Wenn dann...

Dieses Thema Wenn dann... im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von memis, 12. Feb. 2005.

Thema: Wenn dann... Hallo liebe Leute, :D ich habe mehrere Tabellen, die verschieden groß sind. Da ich immer wieder die gleichen...

  1. Hallo liebe Leute, :D

    ich habe mehrere Tabellen, die verschieden groß sind. Da ich immer wieder die gleichen Arbeitsschritte durchführe, habe ich mit der automatischen Aufzeichnung mehrere kleinere Makros zusammenbasteln können. Je nachdem wie groß die Tabellen sind (mit 10, 12, 16, 18 ... Namen), starte ich das entsprechende Makro und dann werden irgendwelche Zellen oder Spalten rausgeschnitten. Aber jetzt habe ich da so viele Makros rumliegen.

    Kann ich diese Makros nicht in einer zusammenfassen und vorher mit einem Wenn-Befehl verbinden. So könnte es aussehen: Wenn in der Tabelle (z.B.) 10 Namen sind, dann benutze folgende Arbeitschritte. Danach würde ich die Befehle aus dem 10er Makro einfügen.

    Die Tabellen sehen so aus: Sie fangen bei A5 (aufsteigende Zahlen) an und dann geht es runter bis zu A24 - wenn es eine Tabelle mit 20 Namen ist. Falls es bei der Lösungsfindung hilft: Gleich daneben geht es von B5 bis B24 mit den Namen zu den dazugehörigen Zahlen weiter.

    Also eine Zehnertabelle würde demnach von A5 (B5) bis A14 (B14) gehen.

    Weiß jemand, wie so ein Befehl aussehen könnte?

    Danke für Eure Beiträge!
     
  2. Hi memis,

    hab dir mal ein Beispiel zusammengestellt.

    Gruß Matjes  :)
    Code:
    Sub AnzahlNamenFeststellen()
      
      Const c_SpalteNAMEN = 1->entspricht Spalte A
      Const c_ZeileERSTERNAME = 5
      
      Dim l_rows As Long, l_NamenAnzahl As Long
      
      l_rows = ActiveSheet.Cells(ActiveSheet.Rows.Count, c_SpalteNAMEN).End(xlUp).Row
      
      l_NamenAnzahl = l_rows - c_ZeileERSTERNAME + 1
      
      Select Case l_NamenAnzahl
        Case 10
          Call MeinEigenerMakro10
        Case 12
          Call MeinEigenerMakro12
        Case 14
          Call MeinEigenerMakro14
        Case 16
          Call MeinEigenerMakro16
        Case 18
          Call MeinEigenerMakro18
        Case Else
          MsgBox (Für Namensanzahl  & l_NamenAnzahl &  muß ich mir eine Makro bauen :-))
      End Select
    End Sub
    Sub MeinEigenerMakro10()
      MsgBox (Dummy für Makro bei 10 Namen)
    End Sub
    Sub MeinEigenerMakro12()
      MsgBox (Dummy für Makro bei 12 Namen)
    End Sub
    Sub MeinEigenerMakro14()
      MsgBox (Dummy für Makro bei 14 Namen)
    End Sub
    Sub MeinEigenerMakro16()
      MsgBox (Dummy für Makro bei 16 Namen)
    End Sub
    Sub MeinEigenerMakro18()
      MsgBox (Dummy für Makro bei 18 Namen)
    End Sub
     
  3. Hallo Matjes,

    danke, dass du dich wieder für mein Anliegen einsetzt :D. Ich werde das morgen ausprobieren und dir dann meinen Erfahrungsbericht zukommen lassen. Da wo <MsgBox (Dummy für Makro bei 10 Namen)> kommen die von mir gebastelten Makros rein, nicht? (Sorry, ist bestimmt für dich eine dumme Frage, aber ich weiß es leider nicht besser).

    Ich hatte wieder mal eine Unklarheit wegen meiner alten Anfrage. http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,64769.msg358483.html#msg358483 Weißt du eine Lösung hierauf?
     
  4. Hallo Matjes ;),

    habe mit deinem Code gearbeitet. Als ich das ausführen wollte, ist aber leider nichts passiert :'(.

    Vielleicht habe ich was falsch gemacht. So ging ich vor:

    Den Code habe ich einfach in die Makroprogrammierung bei Excel eingefügt. Dort habe ich, dann nur noch da wo MsgBox (Dummy für Makro bei 10 Namen...) steht, einfach die Befehle für den 10erTab, 12erTab... (je nachdem welcher Makro gefordert war) eingefügt. Leider ohne Erfolg. Habe noch bisschen rumprobiert - ohne Erfolg. Jetzt weiß ich nicht mehr weiter.

    Danke
    Memis
     
  5. Hi Memis,

    schick mir doch mal die Excelmappe. Ferndiagnose ist in diesem Fall schlecht zu machen.

    Gruß Matjes :)
     
Die Seite wird geladen...

Wenn dann... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Excel 2010 Wenn Zelle leer dann, Wenn in Zelle x dann Windows XP Forum 28. Nov. 2013
Wenn es mehrere Benutzerkonten gibt trozdem den "Hauptadministrator" erst starten und dannach andere Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 26. Dez. 2011
Wenn(Prüfung)-Dann_Wert-Funktion ohne einen Sonst_Wert! Microsoft Office Suite 10. Juli 2009
Wenn Dann Formel Windows XP Forum 28. Apr. 2008
Excel WENN DANN SVERWEIS gibt falsche Werte Zurück? Microsoft Office Suite 15. März 2008