USB 2.0 in Windows 2000

Dieses Thema USB 2.0 in Windows 2000 im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von umax1980, 12. Juli 2003.

Thema: USB 2.0 in Windows 2000 Ich habe mir ein neues Mainboard mit USB 2.0 Ports zugelegt. Ich habe als Betriebs-System Windows 2000 mit SP 4. Im...

  1. Ich habe mir ein neues Mainboard mit USB 2.0 Ports zugelegt. Ich habe als Betriebs-System Windows 2000 mit SP 4.
    Im Geräte-Manager steht hinter USB-Devices ein gelbes Ausrufe-Zeichen. Auf der CD des Mainboards (MSI KT 4V-L) ist kein spezieller Treiber drauf.
    Unterstütz Windows 2000 kein USB 2.0??

    Wenn nicht, kann mir jemand sagen wie man Windows dazu bewegt USB 2.0 Ports zu nutzen??

    Danke im Voraus
     
  2. Das SP4 ist eigentlich der native USB2.0-Treiber für Windows 2000.....
    Hast du die Ports im BIOS auch aktiviert und die _neuesten_ Chipsatz-Treiber aus dem Netz installiert ?!?

    Btw, gelbes Ausrufezeichen => könnte auch ein simpler IRQ-Konflikt sein.
    Was steht denn als Fehlerursache drin ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Das die Treiber nicht installiert wurden. Aber jetzt habe ich mir Universal-Treiber der MSI Homepage geladen. Mal sehen.....
    Ich denke mal das wird so funktionieren.


    Dann noch eine Frage....welches Datei-System ist das bessere FAT oder NTFS?? In Hinsicht auf Daten-Sicherheit und Geschwindigkeit??
     
  4. Geschwindigkeit => FAT32
    Datensicherheit => NTFS

    Mein Tipp:
    Nimm NTFS - die Geschw.-Unterschiede sind nicht gravierend, allenfalls mess- aber nicht spürbar. Und NTFS fragmentiert nun mal nicht so schnell....

    Cheers,
    Joshua
     
  5. hi,

    aus sicht der datensicherheit ist ntfs sicherlich sicherer. aberdas ist nur relativ, du du mit einfachen programmen wie c... das adminpasswort ermitteln kannst, und so die sicherheitseinstellungen verändern kannst...

    zu deinem usb-problem... - was hast du denn für usb-devices?
    hast du im gerätemanger unter usb-controller irgendwelche hinweise?

    gruss howie
     
  6. Danke für die Hilfestellung, jetzt funktioniert das alles super. Manchmal sitzt das Problem halt 50cm vom Bildschirm weg.

    Ich werde dann mal mein Datei-System in NTFS umwandeln. Kann man das auch machen und nicht alle Daten verlieren. Oder sollte man Windows 2000 neu installieren und das dann im Zuge der Neuinstallation machen??
     
  7. Kannst du z.B. mit Partition-Magic relativ einfach ohne Datenverlust machen.
     
  8. Da brauchst kein externes Programm, weil W2K selbst ein Tool mitliefert:

    convert heisste es und mit z.B. convert c: /v kannst das Ganze kurz und bündig durchführen, natürlich ohne Datenverlust!

    ;)
     
  9. Kann man denn auch wieder zurück in FAT 32 konvertieren oder muss man dann bei NTFS bleiben??
    Und mal danke für die schnellen und super zu verstehenden Antworten!!!
    :----)
     
  10. Hallo

    Zurück zu FAT32 kann man mit Partition Magic. Bin mir nicht sicher ob man das auch mit W2K alleine kann.

    Servus Rolf
     
Die Seite wird geladen...

USB 2.0 in Windows 2000 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 7 mir Windows 2000 Server Firewalls & Virenscanner 15. Feb. 2010
Office 2000 - Microsoft Office Compatibility Pack - Updates für Office 2007 im Windows Update Windows XP Forum 6. Nov. 2012
xcopy auf Windows 2000 Server funktioniert nicht mehr Windows 95-2000 6. Juli 2011
Windows NT und Windows 2000 auf einer Platte Windows 95-2000 30. Mai 2011
Windows Me oder Windows 2000? Windows 95-2000 14. März 2011