Windows 98 startet nicht

Dieses Thema Windows 98 startet nicht im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Lizard, 10. Nov. 2004.

Thema: Windows 98 startet nicht Ich habe folgendes Problem: nach Einbau einer neuen Festplatte (80 GB) habe ich Win 98 neu installiert. Das Setup...

  1. Ich habe folgendes Problem: nach Einbau einer neuen Festplatte (80 GB) habe ich Win 98 neu installiert. Das Setup verlief ohne Probleme. Nach dem ersten Start von Windows blieb der Rechner bei der Konfiguration an dem Punkt Persönliche Einstellungen - German Channel hängen. Auch eine Neuinstallation (nach Formatierung) führte nicht weiter. Der abgesicherte Modus funktioniert. Schlauer wurde ich aber auch nicht. Weiß jemand einen Rat?
     
  2. würde sie vorher auch mal partionieren ;)
    wenn du in den abgesicherten modus kommst, dann müsste es im normalbetrieb an irgendeinen treiber/ hardware liegen ...
    kommt denn eine fehlermeldung wenn du in den normalen windowsbetrieb willst? bzw. bis wohin kommst du hier nach der installation?
     
  3. Da ja der abgesicherte Modus funktioniert..... Benenne mal testhalber die autoexec.bat und die config.sys um in .old .Funktioniert es dann ??
     
  4. Danke Euch für die Tipps, aber leider hat weder das Partitionieren noch die Umbenennung etwas gebracht. Der Rechner hängt sich immer an der selben Stelle auf. Nach der Installation - beim ersten Start also - gibt´s das Meldungsfenster, das die Systemeinstellungen aktualisiert werden. Darauf folgen weitere Meldungsfenster für die Persönlichen Einstellungen, u.a. IE, Sound etc. An der Stelle German Channel-Einstellungen friert er ein... :'(
    Wie gesagt, im abgesicherten Modus läuft´s und Treiberprobleme werden dort nicht angezeigt....
     
  5. Hhhhmmmmmmmmm.........,hast Du eine Startdiskette?Dann formatiere noch mal die C:partition.Starte danach nochmal mit der Diskette mit CD-Rom-Unterstützung.Lege die Win98SE-CD in das Cd Rom-Laufwerk und gehe auf dieses:

    einfach E: eintippen,danach die Enter-Taste drücken,wenn Du nur eine Partition hast,Deine Platte also in einem Stück ist.Sonst verschiebt sich der Laufwerksbuchstabe je nach Anzahl der Partitionen nach hinten. D: ist nämlich durch die Startdiskette schon belegt.

    Wenn das E: erscheint,tippe einfach ein cd win98 ,danach Enter-Taste. Es erscheint dann die Zeile E:\win98 .Tippe dann ein dir (danach Enter-Taste).Wiederum rattern eine ganze Anzahl von Dateien auf dem Bildschirm auf..... Tippe nochmal cd win98 ein (danach Enter).Es erscheint dann E:\win98\win98 .Jetzt gib einfach ein setup und bestätige wiederum mit der Enter-Taste.
    Es beginnt die Installation......

    Begründung: in diesem zweiten Verzeichnis liegt das eigentliche Win98SE,also alle zur Installation notwendigen Dateien in gepackter Form (cab-Dateien).Vielleicht liegt im Hauptverzeichnis irgendeine Beigabe,die sich mit Deinem PC nicht verträgt.....
     
  6. Hallo wakku,
    leider hat Dein Tipp auch nicht den Erfolg gebracht. Er bleibt wieder an diesem verkappten German Channel hängen. Selbst bei der Minimal-Installation dasselbe. Kann man diesen Setup-Punkt nicht umgehen?

    Gruss
     
Die Seite wird geladen...

Windows 98 startet nicht - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 10 Computer startet automatisch neu??????warum Windows 10 Forum 16. Sep. 2016
Windows startet sehr langsam und ist im Netzwerk langsam Windows 8 Forum 7. Aug. 2016
Windows startet nach Design-Installation nicht mehr Windows 10 Forum 5. Aug. 2016
Windows 95 startet nur noch im DOS-Modus Windows 95-2000 9. Nov. 2015
Windows 10 startet automatisch alle 10 Sekunden neu... Windows 10 Forum 10. Sep. 2015