Ungesichtertes WLAN-Netzwerk: Warnung versenden?

Dieses Thema Ungesichtertes WLAN-Netzwerk: Warnung versenden? im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Ace_NoOne, 7. Jan. 2006.

Thema: Ungesichtertes WLAN-Netzwerk: Warnung versenden? Hallo zusammen, in meiner Liste der verfügbaren Drahtlosnetzwerke erscheint eine ungesicherte Verbindung namens...

  1. Hallo zusammen,

    in meiner Liste der verfügbaren Drahtlosnetzwerke erscheint eine ungesicherte Verbindung namens NETGEAR.
    Da ich nicht weiß, von welchem Nachbar das kommt, würde ich gerne einen entsprechenden Warnhinweis auf elektronischem Wege versenden - ist das möglich? Wenn ja, wie (z.B. die IP rausfinden und dorthin eine Nachricht versenden)?

    Danke!
     
  2. Erwarte darauf keine Antwort!

    Die Grenze zwischen Warnung senden und in das Netzwerk eindrigen ist kaum vorhanden.
     
  3. Sowas hatte ich schon befürchtet - also gibt es keinen sauberen Weg?

    Zur Klarstellung: Ich habe wirklich nur die besten Absichten, verstehe aber, dass es sich um ein delikates Problem handelt. Ich befürchte eben, dass es auch weniger wohlmeinende Menschen in der Nachbarschaft geben könnte...
     
  4. Deine Absichten in allen Ehren, aber...

    Du weisst nicht, wie du in ein ungesichertes W-Lan reinkommst um dort eine Nachricht zu plazieren.
    Das soll auch so bleiben damit es andere, die nicht so ehrenvolle absichten hegen nicht durch deine Frage und die daraus resultierenden Antworten lernen.
     
  5. Dafür habe ich natürlich Verständnis. Ich dachte eben, es gäbe eventuell eine->korrekte' Lösung.

    Trotzdem danke für die Klärung!
     
  6. Wenns nicht zuviel Mühe macht, druck ein paar Zettel und verteil sie in den Briefkästen mit Hilfeangebot per emailkontakt evtl.
     
  7. Daran dachte ich auch schon - allerdings kämen da einige Wohnungen in Frage, weshalb der elektronische Weg einfacher, günstiger und schneller gewesen wäre.
    Aber bevor da über Wochen und Monate ein WLAN-Netz frei zugänglich ist, investiere ich lieber etwas Aufwand. Das wird mich sicher nicht umbringen... ;)
     
  8. Versuchs doch mit NetSend wenn du ins Netzwerk reinkommst?

    Oder bin ich da auf den Holzweg?

    Annsonsten wirst du wohl alle deine Nachbarn kennenlernen müssen / dürfen. *lach*

    PS: Wenn er schon das Netz offen hat ist der Nachrichtendienst bestimmt auch noch aktiv. *g*
     
  9. NetSend? Etwa dieses hier?

    In jedem Fall wäre es natürlich genial, wenn es ein simples Programm gäbe, mit dem man ohne großen Aufwand einer bestimmten (nicht-LAN-)IP eine Nachricht schicken könnte (außer dem Windows-Nachrichtendienst natürlich).
    Dann könnte ich nämlich auch Bekannten, die den (vermeintlichen) Konfigurationsaufwand vom IMs scheuen, ab und zu mal eine Nachricht schicken...
     
  10. Das kann so nicht gehen, denn eine Nachricht kannst Du nur senden, wenn der Zielcomputer für den Empfang bereit ist. Unter XP war das der Nachrichtendienst, der durch Windows Update bei jedem halbwegs aktuellen Windows abgeschaltet sein wird. Du kannst es aber trotzdem mit net send versuchen, vielleicht ist der Nachbar ja bei Windows Upates ebenso sorgfältig, wie bei seinem WLAN. Ansonsten laufen bei Windows keine Programme, die Nachrichten empfangen können, außer man installiert sie. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Ungesichtertes WLAN-Netzwerk: Warnung versenden? - Ähnliche Themen

Forum Datum
3 Veschiedene Wlan-Netzwerke mit verschiedener IP-Adressen Konfiguration? Netzwerk 8. Apr. 2007
WLAN-Netzwerkprobleme nach automatischer Einrichtung über Windows! Brauche Hilfe Windows XP Forum 13. Sep. 2005
WLAN-Netzwerk -> ICS geht nicht. Netzwerk 6. Mai 2005
Notebook und PC finden sich nicht im WLAN-Netzwerk Windows XP Forum 20. März 2005
WLan-Netzwerk mit 2 Karten ohne Router Windows XP Forum 5. Feb. 2005