VPN mit Netgear Router!

Dieses Thema VPN mit Netgear Router! im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von ponline, 15. Mai 2005.

Thema: VPN mit Netgear Router! Hallo! Habe folgendes Problem (kopiere jetzt mal eine Frage aus nem anderem Forum, da ich es selbst nicht hätte...

  1. Hallo!

    Habe folgendes Problem (kopiere jetzt mal eine Frage aus nem anderem Forum, da ich es selbst nicht hätte besser formulieren können):
    -------------------------------------------------------------------------------
    Zitat:

    wenn ich den vpn-client starte, verbindet er mich zwar via dyndns mit dem host bricht aber die verbindung nach 30 sekunden mit dem fehler: 721 ab.



    Liebe Netzgemeinde,

    versuche nun schon seit zwei tagen ein vpn unter win xp pro (host) und win xp home (client) einzurichten, doch es will nicht funtionieren

    die netzverbindung via dsl funtioniert auf beiden seiten! habe bei dyndns.org ein ip-handling eingerichtet, funktioniert! habe auf dem host testhalber einen ftp und webserver eingerichtet, die via dyndns.org auch erreichbar sind, soweit alles ok...

    nur, wenn ich den vpn-client starte, verbindet er mich zwar via dyndns mit dem host bricht aber die verbindung nach 30 sekunden mit dem fehler: 721 ab.

    auf dem host sehe ich dann in der ereignisanzeige/system die meldung:
    -------------------------
    Die Verbindung des mit Port VPN7-0 verbundenen Benutzers wurde getrennt, da da die Authentifizierung nicht innerhalb des Zeitrahmens durchgeführt wurde.
    --------------------------

    denke, daß die verbindung zwar zustandegekommen ist, aber die anmeldung nicht funktionierte...

    habe schon alles mögliche versucht, auch einige tutorials gelesen, doch der fehler bleibt.

    anzumerken wäre noch, das der host hinter einem smc 7004vbr router sitzt. habe dort in den firewall einstellungen auch die option: VPN Passthrough - PPTP und IPSe aktiviert. ausserdem in den NAT einstellungen den port 1723 für den host mit tcp und udp freigegeben. scheint alles richtig zu sein, der host reagiert ja auch, trennt dann aber die verbindung...

    warum lklappt das nicht? gibt es noch irgendwelche spezialeinstellungen zur authenzifierung? stimmen verschlüsselungseinstellungen nicht, oder?

    nach gut 16 stunden immernoch erfolglos bitte ich um eure hilfe, vielen dank
    -------------------------------------------------------------------------------

    Der einzige Unterschied zu meinem Problem ist die Tatsache, dass es sich bei mir um den Netgear Roter DG834B handelt, der laut Spezifikation VPN-pass through (PPTP, L2TP) beherrscht...

    Bin am verzweifeln... Wer kann mir helfen?

    Danke
    Gruß
    ponline
     
  2. Hast du denn für die Eingehende Verbindung auch einen/mehrere User definiert, dem/denen der Zugriff gestattet wird ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. ich habe extra einen vpn-account angelegt. es bleibt bei diesem fehler...

    hast du noch ne andere idee???
     
  4. hallo PCDJoshua!!! hast du noch eine andere idee???
     
  5. Weiss nicht ob's hilft, aber ich habe den Fehler 721 (Nutzer kann nicht registriert werden...) immer im Zusammenhang bei Einwahl über DFÜ ISDN Verbindung in unsere Firma gehabt. Keiner wusste wieso, weshalb, warum. Nur bei WinTotal wusste man es! ;-)

    Geholfen hat bei mir folgender Tip: http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=991

    Ob gleiches bei->ner VPN Verbindung geht? Ausprobieren!

    Gruss Lucky-Striker
     
  6. Hallo ponline

    Interessiere mich auch für das Thema, und habe folgendes herausgefunden: Lt. Netgear Hotline funktioniert VPN auf einen Netgear Router nur mit eienr speziellen Software, nicht mit VPN aus W2K oder WinXP !! Lt. Netgear können die die Funktion mit der speziellen SafeNet Software zusagen, ob andere (z.B. Lancom VPNClient) funktioniert wissen Sie nicht. für 1 Lizenz lautet das Produkt VPN101, haben auch noch einer 5er Lizenz(für mich uninteressant). Den Preis für die Software konnte ich heute noch nicht erfahren. Lt. Hotline kein Kontakt mit PPTP oder L2TP aus Windows möglich. Hilft Dir das erstmal weiter?
     
  7. Also, habe jetzt den Preis erfahren. die Artikelnummer lautet bei Netgear: VPN01L und kostet 50 Euro als UVP.
     
Die Seite wird geladen...

VPN mit Netgear Router! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Router Netgear WGR614 macht Probleme Windows XP Forum 25. März 2009
netgear router mr814v2 nicht mit wpa verschlüsselung ??? Netzwerk 10. Apr. 2008
Netgear Router blockiert Webseite Netzwerk 29. Feb. 2008
Outlook Express und Router Netgear 614v7 . E-Mail-Programme 17. Okt. 2007
WLAN-Verbindung zwischen Notebook und Netgear-Router kommt nicht zustande Netzwerk 19. Juli 2007