Win98SE: "Windows-Schutzfehler. Starten Sie neu."

Dieses Thema Win98SE: "Windows-Schutzfehler. Starten Sie neu." im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Ace_NoOne, 28. März 2004.

Thema: Win98SE: "Windows-Schutzfehler. Starten Sie neu." Hallo zusammen, seit gestern habe ich ein großes Problem mit meinem Zweitcomputer, einem 600Mhz AMD mit TNT2 und...

  1. Hallo zusammen,

    seit gestern habe ich ein großes Problem mit meinem Zweitcomputer, einem 600Mhz AMD mit TNT2 und Win98SE: Gegen Ende des Bootvorgangs bekomme ich die Meldung Windows-Schutzfehler. Starten Sie neu. (weiß auf schwarz im DOS-Stil, also keine Windows-Dialogbox)!
    Der genaue->Tathergang': Am Freitag hatte ich noch ohne Probleme Jagged Alliance 2 gespielt. Später am Abend wollte ich den Computer dann wieder anschalten, aber der Monitor (Philips 107G) blieb schwarz und das Lämpchen blinkte grün im ein-Sekunden-Intervall (geschätzt ;) ) - eine Überprüfung beider Monitorkabel sowie mehrere an-und-aus-Versuche ergaben nichts. Zu dem Zeitpunkt hatte ich befürchtet, der Monitor sei kaputt, zumal ich ihn am Tag vorher im Auto transportiert hatte.
    Als ich am nächsten Morgen den Computer probeweise wieder anschaltete, funktionierte der Monitor seltsamerweise wieder tadellos. Die Fehlfunktion ist seitdem auch nicht mehr aufgetreten.
    Allerdings kam nach dieser erfreulichen Erkenntnis direkt die Ernüchterung: Windows startet auf Grund des o.g. Schutzfehlers nicht mehr. Ein Starten im abgesicherten Modus (der funktioniert übrigens noch, glücklicherweise) und die Deaktivierung der Netzwerkkarte (eine andere Idee hatte ich nicht) halfen nicht.

    Da ich auf diesem Computer meine Hausarbeiten schreibe und er somit unbedingt funktionieren muss, wäre ich für sachdienliche Hinweise äußerst dankbar!
     
  2. benenne mal probehalber die autoexec.bat und die config.sys um in .old .Vielleicht wird ein defekter Dos-Treiber darüber angesprochen.
     
  3. Hab' ich versucht; autoexec.bat in autoexec.error und config.sys in config.error umbenannt, sodass also beide boot-Dateien fehlten. Das Resultat: Statt der o.g. Fehlermeldung bekam ich gegen Ende des Bootvorgangs seltsamerweise den Sie können den Computer jetzt ausschalten.-Bildschirm, der normalerweise nur nach dem Herunterfahren erscheint!
    Also hab' ich meine alte autoexec.bak und config.bak, die offensichtlich noch aus früheren Zeiten auf der Platte rumflogen, in autoexec.bat bzw. config.sys umbenannt - und kriege wieder den Windows-Schutzfehler. Und nicht nur das, sondern während diese Fehlermeldung angezeigt wurde, brannte konstant die Festplattenzugriffs-LED - auch nach mehreren Minuten Wartezeit noch. Irgendwann hab' ich dann RESET gedrückt; hoffen wir, dass das die Festplatte nicht beschädigt hat (so hab' ich schonmal eine Festplatte verloren)...
     
  4. ES GEHT WIEDER!!!
    Ich hab' einfach im abgesicherten Modus die GraKa auf Standard VGA gestellt und später die Detonators neu installiert - jetzt scheint wieder alles normal zu funktionieren.


    PS: Natürlich werde ich jetzt wohl nie wissen, wie's zu dem Fehler kam, aber das ist nun nicht mehr so wichtig...
     
Die Seite wird geladen...

Win98SE: "Windows-Schutzfehler. Starten Sie neu." - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows-Schutzfehler nach Instal Win98SE Windows XP Forum 4. Okt. 2006
Win98SE Digitale CD-Wiedergabe grau. Windows 95-2000 19. Feb. 2015
Re: Win98se Feste CD-Rom Buchstaben Windows XP Forum 12. Apr. 2011
OE 6.0 | Win98SE | Senden/Empfangen nur nach Neustart E-Mail-Programme 1. Okt. 2008
Suche aktuellen Antivirenscanner für WIN98SE Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 6. Juni 2008