Werte aus mehreren Excel-Tabellen in einer Tabelle zusammenführen

Dieses Thema Werte aus mehreren Excel-Tabellen in einer Tabelle zusammenführen im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von Jan Tenner, 14. Okt. 2004.

Thema: Werte aus mehreren Excel-Tabellen in einer Tabelle zusammenführen Moin :) Ich hab hier eine riesige Excel Tabelle (>20000 Einträge/Zeilen) Und Zwei kleine Tabellen (~300...

  1. Moin :)

    Ich hab hier eine riesige Excel Tabelle (>20000 Einträge/Zeilen) Und Zwei kleine Tabellen (~300 Einträge/Zeilen). Ich brauche bestimmte Einträge der kleineren Tabellen in der großen Tabelle. Gibt es dazu sowas wie ein Tool oder VBA Script? Sonst copy/paste ich mich da ja zu tode.

    Vielen Dank und Grüße, Jan
     
  2. Sieht das so aus?

    große Tabelle:


    Käse 5
    Wurst 7
    Obst 8
    Brot 3
    Kuchen 4
    Gemüse 2
    Kleidung 9

    kleine Tabelle:

    Käse a
    Wurst b
    Kuchen c

    Und jetzt willst du, daß in der großen Tabelle folgendes steht:

    Käse 5 a
    Wurst 7 b
    Obst 8
    Brot 3
    Kuchen 4 c
    Gemüse 2
    Kleidung 9

    Wenn es das ist, dann ist das Zauberwort SVERWEIS
     
  3. jaja genau so :)

    was genau heisst SVERWEIS ? :)
     
  4. Keine Ahnung was es heißt, aber es funktioniert.
    große Tabelle und kleine Tabelle sind 2 Blätter derselben Datei.
    In die große Tabelle schreibst du in Zelle C2 (also rechts neben Käse 5) folgende Formel, die du dann runterziehst:
    =SVERWEIS(A2;'kleine Tabelle'!A:B;2;FALSCH)

    mit WENN-Formeln kannst du die auftretenden Fehlermeldungen (#NV) bekämpfen falls sie dich stören.

    nähere Informationen in der Excel-Hilfe
     
  5. Ola,

    S(enkrecht) Verweis

    meint das suchen nach Verweisen in einer senkrecht organisierten Tabelle, d.h. sucht nach Vorkommen in Spalten. Pendant: WVerweis
     
  6. hm... irgendwie versteh ich das nicht. Ich machs mal konkreter:

    Tabelle 1:
    Vorname ----- Name ----- Personalnummer ----- Abteilung ----- Sytem ----- schreibrecht

    Herbert ----- Franz ----- 123 ----- IDF ----- XP ----- JA
    Maria ----- Bohl ----- 456 ----- NH ----- NT ----- NEIN
    Ingo ----- Ehn ----- 789 ----- IDF ----- XP ----- JA





    Tabelle 2:
    Vorname ----- Name ----- Personalnummer

    Bernd ----- Hohler ----- 726
    Saskia ---- Bern ----- 983
    Holm ----- Trixt ----- 834




    Nun soll der Inhalt Tabelle 2 der Tabelle 1 hinzugefügt werden. Wie genau muss ich dann die Formel für SVERWEIS schreiben?



    Vielen Dank schon mal ;)
    Viele Grüße, Jan Tenner
     
  7. Da ist jetzt aber ein Knoten in der Logik.
    Wenn in Tabelle 2 völlig andere Leute sind als in Tabelle 1 hat das mit SVERWEIS nichts zu tun. In meinem Beispiel kommt Käse, Wurst und Kuchen als Schlüsselwert in beiden Tabellen vor.

    Im deinem beschriebenen Beispiel nimmst du einfach die Tabelle 2 Strg+C, Tabelle 1 Strg+V.

    Nächster Versuch.
     
Die Seite wird geladen...

Werte aus mehreren Excel-Tabellen in einer Tabelle zusammenführen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Excel Tabelle Werte zu ordnen Microsoft Office Suite 23. Sep. 2016
Lüftersteuerungsprogramme finden keine Werte/funktionieren nicht Windows 8 Forum 28. Juli 2015
Abspeichern von Registry Werten Windows XP Forum 25. Okt. 2011
Windows-Leistungsindex Werte Windows 7 Forum 9. Dez. 2010
ReadyBoost, wie die von Windows gemessenen Geschwindigkeitswerte auslesen? Windows 7 Forum 17. Aug. 2010