Warnung zu viele Schriften

Dieses Thema Warnung zu viele Schriften im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von misch, 28. März 2005.

Thema: Warnung zu viele Schriften Hallo und guten Tag, ab und zu erhalte ich auf meinem Rechner die Warnung ?es wären über 500 Schriften im System,...

  1. Hallo und guten Tag,
    ab und zu erhalte ich auf meinem Rechner die Warnung ?es wären über 500 Schriften im System, was zu Problemen führen könnte?.
    Nun habe ich mal im Windowsordner Fonds nachgezählt- es sind in der Tat sage und schreibe 920 Schriftarten gespeichert.
    Nun meine Frage: 1.) Kann ich da ohne weiteres alles was mir nicht gefällt löschen, oder muss ich auf etwas achten?
    2.) Verstecken sich auch sonst wo Schriften in meinem System?
    Herzlichen Dank für Eure Hilfe,
    Gruß
    misch

    ???
     
  2. Ola,

    das ist in der Tat eine Menge ... die Frage ist, wie du die draufbekommen hast.

    Prinzipiell kannst Du löschen, was Dir nicht gefällt. du must nur darauf achten, dass Du keine der Systemschriften erwischst. So ist es bsp. nicht sinnvoll, windowstypische Schriften wie System, symbol, Tahoma, Wingdings, Webdings usw. zu löschen ... Aber exotische Schriften sollten kein Problem darstellen. Außerdem lösche über die Systemsteuerung mit dem Tool Schriftarten ... direktes Löschen im Ornder kann auch in die Hose gehen.
     
  3. Besten danl PCDjoe,
    besten Dank für Deine Antwort. Alles klar, lediglich das usw. in Deinem Beitrag bereitet mir etwas Kopfzerbrechen. Wo finde ich eine komplette Liste der Fonts die ich nicht löschen darf? Oder soll ich alles löschen und die Fonts von der Windows System CD neu installieren?

    Gruß
    misch
    :-*
     
  4. Ola,

    orientier Dich am Datum und am Namen (Sotieren). Ein Doppelklick öffnet die Schrift, manche enthalten einen Verweis auf das Programm, wo sie herkommen. Alles löschen würde ich nicht empfehlen.
     
  5. Hallo @misch

    Guck dir mal den link an da siehst du welche Schriften die verschiedenen Betriebssysteme zwingend brauchen.

    http://www.kayskreations.net/fonts/fonttb.html

    Da nicht angebenen mit welchen Betriebssystem du arbeitest kann man nur mutmaßen.

    Ältere BS wie Win3.1/95/98/NT haben so ihre Schwierigkeiten wenn sich zu viele Schriften im Fontsordner befinden.

    Neuere wie Win2K oder XP sollten aber damit schon klarer kommen.

    Kenne einige Leute wie zb meinen Grafiker die ne ordentliche Schriftsammlungen am PC haben.

    Könnst noch her gehen Schriften die du nicht so oft brauchst in einen Extraordner anlegen und bei Bedarf dann im Fontsordner installen.

    Mfg. gimondi
     
  6. Vielen Dank gimondi,
    Dein Link hat mir sehr geholfen. Genau die Tabelle habe ich gesucht. Ich arbeite mit XP. Die Warnung mit den vielen Schriften erscheint immer dann wenn ich Works öffne.
    Besten Dank
    misch
     
Die Seite wird geladen...

Warnung zu viele Schriften - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bildschirm friert ohne Vorwarnung ein Windows 7 Forum 29. Sep. 2014
Entwarnung für Thema http://www.windows-seven-forum.de/anderes-f15/yout ube-tonausfall-t3269.html#pos Windows 7 Forum 14. Apr. 2010
Warnung vor OKI Geräten: C5100 = kein Treiber für verfügbar? Windows XP Forum 28. Aug. 2009
WinXP oft Warnung 1517 Windows XP Forum 5. Jan. 2013
Festplatten-Warnung von CrystalDiskInfo Windows XP Forum 31. Okt. 2012