Upgrade von Win7 auf Win10 generell nicht möglich auf iMac-Hardware ?

Dieses Thema Upgrade von Win7 auf Win10 generell nicht möglich auf iMac-Hardware ? im Forum "Windows 10 Forum" wurde erstellt von Fortis, 12. Aug. 2015.

Thema: Upgrade von Win7 auf Win10 generell nicht möglich auf iMac-Hardware ? Hallo-W7>Win10 Upgrader: Folgende Situation: Habe beim Kauf des iMac gleich eine Win7 HomePremium Partition...

  1. Hallo-W7>Win10 Upgrader:

    Folgende Situation:

    Habe beim Kauf des iMac gleich eine Win7 HomePremium Partition eingerichtet und seit Beginn nur mit dem Win7 und Office10 gearbeitet. Der iMac-Kaufgrund war ausschließlich der 21,5" Bildschirm und die gute Hardware des iMac.

    Nachdem das mit dem Win10 aktuell wurde, hat der 1.te Kompatibilitätstest ein NO ergeben. Habe mir aus Neugier das Win10 trozdem reservieren lassen. Vor ein paar Tagen sagte mir das System dann doch, dass Win10 auf meinem Rechner möglich sei. Vorgestern war dann der DL von Win10 möglich und der Rechner begann, die ca. 2,7 GB Datenmenge auf die Platte zu bringen.

    Schlussendlich schlug die Installation doch fehl, obwohl ich das Norton 360 außer Betrieb gesetzt habe und die vorgeschlagene Fehlerbehebung kein Erfolg gebracht hat.

    Nun die Frage, ob jemand von euch eine Upgrade von Win7 auf Win10 auf einer eigenen Windos Partition auf einem IMac gschafft hat. Oder ist das urspüngliche NEIN doch gültig bei einer iMac Hardware ?

    Danke im Voraus für evtl. Erfahrungsberichte ~ wünsche euch eine angenehme Zeit ~ Gruß vom Rudolf
     
  2. Danke, s.g. Walter Buergin, für deinen Link.

    Da ich des Englischen nur partiell mächtig bin, bekomme ich den Eindruck, dass eine Win10 Implementierung leider nicht ganz so einfach ist. Ich muss zuerst prüfen, ob ich bereits das OS X Yosemite installiert habe. Da ich ja nur in Ausnahmefällen auf das Mac-OS boote, kann es sein, dass ich noch eine Vorversion installiert habe.

    Novhmals Danke und einen schönen Gruß vom Rudolf
     
  3. Hi Walter !

    Danke nochmals für den 2.Link. Lt. dieser Liste müsste mein IMac geeignet sein für W10.

    Beim 1.ten erfolglosen Versuch hatte ich das Norton 360 nur inaktiv gesetzt. Vielleicht gefällt Win10 dieses Programm grundsätzlich nicht ?

    Nachdem man von verschiedensten Problemen liest bei Upgrade-Installationen bzw. noch viele kleine Baustellen von Microsoft abzubauen sind und ich nicht zwingend das Neue haben muss, geht mein neuer Gedanke in Richtung abwarten, um dann im Herbst auf ein neues SURFACE 4 zu spekulieren.

    Denke, nach der dzt. Einführungsphase wird ein MS-hauseigenes Gerät inkl. Win10 (fast) alle Kinderkrankheiten auskuriert und bestens aufeinander abgestimmt haben.

    Mir haben die Daten vom Surface 3 schon im Frühjahr gefallen, wollte aber auf das neue BS warten. Das neue 4-er Surface wird vermutlich fast eine ideale Kombination werden aus Hard-/Software.

    Wie schon gesagt, im Moment ist ein Upgrade auf unsere 2 älteren Computer nicht mehr geplant.

    Danke für den tollen Support und wünsche dir/euch allen einen schönen Abend und Sonntag !

    Gruß vom Rudolf
     
Die Seite wird geladen...

Upgrade von Win7 auf Win10 generell nicht möglich auf iMac-Hardware ? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Nach Win7 auf Win10 upgrade Rechner defekt. Kann ich wieder kostenlos Upgraden? Windows 10 Forum 17. Aug. 2016
Darstellungsprobleme beim Upgrade von Win7 zu 10 Windows 7 Forum 17. Feb. 2015
upgrade von win7 auf win10preview Windows-Updates 16. Okt. 2014
! Probleme mit Treiber für Card Reader nach Upgrade von Vista auf WIN7 Hardware 4. Jan. 2012
Windows 7 Upgrade auf neuem Rechner installieren, Win7 war bereits auf anderem Rechner aktiv! Windows 7 Forum 12. Feb. 2010