Windows 95/98 auf 115MB Platte

Dieses Thema Windows 95/98 auf 115MB Platte im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von SimonXP, 17. Okt. 2004.

Thema: Windows 95/98 auf 115MB Platte Hab nen uralten PC bekommen. :D Nen Compaq Deskpro 4/25is: 25MHz, 16MB EDO RAM, Win 3.11 Nun möchte ich Win 95 oder...

  1. Hab nen uralten PC bekommen. :D Nen Compaq Deskpro 4/25is: 25MHz, 16MB EDO RAM, Win 3.11
    Nun möchte ich Win 95 oder 98 drauf installieren. Ich denke für Win98 ist der Speicherplatz zu klein, aber passt Win95 rauf und hab ich dann noch etwas Reserve?
    Wie muss ich genau vorgehen bei einem so alten PC um Win95 zu installieren?
     
  2. Grüß Gott,

    also vernünftig zum Laufen bringst Du weder W95 noch W98.
    Wenn Du den PC wirklich noch nutzen willst besorg dir um 10 EURO
    eine alte 8 GB-Platte (oder etwas in dieser Richtung).
     
  3. Puuuh...

    Also ich hab einen zusätzlichen alten PC, der ist etwa doppelt so schnell und hat aber nur halb soviel RAM wie Deiner.
    Aber mit Windows 98 da würde ich erst gar nicht probieren.
    Ich empfehle dir die Urversion, 4.00.950 oder 4.00.950a, von Windows 95.
     
  4. 1) ein 25 MHz-Prozessor ist für Win98SE wirklich etwas knapp,da läuft das Ganze reichlich zähflüssig.Richtig schwierig wird's dann mit moderneren Programmen für Win98Se..
    2)
    Vorsicht!Möglicherweise erkennt das Bios so grosse Platten überhaupt nicht!Meist ist da bei ca 2GB Schluss!Also vorher schauen,ob es ein Bios-UpDate gibt!
    Nur dann austauschen,wenn Du Dich mit Compaq-PCs auskennst und Du alle Original-Disketten für den PC hast!Die alten Compaqs hatten nämlich Teile des Bios in einer versteckten Partition auf der Festplatte ausgelagert.Fehlt diese,ist es mit einer Neu-Installation nicht so einfach!
     
  5. Disketten habe leider ich keine dazu. :( Ja, ich hab schon Erfahrungen gemacht mit Compaq. Werwendet man ein Teil, das nicht von Compaq ist läuft gar nichts mehr. :-[ Zumindest wars mal beim durchgeschmorten Nezteil so... :p
    Ich möcht eigentlich nicht gross updaten und ne Platte kaufen.
    Den PC brauch ich ja eigentlich nicht, aber zum verkaufen, dachte ich mir ist ein gescheites Windows schon praktisch.
    Wie wärs eigentlich mit der 95er B-Version? Hab nur diese. CS-100 meint zwar ich solle die A-Version nehmen...
     
  6. Sorry, aber der PC ist nur noch Schrott. IMHO ist jede Sekunde, die Du darauf verschwendest, sinnlos.
    Versuch lieber die Einzelteile zu verkaufen.
    Eine Win95 Lizenz bringt auch bei eBay noch ein paar Euro.
    Der EDO Speicher passt in diverse Laserdrucker usw.
    Dann haste wenigstens noch etwas von dem Kram.

    Eddie
     
  7. Warum lässt du nicht einfach Windows 3.11 drauf, oder installierst WfW 3.11 (soll ja neuer sein). Kriegst du bei eBay auch. Dann kannst du dir ja gleich noch einen Prozessor kaufen, vielleicht einen 486er mit 50 MHz rum und da kannst du schonmal was mit anfangen.

    Wo ich heute schonmal dabei war, schau mal hier nach:
    http://stephan.win31.de/w31mm_de.htm ;)
     
  8. Grüß Gott,
    auch meine Meinung.
     
Die Seite wird geladen...

Windows 95/98 auf 115MB Platte - Ähnliche Themen

Forum Datum
welche Version von Windows 95/98/ME Windows 95-2000 26. Sep. 2012
Alte Windows 95/98/ME spiele werden falsch angezeigt Windows 7 Forum 25. Juli 2010
Re: Windows 95/98 Windows XP Forum 14. Sep. 2009
Datensicherung von Windows 95/98 Windows 95-2000 13. Sep. 2009
Windows XP Prof. Spiel von Win95/98 Laufen bringen Windows XP Forum 8. Mai 2007