Win7 Taskleiste einstellen

Dieses Thema Win7 Taskleiste einstellen im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von maskeliaslan187, 10. März 2010.

Thema: Win7 Taskleiste einstellen abend, immer wenn ich dieses Textdokument auf die Taskleiste ziehe und anschließend draufklicke, öffnet sich der...

  1. abend,
    immer wenn ich dieses Textdokument auf die Taskleiste ziehe und anschließend draufklicke, öffnet sich der Editor. Also muss ich immer den Rechtsklick benutzen(rechtsklick -> meist verwendet -> öffnen), um dieses Eine Dokument zu öffnen und das nervt mich. Kann man das irgendwie ändern, so, wenn man draufklickt, dass sich das Textdokument sofort öffnet? (ohne rechtsklick)
    lg und thx ;)

    /edit
    das heist nicht ''meist verwendet'' sondern ''zueletzt verwendet
     
  2. So ganz verstehe ich das noch nicht.

    Du schreibst von "diesem Textdokument" sagst aber nicht was genau es ist.
    Ist es ein Dokument mit der Endung .txt?

    Den Dateitypen .txt ist ein Standardprogramm zugeordnet.
    Das läßt sich auch ändern ... öffnen mit und dann aktivieren das dieser Typ immer mit dem Program geöffnet wird.
     
  3. es ist ein textdokument mit der endung .txt und ich will es so haben, dass wenn ich da draufklicke, sich das geschriebene öffnet.
    wieso ist das denn so schwierig :(
     
  4. Ich verstehe das so --> Er will das gespeicherte Dokument in die Taskleiste legen.

    Das funktioniert leider nicht, denn wenn du das Dokument in die Taskleiste bringen willst, wird nur das Programm mit dem man .txt Dateien öffnet angeheftet.
    In diesem Fall ist das der Editor. Du musst wohl oder übel darauf verzichten müssen oder vllt gibt es ein paar Registry Tipps wie man Dateien und nicht Programme
    in die Taskleiste heften kann. Leider weiß ich da nicht so viel ;D


    MfG Markus
     
  5. Geht schon – nur umständlich. Ist die gleiche Vorgehensweise wie hier beschrieben:
    • Zuerst stellt man im Windows Explorer ein, daß Datei-Endungen von bekannten Dateitypen angezeigt werden.
    • Dann erstellt man auf dem Desktop eine neue, leere Textdatei.
    • Die Datei-Endung der Textdatei benennt man dann um in ".exe" (auch wenn Windows sich beschwert)
    • Diese EXE-Datei kann man nun an die Taskleiste anheften.
    • Anschließend mit Rechtsklick auf das Taskleisten-Icon und erneutem Rechtsklick auf den Dateinamen die "Eigenschaften" des Taskleisten-Icons aufrufen.
    • Dort kann nun unter "Ziel" die gewünschte Textdatei verlinkt werden und über "Anderes Symbol" ein schöneres Symbol vergeben werden.
    • Die EXE-Datei auf dem Desktop kann anschließend gelöscht werden.
     
  6. Super, unawave :thumbsup:

    funktioniert hervorragend.

    Stelle schon mal gelöst ein, da der TS das ohne Probleme nachvollziehen kann.
     
Die Seite wird geladen...