verbindung

Dieses Thema T-Sinus 1054 DSL: WLAN mit Verschlüsselung keine Verbindung im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Larry22, 28. Mai 2011.

Thema: T-Sinus 1054 DSL: WLAN mit Verschlüsselung keine Verbindung Hallo, ich hab den T-Sinus 1054 DSL WLAN-Router, ist schon einer von der älteren Sorte, tut es aber eigentlich....

  1. Hallo,
    ich hab den T-Sinus 1054 DSL WLAN-Router, ist schon einer von der älteren Sorte, tut es aber eigentlich.
    Eigentlich. Bisher hab ich es per MAC-Filtertabelle gelöst. Jetzt wollte ich das WLAN mal mit einem Passwort versehen. Aber wenn ich das versuche haben alle WLAN-Teilnehmer keine Verbindung mehr.
    Das Laptop mit WinXP SP2 ist die ganze Zeit dabei die Netzwerkadresse beziehen. Und falls er sie mal endlich bezogen hat kann ich nicht mal den Router anpingen ( => auch nicht nach außen). Am Win7-Laptop und Win7-Desktop-PC treten->Probleme beim Verbinden' auf.

    Verschlüsselung: WPA-PSK
    DHCP: aktiviert (jedoch ist DHCP im Router-Menü nur unter->LAN' aufgeführt, nicht unter->WLAN')
    Standard: 802.11b + 802.11g (Mixed-Mode)

    Hab es auch ohne DHCP und mit fester IP-Vergabe versucht, kein Erfolg.
    Auch ohne MAC-Adressfilter oder ohne Firewall keine Verbesserung des Problems.
    Selbstverständlich hab ich den Router öfters ab- und dann wieder angeschalten. Ohne Erfolg.
    Ohne Vergabe eines WLAN-Passworts funktioniert alles einwandfrei.
    Ich habe das Gefühl, dass der Router dafür einfach zu alt ist.

    Bin regelrecht am verzweifeln und für jeden Tipp dankbar.
     
  2. nun wahrscheinlich ist damit die T sinus 154 DSL gemeint denke bitte dabei das du einstellungen nur mit kabel machst port 1.
    sid soll sichtbar bleiben nach veränderung der einstellungen must du den t- sinus von anderen pc `s erst löschen neu erkennen lassen geänderte w-lan nummer eingeben und danach solte funktionieren .

    ich selber bin von diesem hardware weg gegangen weil er immer probleme mit dem netzwerken gemacht hatte ich war der meinung das ganze würde von dem netzteil ausgehen

    da aber die firmware update auch nicht optimal war (das ist die bis heute nicht) (obwohl mitlerweile die hardware von avm kommt) jedoch mit einer kastrierten firmware abhilfe würde eine löschung der programierung bieten und neu aufsetzen

    das aber würde bedeuten das die garantie hinuber wäre. nun diese möglichkeit gibt es soweit ich weis nicht für den 156 èr
     
  3. Nein, es ist der T-Sinus 1054 DSL gemeint.
    Hab natürlich auch das WLAN-Profil zu der Verbindung auf den PC's gelöscht und mit den neuen Einstellungen eingetragen, brachte nichts.
    SSID-Broadcast ist auch aktiviert.
     
  4. Nachdem ich auch schon auf die Schnauze gefallen bin, ist folgenden Rezept *für mich* best practice:

    - generieren eines Netzwerkkennwortes, z. B. hier: http://www.kurtm.net/wpa-pskgen/ (und wegsichern)
    - bereitlegen aller Zugangsdaten
    - für beide Seiten aktualisierte Anleitungen zur Verbindungseinrichtung besorgen (und auch lesen) :)
    - die Treiberdateien auf dem Laptop sind aktuell? Servicepack? Patches? Hotfixes?
    - ist evtl. ein BIOS-Update für das Laptop fällig?
    - mit Ausnahme der Hardware-Firewall wird sämtliche im Moment aktivierte Sicherheit auf der DSL-Hardware wird abgeschaltet
    - letztes Firmwareupdate auf der Hardware einspielen (streng nach Anleitung) :)
    - sofern nicht durch das Firmwareupdate geschehen, mache ich einen generellen Reset (hard reset)
    - neu einrichten des DSL-Zugangs
    - einrichten der Verschlüsselung - zuerst auf dem DSL-Gerät (streng nach...)
    - einrichten der Verschlüsselung auf dem Laptop (wenn irgend möglich mit Windows Bordmitteln)
    - Verbindungsversuch
    - durchführen der Nacharbeiten (z. B. Sicherheit)
    - sichern der Konfiguration

    Und das Ganze möglichst alleine und in Ruhe. :) Hard reset und DSL-Verbindung neu einrichten spare ich mir, wenn KEIN Firmware-Update ansteht.

    Immer vorausgesetzt, dass die Technik einwandfrei ist, sind dabei sind meiner Erfahrung nach zwei Dinge wichtig: das Passwort MUSS den Anforderungen entsprechen. Dabei geht es um Passwortlänge UND um die Zeichen, die verwendet werden. Deshalb ein Generator. Und die Verschlüsselung muss nicht nur vom 1054 unterstützt werden, sondern auch von der Hard- und Software deines Laptops.

    Für die Erstverbindung zwischen 1054 und Laptop darf keine MAC-Filterung eingeschaltet sein. Eine zusätzliche Kabelverbindung wird auch abgesteckt. Der DHCP-Server auf dem T-Sinus führt ein Logbuch. Darin werden die Verbindungsversuche von außen protokolliert. Also ruhig mal reinschauen. Funktioniert die Geschichte jetzt, kann jede noch zuschaltbare Sicherheit wieder aktiviert werden. Wird der MAC-Filter verwendet, dann darauf achten, dass auch die richtige Adresse eingetragen wird.

    Stolperstein:
    Klappt es trotz bester Voraussetzungen nicht, liegt es meistens am Passwort (bzw. dem Pre-shared key). Also noch einmal überprüfen, ob beim Copy->n' Paste auch wirklich nur der Schlüssel übernommen wurde und nicht auch noch ein abschließendes Leerzeichen.
     
  5. was mir bei 154 noch auffält ist wen mann einen schlüssel einträgt (oder zahlen kombinationen) werden hier von ein w-lan schlüssel generiert.

    ein paar button weiter kann mann den w-lan schlüssel sich aufschreiben.
     
  6. Hallo

    Firmware habe ich Version 2.1. Version 2.4 war mal erhältlich, wurde aber zurückgezogen, da sie schlechter als Version 2.1 ist. Somit habe ich die aktuellste Firmware.
    Die PC‘s im Haushalt sind alle neuer als der Router, unterstützen alle WPA.
    Ich werde es mal in Ruhe nach deiner Anleitung versuchen, danke dafür.
    Natürlich gibt es eine Rückmeldung ob es funktioniert oder nicht.

    MfG
     
Die Seite wird geladen...

T-Sinus 1054 DSL: WLAN mit Verschlüsselung keine Verbindung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Router T-Sinus 1054 für Zugang mit ausländischem ISV konfigurieren Netzwerk 26. Aug. 2007
WLAN T-Sinus 1054 und IBM-T60 Windows XP Forum 2. Dez. 2006
T-Sinus 1054 sporadisch Verbindungsprobleme Windows XP Forum 24. März 2005
T-Sinus 130 DSL als Access Point nutzen? Windows XP Forum 29. Feb. 2008
T-Sinus 154 Komfort als Repeater Windows XP Forum 26. Nov. 2007