Windows\Verlauf löschen

Dieses Thema Windows\Verlauf löschen im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von spartabln, 19. Apr. 2005.

Thema: Windows\Verlauf löschen Hallo zusammen Wenn ich den Inhalt des Ordners c:\windows\Verlauf löschen will, dann bleiben immer133 Einträge...

  1. Hallo zusammen Wenn ich den Inhalt des Ordners c:\windows\Verlauf löschen will, dann bleiben immer133 Einträge übrig. Mit markieren und löschen geht es nicht, auch mit Hilfsprogrammen bleiben sie immer drinn. Sieht so aus, als ob sie einfach nicht mehr erkannt werden, aber irgendwie noch da sind. Gibt es noch eine andere Möglichkeit die Einträge zu löschen?

    Vielen dank schonmal
     
  2. Im InternetExplorer den Menüpunkt Extras aufrufen und Internetoptionen wählen.
    Auf der Registerkarte Allgemein den Button Verlauf leeren... anklicken.
    So sollte es eigentlich funktionieren.

    Gruß
    Wolfgang
     
  3. Hallo
    Das habe ich auch schon probiert...auch mit Verlauf leeren bleiben die Einträge vorhanden. Trotzdem vielen Dank.
    Gruß Torsten
     
  4. Ähnliches kenne ich von den Temporären Internerdateien. Bei Win98SE mach mal nen Rechtsklick auf die Taskleiste -> Symbolleisten -> Neue Symboleiste. Dann wähl C: als neue Leiste aus. Wenn du dann über die Symbolleiste in Windows\Verlauf gehst, solltest du per Rechtsklick alles loswerden könne. Funzt bei den Temp. Internetdateien ganz prima. man wundert sich, was der InternetExplorer nach dem bordeigenen Löschen alle sübrig lässt. Sollte mich wundern, wenn er Verlauf sich anders benähme. Viel Erfolg!
     
  5. Brachialmethode wäre, im MS-DOS-Modus den ganzen Ordner Verlauf zu löschen. Beim nächsten Windowsstart wird dieser dann leer wieder angelegt.

    Der DOS-Befehl lautet:
    deltree c:\windows\verlauf
     
  6. Hallo magicmirko.
    Habe noch Win 95 :-[ und da ist mit neuer Symbolleiste nicht viel. Werde mal schauen wie der Vorschlag von Jolly ist. Vielen Dank trotzdem an Euch beiden.
     
  7. Hallo Jolly

    Habe es versucht. Habe im DOS-Modus den Verlauf gelöscht.
    Es wurde gefragt ob ich löschen möchte und ich habe es mit j bestätigt. Ordner wird gelöscht wurde angezeigt. Beim nächsten starten von Windows war der Ordner-Verlauf wieder da.....und auch alle Einträge.

    :eek: Gruß
     
  8. ??????

    Hast Du das Löschen vielleicht nur im DOS-Fenster gemacht? Dann läuft Windows nämlich noch und lässt keine Löschung von benutzten Dateien zu (auch wenn die Meldung das vorgaukelt).

    Wenn Du es allerdings über Start--> Beenden --> Computer im MS-DOS-Modus starten gemacht hast, dann ist es mir unbegreiflich, wie die Einträge noch da sein können...

    Es sei denn:
    Heißt Dein Windowsverzeichnis vielleicht nicht Windows sondern bspw. Win95 oder so? Dann müsste der Befehl natürlich angepasst werden.
    Oder heißt Dein Verlauf-Verzeichnis vielleicht nicht Verlauf sondern History oder so?

    Teste mal: Beende in den MS-DOS-Modus und gib dort ein:
    cd c:\windows\verlauf

    Gibt das eine Fehlermeldung? Oder kommst Du in das gewünschte Verzeichnis?
     
  9. Alles klar
    Mein Fehler. Hat alles geklappt und vielen Dank für den Tip.
    Ordner ist da und dei Einträge sind weg.
    Danke nochmal.

    :) Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Windows\Verlauf löschen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Löschen einzelner Einträge in der Systemsteuerung Windows 10 Forum 15. Aug. 2016
Windows Passwort löschen geht nicht Windows 10 Forum 13. Aug. 2016
Windows 10 Konto löschen, Programme behalten Windows 10 Forum 20. Mai 2016
Ethernet-Verbindung löschen Windows 10 Forum 3. Apr. 2016
SSD - Einzelne Dateien sicher löschen Windows 10 Forum 1. Apr. 2016