Wie zeige ich office97 das W2k ein Mehrbenutzersystem ist?

Dieses Thema Wie zeige ich office97 das W2k ein Mehrbenutzersystem ist? im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von thomegg, 4. Aug. 2004.

Thema: Wie zeige ich office97 das W2k ein Mehrbenutzersystem ist? Hallo, wenn der Administrator Office97 unter W2k installiert (mit setup.exe), dann kann er danach zwar schön mit...

  1. Hallo,

    wenn der Administrator Office97 unter W2k installiert (mit setup.exe), dann kann er danach zwar schön mit Office97 arbeiten, aber alle anderen lokalen user haben nix davon.
    Nun könnte man die Programmgruppe Microsoft Office einfach nach C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Startmenü\ kopieren und schon haben alle user Zugriff. Aber nix da. In den Rechten eingeschränkte user können nicht mal irgendein office-Programm starten, während höhere User zwar starten können, aber alle individuellen Einstellungen (z.B. die icon-leisten) immer für alle User gelten.

    Ich suche:
    Eine Möglichkeit wie es sie bei open office gibt (eine Hauptinstallation für alle + für jeden User extra eine Workstationinstallation)

    Ich suche nicht:
    nach Krücken, die die Beschränkungen umgehen (z.B. Einstellungen der Pfade für jeden User in Extras -> Optionen -> Dateiablage)

    Wenn es keine saubere Möglichkeit wie bei open office gibt, habe ich endlich Argumente meinem Chef gegenüber, endlich von Office97 wegzukommen.

    Vielen Dank für Tipps!
     
  2. Gegen den von Dir gewünschten Einsatz von Office 97 auf einem Rechner für alle Clients spricht vieles. Am Meisten aber sicher die Lizenzpolitik von Microsoft, die hätten nämlich für jeden Rechner gerne eine eigene Lizenz (sprich: Lizenzgebühr).

    Also ist das nicht ein Argument für Deinen Chef und gegen MS-Produkte?

    Gruß
    Kurt Körner
     
  3. Hallo Kurt,

    Lizenzen haben wir genug, deshalb ja immer noch office97.
    Aber auf auf Windows NT 4.0 hat office97 doch auch sauber mit mehreren Usern auf einem Rechner funktioniert, ohne dass alle User dieselbe Schriftart benutzen mussten. Von Abwärtskompatibilität haben die wohl noch nichts gehört?
    Meine Word97makros funktionieren auch nicht mehr unter Word2000 - ha, noch ein Argument.
    Also ich gebe es auf, es hat keinen Zweck.

    Vielen Dank
    Thomas
     
  4. Ola,

    ich will mich mal nicht so weit aus dem Fenster lehnen .... aber irgendwie ist mir erinnerlich, dass man das setup von Office mit einem Schalter versehen konnte, der eine Netzwerkinstallation vorbereitet ... oder war das Office für Windows 95 ?

    Tipp setupdatei von Office als Setup /? ausführen, ich glaube, das ging da noch .... Ist doch aber schon so lang her ...
     
  5. Hallo Thomas,

    waren auf der NT 4.0-Umgebung nicht auf jedem Client eine Installation von den Office-Programmen!!??

    Ich nehme das fürchterlich stark an. Denn das wäre immer die bessere Lösung für eine Netzwerk-Umgebung.

    Aber wie auch immer, Du hast ja eigentlich nur nach Argumenten für Open-Office gesucht und die hast Du ja jetzt.

    Hallo PCDjoe,

    Du hast recht es gibt seit erdenklichen Zeiten so etwas wie eine Netzwerkinstallation, die dient aber m.E. mmer der Installation von Anwendungen auf den Clients.

    Gruß
    und besseres Wetter
    Kurt Körner
     
Die Seite wird geladen...

Wie zeige ich office97 das W2k ein Mehrbenutzersystem ist? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Mit vnc eine W10 Sitzung auf Linux anzeigen und bedienen Windows 10 Forum 1. Dez. 2016
Bei der Anmeldung "Andere Benutzer" anzeigen Windows 10 Forum 5. Nov. 2016
Anzeige Kalenderübersicht fehlt! Windows 10 Forum 4. Aug. 2016
Dateidetails im Windows Explorer dauerhaft anzeigen Windows 8 Forum 1. Aug. 2016
Windows-Fotoanzeige unendlich langsam Windows 10 Forum 10. März 2016