Win98 lässt sich nicht installieren

Dieses Thema Win98 lässt sich nicht installieren im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von insite, 14. Apr. 2005.

Thema: Win98 lässt sich nicht installieren Hi zusammen! Ich hab ein ziemlich ernstes Problem. Ich wollte auf meinem alten Zweit-PC Windows 98 neu aufspielen....

  1. Hi zusammen!

    Ich hab ein ziemlich ernstes Problem. Ich wollte auf meinem alten Zweit-PC Windows 98 neu aufspielen. Also hab ich eine MS-DOS-Startdiskette erstellt und alle Partitionen formatiert. Danach hab ich neu gestartet und das BIOS auf CD-Boot umgestellt. Soweit so gut. Nur nun, wenn ich neustarte mit der eingelegten (originalen!) Windows 98-CD kommt die Meldung Boot from ATAPI CD-Rom: failure... Ungültiges System Datenträger wechseln und Taste drücken

    Auch wenn ich von der MS-DOS-Startdiskette aus versuche die CD auf die HD zu kopieren wird gemeldet mein F-Laufwerk (also eben das CD-Laufwerk) existiere nicht. Das Laufwerk ist definitiv nicht kabutt und die Anschlüsse stimmen alle.. daraus schliess ich dass ein Misshandelter Bootsektor der Platte den Bootmenchanismus von DOS/9x ausgehebelt hat... doch was kann ich jetzte noch machen? fdisk /mbr geht nicht mehr, auch diverse Versuche im BIOSdas CD-Laufwerk einzustellen brachte nix.. bin daher ziemlich verzweifelt, denn es geht irgendwie nicht mehr weiter... was kann ich jetzt noch tun? Gibt's etwas bei einem solchen Notfall..? ich möcht den PC nämlich nicht wegschmeissen :S

    Wäre für Hilfe superdankbar!

    Mit freundlichen Grüssen,
    insite
     
  2. Du hast allem Anschein nach ein nicht bootfähige Windows-CD - du musst also von der Startdiskette booten, auf der der CD-ROM-Treiber geladen wird !
    Und wenn dieser geladen ist, ist dein CD-Laufwerk auch nicht F: sonder normalerweise D:

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Doch, die CD ist bootfähig, ich hab schon mal von ihr gebootet :( und und bei Befehlen mit dem Laufwerk D: reagiert es leider aucht nicht..

    Danke für deine schnelle Antwort..
     
  4. hast Du sie mal in einem anderen PC getestet,ob sie überhaupt noch lesbar ist?

    ...deutet eher auf eine defekte CD als auf ein defektes Laufwerk hin...
     
  5. ja, sie ist garantiert lesbar.. einwandfrei, hab beim nachbarn getestet, er konnte von ihr booten.. auch beim CD-Laufwerk muss ich leider verneinen, dass ist auch definitiv in ordnung, habs auch schon beim anderen PC eingebaut und es hat funktioniert.. ich gehe ja auch davon aus dass der Bootsektor irgendwie defekt ist und anstonsten alles seinen Dienst tut. Gerade darin seh ich mein Problem..
     
  6. eigenartig....
    heisst ja,dass er das CD-Rom-Laufwerk findet...,nur eben nicht davon booten kann.Der Bootsektor der Festplatte hat damit wenig zu tun.

    Was für ein alter PC ist das eigentlich?Etwa ein alter Compaq???
     
  7. Moin Moin @ All !

    @ insite

    Einige alte Rechner können nur vom ersten IDE-Port booten (ich hab hier auch noch so eine Kiste stehen). Wenn das CD-ROM nicht am ersten IDE-Port hängt, dann mußt Du ein wenig umbasteln. Bitte achte auf die Jumperung von Master und Slave. Und auch die Festplatte, von der nach dem Setup gebootet wird, muß am ersten IDE-Port hängen.

    (Vielleicht is es das ja... )
     
  8. da er von mehrereren Partitionen schreibt und sein Laufwerk bisher F war, müßte es doch jetzt (beim booten von Diskette) eigentlich so sein: erst die Festplatten bzw. Partitionen also wahrscheinlich C:, D:, E:, dann ein virtuelles Laufwerk F:, und dann erst das CDRom, also G:
     
  9. Danke Leute, ich habs mit der Win98-Startdiskette geschafft.. :)
     
Die Seite wird geladen...

Win98 lässt sich nicht installieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
DirectX ab 8.1 lässt sich nicht inst. auf Win98SE Windows XP Forum 9. Okt. 2004
winme lässt sich nicht auf win98se installieren... Windows 95-2000 13. Sep. 2003
Win98SE Digitale CD-Wiedergabe grau. Windows 95-2000 19. Feb. 2015
Re: Win98se Feste CD-Rom Buchstaben Windows XP Forum 12. Apr. 2011
OE 6.0 | Win98SE | Senden/Empfangen nur nach Neustart E-Mail-Programme 1. Okt. 2008