[W2K] Auslagerungsdatei zu klein... nach Klonen

Dieses Thema [W2K] Auslagerungsdatei zu klein... nach Klonen im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Eddie, 14. Apr. 2005.

Thema: [W2K] Auslagerungsdatei zu klein... nach Klonen Moin moin, folgende Situation, Laufwerk C mit W2K aber ohne Auslagerungsatei, die liegt auf G. C wird geklont. Neue...

  1. Moin moin,

    folgende Situation, Laufwerk C mit W2K aber ohne Auslagerungsatei, die liegt auf G.
    C wird geklont. Neue C Platte wird eingebaut und zwar ohne Laufwerk G.
    Windows bootet und nach der Anmeldung kommt die Meldung
    Auslagerungsdatei defekt oder zu klein.
    Da drunter dann zig tolle Tipps, wie man den Fehler beheben kann und ein OK Button.
    Klickt man auf OK werden die Einstellungen gespeichert und anschliessend kommt wieder der Anmeldedialog.
    Dies kann man dann unendlich oft wiederholen.

    Ich habe das Problem inzwischen dadurch gelöst, dass ich die Auslagerunbgsdatei auf dem Originalsystem wieder von G nach C verschoben habe.
    Die Ursache ist also klar. Aber wie kann man das auf dem geklonten System fixen?
    Über die Rettungskonsole bin ich auch nicht wirklich weiter gekommen.
    Geht das gar nicht?


    Eddie
     
  2. Auch nicht schlecht. Gut dass ich mein Win98 nicht verkauft habe ;)
    Danke.

    Eddie
     
Die Seite wird geladen...

[W2K] Auslagerungsdatei zu klein... nach Klonen - Ähnliche Themen

Forum Datum
[w2k] Firefox, Thunderbird - Panel "Download beendet" verschwindet nicht mehr. Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 6. Dez. 2005
Wer hat Erfahrung mit dem Deaktivieren der Auslagerungsdatei? Windows 7 Forum 25. Sep. 2011
Auslagerungsdatei lässt sich nicht wunschgemäß verändern Windows XP Forum 12. Aug. 2008
fixe Auslagerungsdatei auf eigener Partition? Windows Vista Forum 10. Feb. 2008
Auslagerungsdatei Notebook Windows XP Forum 2. Nov. 2007