USB-Tastatur verhindert BIOS-Zugang

Dieses Thema USB-Tastatur verhindert BIOS-Zugang im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von Leon Haardt, 25. Mai 2012.

Thema: USB-Tastatur verhindert BIOS-Zugang In den wenigen Sekunden, in denen ich beim Hochfahren F2 drücken müsste, um ins BIOS zu gelangen, funktionieren...

  1. In den wenigen Sekunden, in denen ich beim Hochfahren F2 drücken müsste, um ins BIOS zu gelangen, funktionieren meine USB-Tastaturen [Acer Eee, hama] nicht. Ich kann also im BIOS nicht überprüfen, ob der USB-Support richtig eingestellt ist. Im Geräte-Manager sind anstatt der hama- zwei MS-Tastaturen [eHome MCIR mit Infrarotempfänger USBCIR] eingetragen. Es gibt im Modus Ausgeblendete Geräte anzeigen keinen einzigen überflüssigen Blassgrau-Eintrag. Was kann ich tun? Mit Antworten wie BIOS resetten kann ich nichs anfangen, da ich keine Ahnung habe, wie das bewerkstelligt wird. Einen PS/2-Anschluss habe ich (auch im Handbuch) nicht gefunden. Von Haus aus wurde eine drahtlose Eee-Tastatur mitgeliefert, die aber von Anfang an zahlreiche Tasten und ihre dazugehörigen Buchstaben und Ziffern verwechselt hat, so dass ich eine Zeitlang beim Hochfahren das falsche Passwort eingegeben habe. [Konfiguration: Asus AllInOne-PC ET2400XVT, 64Bit-Windows 7HP & ~ 8CP (zwei Partitionen); 6 GB DDR3-SDRAM (beim Einbau eines weiteren identischen 2 GB-Moduls funktioniert der Rechner nicht mehr), GeForce GTX 460M, Intel Core i7 Q740, WDC WD10EAVS (1 TB; SMART disabled), div. MS- & Intel-Controller].
     
  2. hat diese tolle Maschine keine Bedienungsanleitung?

    Edit: wenn von Asus schon keine funktionierenden Peripheriegeräte zur Verfügung stehen, ist Hama selbstverständlich erste Wahl ::).
    Zwischen Infrarotgeräten und normalen USB-Anschlüssen ist übrigens auch noch ein Unterschied.

    btw: deine HP ist sehenswert !
     
  3. Hallo WinSimba, ist dein Beitrag ein Rätsel oder geht es dir einfach nur darum, möglichst viele Beiträge zu generieren?
    1) Meine tolle Maschine hat sehr wohl eine Bedienungsanleitung. Siehe in meinem Beitrag: Einen PS/2-Anschluss habe ich (auch im Handbuch) nicht gefunden.
    2) Asus hat eine Tastatur mitgeliefert, mit deren Hilfe ich bis vor drei Tagen problemlos ins BIOS gelangte.
    3) Ist ::) Hama ist erste Wahl ironisch oder ernst gemeint? Was hast du an Hama ggf. auszusetzen?
    4) Deine Infarot-USB-Bemerkung ist allgemein bekannt. Aber was willst du damit :| sagen?
    5) Es freut mich, wenn dir meine Homepage gefällt. Oder war diese Bemerkung ebenfalls ironisch gemeint?
     
  4. Ja klar, wo kein PS/2 Anschluß zu sehen ist, ist auch keiner vorhanden. ::)
    Deswegen habe ich nicht auf das Handbuch verwiesen, sondern wegen deines Beitrags bezüglich von Anfang an....verwechselt). Was hat die Peripherie verwechselt ?
    Tastaturlayout? Das wäre nämlich keine Verwechslung. In einem guten Handbuch wird auf so was hingewiesen.

    Bei den Funktionstasten gibt es keine Verwechslung und wenn beide Asus und Hama nicht funktionieren dann wäre es naheliegend mal auf die Strippenvariante auszuweichen bzw. den USB-Port zu wechseln.

    Zu Hama und Homepage sollen sich gegebenenfalls andere äußern.
    Punktesammeln? nein danke.
     
  5. Hi,
    ich glaube auch das WinSimba richtig liegt mit der Möglichkeit mal den USB Port zu wecheln!

    Greetz Uwe;-)
     
  6. Mit der->Strippenvariante' sämtliche USB-Funktionen im Bios enablen. Speichern. Dann ging es bei mir.
     
  7. Ich habe mein Problem in fünf Foren geschildert und ich kann euch versichern: dieses ist das :? merkwürdigste. Strippenvariante - was ist das? Im BIOS USB-Funktionen enablen - was soll das? Ich habe doch deutlich darauf hingewiesen, das ich mit Antworten wie <BIOS resetten> nichts anfangen kann und dass mein Problem darin liegt, dass ich nicht ins BIOS gelangen kann.
     
  8. Du möchtest bitte mit einer kabelgebundenen Tastatur ins Bios gehen. Wie, steht im Handbuch. Meist aber mit->Entf' oder->F2', hängt vom Bios ab. Welches Bios hast du? Steht im Anfangsbildschirm.

    Im Bios angelangt, mit Cursor rechts durch die Seiten blättern. Es gibt Optionen wie->Legacy USB' oder ähnlich. Diese alle auf->enable' setzen. Dann das Bios mit->Beenden und Speichern' verlassen, meist->F10'. Wie das Bios zu bedienen ist, steht zur Not im Handbuch oder Internet. ;)
     
  9. hallo,
    an die WT'ler.
    Ich zitiere unseren TO aus seinem Beitrag hier http://www.winboard.org/forum/win7-allgemeines/142612-usb-tastatur-verhindert-bios-zugang.html
    @Leon Haardt,
    wenn der Hinweis von nokiafan dir auch nicht weiterhilft dann empfehle ich dir einen Fachmann vor Ort zu konsultieren.
    In bemerkenswerter Weise scheinst du in in den von dir genannten Foren zu wissen, was warum nicht geht, aber jede mögliche Hilfe wird von dir ziemlich abgebügelt.
     
  10. Ich möchte noch Anmerken, dass ein BIOS Reset in der Regel auch OHNE Tastatur durchführbar ist, da dies häufig auch direkt bspw. durch Umsetzen bestimmter Jumper direkt auf dem Board funktioniert bzw. möglich ist (= Hardreset). Die grundsätzliche Anmerkung, solch einen Reset durchzuführen, wäre auch bzw. gerade in Anbetracht der von Dir geschilderten Probleme durchaus einen Versuch wert gewesen :)
     
Die Seite wird geladen...

USB-Tastatur verhindert BIOS-Zugang - Ähnliche Themen

Forum Datum
USB-Tastatur an 2 TV-Boxen betreiben. Hardware 13. Feb. 2015
USB-Tastatur Einstellungen ? Windows XP Forum 24. Jan. 2006
Logitech USB-Tastatur unter MS- DOS (98SE) Windows 95-2000 30. Nov. 2005
Dualboot nicht über USB-Tastatur anwählbar Windows XP Forum 16. Feb. 2005
Windows 7 verhindert öffnen mancher Dateien. HILFE?! Windows XP Forum 26. Okt. 2010