Win2000 und Partitionen ...

Dieses Thema Win2000 und Partitionen ... im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von anilu, 28. Jan. 2003.

Thema: Win2000 und Partitionen ... Hallo, erstmal ne vorab Info: Meine Platte (30G) ist in 3 Partitionen aufgeteilt, 1. C:Win98 (10G, primär), dann...

  1. Hallo,

    erstmal ne vorab Info:
    Meine Platte (30G) ist in 3 Partitionen aufgeteilt,
    1. C:Win98 (10G, primär),
    dann gibt es noch irgendwie eine erweiterte Part., die die Größe meiner 2. und 3. Partition hat, aber das steht wohl nur zur Info da (Boot-US),
    2. D:Win2000 hoffentlich bald Win2000 (10G, log.) und die
    3. E:DIV diverse Daten (10G, log.),
    alles FAT32.

    Ich möchte Win2000 nicht über Win98 installieren, weil Win2000 dann die Bootdateien auf C:Win98 speichert.
    Der Bootvorgang soll ausschließlich über den Bootmanager Boot-US gemanagt werden, die BS sollen nicht voneinander sehen.

    So, nun habe ich alle Partitionen außer der D:Win2000 echt versteckt und wenn ich dann boote und die Win2000 Installation von der CD starten will und er nach der Partition fragt, auf der er installieren soll und ich wähle diese aus, sagt er daß er darauf nicht installieren kann.

    Kann sich jemand denken, woran das liegen kann, oder
    braucht ihr die genaue Fehlermeldung (reiche ich nach)?

    Brauch er unbedingt die erste Partition? Ich dachte das wäre nur bei Win98 so?

    Vielen Dank für die Antworten
    anilu
     
  2. 1. ja die fehlermeldung wäre hilfreich

    2. hast du auf das file-system geachtet? Win2k kann nur auf NTFS installiert werden. Da du Win98 (Fat32) installiert hast, denke ich wird die andere Partition das selbe Format haben. Mit Partition Magic umkonvertieren auf NTFS. und schon funktionierts

    GreeZ

    EzE
     
  3. Mein PC ist komplett auf FAT32.
    Ich hab die Installation eben nochmal versucht, geht aber nicht:

    An dem Punkt, an dem ich die Partition auswählen soll, auf der Win2000 installert werden soll, habe ich folgende drei Einträge zur Auswahl:

    <Inaktiv (OS/2 Start Manager) 10001MB>
    c: Win2000 (da soll die Installation hin)
    <Inaktiv (OS/2 Start Manager) 10001MB>

    Ich habe die Win98 C Partition und die Div D Partition echt versteckt, damit Win2000 da nix dran macht.

    Wenn ich dann den zweiten Eintrag auswähle, dann kommt die Fehlermeldung:
    ___________________________________________

    Um Win2000 auf der ausgewählten Partition zu
    installieren muss Setup einige Start-Dateien auf die
    folgende Diskette schreiben:

    29330 MB Festplatte 0, ID=0, Bus=0 (an atapi)

    Diese Disk enthält jedoch keine Win2000 kompatible
    Partition.
    ___________________________________________

    Dann gehe ich zurück und habe die eine Part. schon gelöscht und wieder erstellt und was einem in dem Menü eben noch so zur Verfügung steht, aber es kommt immer wieder die gleiche Fehlermeldung, ich hoffe, daß mir jemand helfen kann.

    Oder muß Win2000 auch auf die ersten 8G Zugriff haben? Ich dachte eigentlich nicht .... ???

    anilu
     
  4. Hallo, Du bekommst bald Post - ich schreib es ir nochmal genau auf - tut mir leid, dass ich mich noch nicht gemeldet ahb - der Fehler ist, dass Du hinter W98 noch keine 2. primäre Partition eingerichtet hast - das möchte W2000 gern! Du musst also die erweiterte P. verkleinern um soviel wie Du nachher Platz brauchst für eine neue primP und erst danach kannst Du diese 2. primP. erstellen. Verstecken musst Du danach nur die erste prim P.
     
  5. wie man wieder sieht zickt win2k wohl öfters...fühle mich somit nicht allein mit dem problem ;D
     
  6. Falsch! Die zeiten von NT4 sind schon lange vorbei!

    Als erstes würde ich mal alle unnötigen Bootmanager deinstallieren. schon mal was davon gehört das win2k nen bootmanager an board hat und der noch zu allem übel fast alle betriebssysteme starten kann??
     
  7. morpheus: Ich weiß, daß Win2000 einen eigenen Bootmanager hat, ich hatte den auch schon mal drauf, der legt aber seine Boot-Dateien auf die Win98 Partition und genau das will ich vermeiden! (hatte ich oben aber auch schon geschrieben)

    aninemo: Vielen Dank für Deine Hilfe, ich warte schon auf Deine Mail.
    Ich kenne mich mit dem Partitionskram leider nicht wirklich aus, arbeite mit PartitionMagic und hatte immer 2 Partitionen und die letzte hab ich dann einfach geteilt damit es 3 werden, aber warum das irgendwie über eine erweiterte Partition eingerichtet wurde, keine Ahnung, geht das auch anders, ohne diese erweiterte?

    anilu
     
  8. Hi,
    ich wollte Hotspot Shield auf meinem Computer installieren, aber es funktioniert nicht. Ich habe mich - weil ich Windows 7 64-Bit Version habe - an das hier gehalten http://insidethebrackets.blogspot.com/2008/12/use-hotspot-shield-in-vista-64-bit-no.html, aber diese Einstellung kann ich nicht vornehmen.
    [​IMG]
    Bei mir sieht das so aus
    [​IMG]
    Aber ich kann unter Sicherheit so was in der Art auswählen [​IMG]
    Aber das Wort VPN gibt es in der Auswahl nicht.
    Wenn ich mich dann verbinden möchte, bekomme ich diese Fehlermeldung
    [​IMG]

    Wo liegt der Fehler? Gibt es noch eine andere Möglichkeit eine IP aus den USA zu bekommen? Denn ich habe mich genau an die Anweisungen gehalten.
     
  9. habe das gleiche Problem...

    hoffe das jemand eine Lösung weiß, da ich auch keine weiß....
    bin total ratlos... :D
     
Die Seite wird geladen...

Win2000 und Partitionen ... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Admin-Client Win2000 und DW 7.X Sonstiges rund ums Internet 21. Feb. 2011
MS-Dos Client an Win2000 Server anmelden Windows XP Forum 29. Juni 2009
Win2000 und SATA-Festplatte Windows 95-2000 4. Okt. 2008
Win2000 hat keine formatierte HD gefunden und Dual Processor Frage Windows 95-2000 1. Apr. 2008
Remote Shutdown des XP mit Win2000 Windows 95-2000 26. März 2008