Virtuelle Win98 PCs miteinander verbinden

Dieses Thema Virtuelle Win98 PCs miteinander verbinden im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Geo, 16. Aug. 2007.

Thema: Virtuelle Win98 PCs miteinander verbinden Hi, Ich habe vor, 2 virtuelle Windows 98 PCs über LAN miteinander zu verbinden (programm Virtual PC 2004). Also...

  1. Geo
    Geo
    Hi,

    Ich habe vor, 2 virtuelle Windows 98 PCs über LAN miteinander zu verbinden (programm Virtual PC 2004). Also jeweils 1 virtuelles Win 98 auf einem XP Rechner mit dem Programm Virtual PC 04. Die WinXP PCs zu verbinden ist ja kein Problem, nur kann man nun beide virtuelle PCs miteinander durchs LAN verbinden? Bis jetzt habe ich die Feststellung gemacht, dass der virtuelle PC nur auf den physischen PC per Netzwerk zugreifen kann. Ich möchte aber, dass er durchs LAN auf den anderen virtuellen PC zugreifen kann.
    Geht das überhaupt, wenn ja, wie?

    Hoffe, das war verständlich ausgedrückt


    Danke schonmal im vorraus für die Hilfe :1
     
  2. gibt's da im netzwerk eine einstellung bridged oder sowas. normal kommunizieren solche tools ja über ein virtuelles netzwerk mit dem host. sollen die aber auf ein reales netzwerk zugriff haben, sollte es eine extra einstellung geben. jedenfalls bei vmware ist es so.
     
  3. Geo
    Geo
    Welches Programm von vmware ist denn da zu empfehlen? Und lässt sich das leicht einstellen? Hab nämlich nun schon mehrere Programme ausprobiert und mir vergeht langsam die lust :(
     
  4. na eben die workstation (leider nur englisch).für die player, die in zeitschriften angeboten werden, braucht man fertige images, oder zusätzlich einen vmx-builder.

    das hängt mit sicherheit vom einzelnen anwender ab. man kann eigentlich alles damit machen, is eben englisch.

    die lust wozu, und was willst du denn eigentlich machen? von zwei hosts sollen die darauf befindlichen virtuellen win98-rechner miteinander kommunizieren ? ? ?

    das ist doch nun zumindest sehr erklärungsbedürftig.
     
  5. Geo
    Geo
    Also.... ich bin jetz nun schon n schritt weiter... vmware hab ich kurz ausprobiert und nun hats (warum auch immer) meinen Druckertreiber zerlegt ;D aber egal.. zurück zum Thema.

    bin nun soweit, dass virtueller Computer A mit Hostcomputer A+B über LAN kommuniziert, aber eben noch nicht mit dem virtuellen Computer B, was ich ja haben möchte...

    Und wozu? ^^ Ich möchte alte Spiele über Netzwerk wiederaufleben lassen, die man bei WinXP vergessen kann
     
  6. dhcp oder feste ips
     
  7. Geo
    Geo
    Die IPs sind fest vergeben, trotzdem finden sie sich gegenseitig nicht.... ist das nun ein Netzwerkproblem zwischen 2 win98 PCs, wie ich sie früher immer wieder gerne hatte (und ich nicht mehr weiß, wie ichs gelöst hab ::) ) oder hängts jetzt irgendwie an der virtuellen kagge ?
     
  8. also erstmal hochachtung, zwischen 6:17 und 6:30 zwei komplette win98-maschinen auf zwei unterschiedlichen hosts installiert und konfiguriert, also spitze. ;)
    unwahrscheinlich

    ich hab sowas perverses nun noch nicht gemacht. vorstellen könnt ich mir aber, dass, wenn die beiden jeweils ihre hosts sehen, dass das ev. noch'n gatewayproblem sein könnte.

    welches prog benutzt du jetzt?
    wen sieht comp b?
    wie gehst du ins inet?
    kann ein virtueller client ins inet?
     
  9. Geo
    Geo
    Programm: Immer noch Virtual PC 2004 von Microsoft
    zu frage 2: Habs hinbekommen, dass nun jeder jeden sieht... schonmal ein Fortschritt... auf den virtuellen PCs war die Datei- und Druckerfreigabe nicht installiert, deswegen im Netz nicht sichtbar
    Frage 3: Über den Host-PC.... die virtuellen sollen und dürfen auch garnicht ins Netz ^^ Ich hab 2 Netzwerkkarten drin... einmal WLAN für internet, einmal LAN
    Frage 4 hat sich somit erledigt, weil wenn LAN läuft, WLAN aus ist.

    So, die PCs sehen sich nun alle gegenseitig, somit hab ich schonmal das, was ich wollte... und trotzdem ein neues Problem... bekomme eine Fehlermeldung, wenn ich von virt. Win98 A zu virt. Win98 B will.... Fehlermeldung:


    Auf \\win98 kann nicht zugegriffen werden

    Der Computer oder die Freigabe mit dem angegebenen Namen wurde nicht gefunden. Überprüfen sie die Schreibweise und wiederholen sie den Vorgang.


    Macht für mich im moment keinen sinn..... Die Netzwerkumgebung sieht den PC, klick ich drauf, kommt sowas. Freigegeben ist auch was... also nun kanns ja nurnoch ein minimales Problem sein, dann hab ich mein Ziel erreicht ^^ oder?
     
  10. die hosts sehen sich und können alles tun?
    irgendwo ne firewall im spiel?
    is jetzt aber nur theoretische fragerei, weil ich Virtual PC 2004 nicht kenne. ich versuche quasi analogieschlüsse zu ziehen.
     
Die Seite wird geladen...

Virtuelle Win98 PCs miteinander verbinden - Ähnliche Themen

Forum Datum
Sicherheit Virtuelle Box Virtualisierung & Emulatoren 8. Juni 2016
Windows 8.1 als Gastsystem in virtueller Maschine legal aktivierbar? Windows 8 Forum 1. Juli 2015
alten XP-PC in Virtuelle Maschine > Lässt sich nicht aktivieren Windows XP Forum 24. Dez. 2014
virtuelles Laufwerk nach Windows 81 Installation entfernen Windows 8 Forum 21. Dez. 2014
windows12 R2 server Hyper-V virtuelle PC's ohne Netzzugriff erstellen Windows XP Forum 30. Okt. 2013