UEFI und Partitions-/Festplattensicherung mittels Linux-Live-DVD/Rettungssystem

Dieses Thema UEFI und Partitions-/Festplattensicherung mittels Linux-Live-DVD/Rettungssystem im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von mfroese, 2. Juli 2015.

Thema: UEFI und Partitions-/Festplattensicherung mittels Linux-Live-DVD/Rettungssystem Hallo, zusammen! Ich bin nicht nur relativ neu in diesem Forum (dies ist mein zweites Thema, mein erstes habe ich...

  1. Hallo, zusammen!

    Ich bin nicht nur relativ neu in diesem Forum (dies ist mein zweites Thema, mein erstes habe ich vorhin im Unterforum Windows 8 getätigt), sondern auch unerfahren im 64-Bit-Universum. Bisher arbeite ich auf einem 32-Bit-System, auf dem ich Windows 7 Professional, Solaris 10 (10/09), NetBSD 6.15, Debian Jessie und openSUSE 13.2 installiert habe. Ich bin ziemlich fit in den unixoiden Systemen, und in Windows habe ich auch bisher immer alles hingekriegt, was an Problemen anstand. Aber mein Rechen ist alt, und ich habe mir jetzt einen Lenovo Ideapad Z50-75 80EC003NGE mit vorinstalliertem Windows 8.1 bestellt, der morgen geliefert wird - und nun kann und will ich keinen Bogen mehr um 64-Bittigkeit machen.
    Diesem Laptop liegen der Beschreibung nach keine Intallations- oder Recovery-Datenträger bei. Ich möchte also daher gern alle Festplatten-Daten auf meine externe USB-Festplatte sichern, die ich benötige, um bei Bedarf den Ursprungszustand des Laptops (also der Festplatte) wieder einspielen zu können. Auf einem 32-bitter wüsste ich genau, was ich tun würde:
    1. Rechner einschalten und als Bootgerät DVD wählen; 2. von Linux-Live-DVD Linux booten und USB-Laufwerk anschliessen und 3. mittels 'dd' die Festplatte/Recovery-Partition auslesen und auf das USB-Laufwerk komprimieren.
    Das Zurückspielen wäre genauso einfach. Jetzt kommt aber das ganz böse Wort: UEFI!
    Ich habe in den letzten Stunden viel gelesen und nach kleineren Schockmomenten -einige UEFI-Rechner sollen beim Versuch, Linux zu starten, ja sogar zerstört worden sein- bin ich nun im optimalen Verwirrungszustand angekommen!
    Ich habe folgendes verstanden: Ich kann den Laptop dazu bringen, nach alter BIOS-Art zu booten.
    Ich habe aber auch vertanden: In diesem Legacy-BIOS Modus kann ich nicht auf die Recovery-Partition zugreifen.
    Sollte ich dann doch noch vorhaben, Windows neben Linux installiert zu lassen, muss ich eh UEFI / "secure boot" eh wieder aktivieren. Wie schaffe ich es also jetzt, ein Linux-System zu booten, mit dem ich die Recovery-Partition (oder die ganze Festplatte) auslesen und auf eine USB-Festplatte sichern kann (natürlich kompimiert).
    Ach, noch zur Info: Die externe Festplatte hat 1000 GB-Speicher, ist zu etwa 50% belegt und ist im Reiser-Dateisystem formatiert (das sollte reichen).
    Nochmals anders ausgedrückt: Ich möchte auf meinem morgen (hoffentlich) angelieferten Laptop Debian oder openSUSE installieren (andere Systeme sollen über VirtualBox zum Laufen gebracht werden), aber alles Nötige gesichert haben, um jederzeit den Originalauslieferungszustand zurückspielen zu können.

    Vielen Dank im Voraus für jede Antwort!
     
  2. Ich habe auf mein anderes Thema im Windows-8-Forum einen Hinweis bekommen, der mir möglicherweise das obig genannte Prozedere erspart. Mein Gedanke war, ich müsste die Recovery-Partition / die vorinstallierten Daten noch vor dem ersten Windows-Start sichern (also vom Linux-System aus), aber offenbar bietet Windows 8.1 wohl selbst eine Funktion zur Partitionssicherung. Das ist dann vermutlich die Lösung meines Anliegens. (Ich hatte irgendwo gelesen, Lenovo böte Recovery-DVDs (CDs?) zum Download an, aber gefunden habe ich dort nichts.)

    Vielen Dank für Eure Mühe!
     
Die Seite wird geladen...

UEFI und Partitions-/Festplattensicherung mittels Linux-Live-DVD/Rettungssystem - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 7 in BIOS (Legacy) statt UEFI booten Windows 7 Forum 22. Okt. 2016
UEFI Problem beim clonen von 1TB nach 4TB Windows 7 Forum 11. Aug. 2016
Windows 10 / UEFI / Secure boot - mit DVD booten Windows 10 Forum 20. Dez. 2015
BIOS/UEFI Windows 8 Forum 14. Okt. 2015
Win7 und UEFI Bios Windows 7 Forum 4. Sep. 2015