W98se und DOS 6.22 zusammen auf einer Platte

Dieses Thema W98se und DOS 6.22 zusammen auf einer Platte im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von fanu, 2. Feb. 2008.

Thema: W98se und DOS 6.22 zusammen auf einer Platte Hallo, In meiner Werkstatt benutze ich ein altes IBM-Notebook mit W98se. In nächster Zeit werde ich mir für eine...

  1. Hallo,

    In meiner Werkstatt benutze ich ein altes IBM-Notebook mit W98se.

    In nächster Zeit werde ich mir für eine Maschine ein Messsystem zulegen, das seine Daten auf das Notebook übertragen soll. Leider arbeitet dieses Messsystem nicht mit Windows zusammen, sondern benötigt DOS 6.22. Laut Herstellerangabe funktioniert es auch nicht über das DOS-Eingabefenster, d.h. das ich DOS 6.22 unabhängig von W98 starten muß.

    Meine Frage:
    Nachdem ich gehört habe, dass man mehrere Betriebsprogramme nebeneinander installieren kann, also beim PC-Start die jeweilige Version auswählt, wollte ich wissen, ob und wie ich das mit W98 und DOS machen kann?

    Gruß,
    Fanu
     
  2. geht es wieder um diesen hervorragend zeitgemässen kfz-diagnose-adapter? dann musst du mal die boardsuche benutzen.
     
  3. Hallo W.E.

    nein es geht um ein Messystem für Dreh- und Fräsmaschinen.

    Gruß,
    Fanu
     
  4. und an der eingabeaufforderung geht das natürlich auch wieder nicht, es muss sicherlich dos laufen. dann gibt es wieder probleme auf den seriellen adapter zuzugreifen.

    das wurde hier vor ein paar wochen in einem anderen thread bzgl. dieses angesprochenen diagnose-adapters abgehandelt. ich finde das jetzt nicht. musste bitte selbst suchen, oder auf einen warten, der seine vitamine regelmässig nimmt. und für windows 98 gibt es das programm natürlich auch wieder nicht....

    und das in 2008... ;)

    hier gibt's dos:
    http://winfuture.de/downloadvorschalt,66.html
    hier kannst du auch mal durchgehen:
    http://www.administrator.de/Installationsdisketten_MS_-_DOS_6.22.html
     
  5. Das läuft mit ziemlicher Sicherheit auch unter Dos 7.0 von Windows 98. Dann muss man halt das Programm SETVER mal benutzen und der Anwendung eine alte Dos-Version vorgaukeln.
     
  6. Das heißt du musst aus Windows 98 den DOS Modus (nicht Eingeaufforderung) aufrufen. Windows 98 und parallel auf einer anderen Partition DOS installieren ist nicht notwendig.
     
  7. Quatsch. Man muss den Rechner mit Nur Eingabeaufforderung starten. STRG-Taste festhalten, dann erscheint das erweiterte Bootmenü.
     
  8. Also es würde mich ja mal ganz ehrlich interessieren, wo die ganzen DOS-Programme zur Zeit herkommen. Ich habe auch schon öfter Angebote für neue Programme bekommen (Diagnose und Prüfsoftware für Heizsysteme), die nur unter DOS laufen. Natürlich werde ich den Teufel tun und solcherlei kaufen, aber seltsam ist das schon.

    Ich gehe mal davon aus, daß die Programmierung hier wesentlich einfacher ist, als ein Programm für eine Windows-Umgebung zu erstellen - aber Zeitgemäß ist das ja wohl irgendwie nicht.

    Den Tip vom Metzger habe ich früher auch benutzt - für alte DOS Spiele (funktioniert tadellos). Mittlerweile läuft sowas bei mir allerdings auf einem virtuellen Rechner.

    Nick
     
Die Seite wird geladen...

W98se und DOS 6.22 zusammen auf einer Platte - Ähnliche Themen

Forum Datum
Optimale Java-version für W98SE Windows 95-2000 15. Aug. 2009
W98SE bootet nur bis Desktop-Hintergrundbild, auch im abgesicherten Modus Windows XP Forum 16. Jan. 2007
[S] Treiber für Trident CyberBlade i7 AGP für W98SE Windows XP Forum 6. Nov. 2006
Netzwerk unter W98SE Windows XP Forum 11. Feb. 2005
Zwei Rechner mit USB-Kabel verbinden: W98SE<->WXP Windows XP Forum 25. Dez. 2004