WINS und DNS

Dieses Thema WINS und DNS im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von mr.green, 21. Juli 2004.

Thema: WINS und DNS In unserer Windows 2000 Umgebung (in Verbindung mit IBM iSeries 400) wird auf dem Domain Controller DNS und DHCP...

  1. In unserer Windows 2000 Umgebung (in Verbindung mit IBM iSeries 400) wird auf dem Domain Controller DNS und DHCP eingesetzt.

    Bei einem Netzwerkcheck wurde festgestellt, dass die Netzlast durch Broadcasts beeinträchtigt wird. Der Großteil dieser Broadcasts stammt durch Anfragen an einen nicht vorhandenen WINS Server. Die Clients suchen ihn, kein Server antwortet.

    Ist es sinnvoller, auf dem Domain Controller zusätzlich noch WINS zu aktivieren oder besser die Clientkonfiguration so zu verändern, dass NetBIOS über TCP/IP deaktivert ist? Ließe sich eine solche Clientkonfiguration irgendwie per DHCP oder Gruppenrichtlinien verteilen?
     
  2. Das kommt darauf an, wie der Rest deines Netzwerkes aussieht. Wenn du ausschließlich Windows 2000/XP-Clients im Netzwerk betreibst, dann sollte der DNS-Server ausreichen. Wenn du Win9x/NT-Clients betreibst, dann ist ein WINS-Server angesagt.
    Ganz nebenbei haben die alten Systeme keine Möglichkeit, sich beim DNS-Server zu registrieren. Ich nehme mal ganz einfach an, du nutzt die dynamischen Fähigkeiten des DNS-Servers. Damit dort auch Einträge für die alten Netzwerkclients gemacht werden, musst du den DHCP-Server in seinen Optionen dafür konfigurieren diese Einträge vorzunehmen.
    Trotzdem stützen sich die Rechner in ihrer Namensauflösung zuerst einmal auf den WINS-Server und Broadcasts. Erst wenn all das versagt, dann kommnt ein NT-Client auf die Idee, den DNS- Server anzufragen.

    Fazit: In einer gemischten Umgebung beides installieren und die DNS-Aktualisierung für die 9x/NT-Clients durch den DHCP-Server erledigen lassen.
     
  3. Ein paar wenige 95/NT Clients sind schon noch vorhanden, die fallen aber baldmöglichst auch noch weg. 2 kleine Server laufen auch noch auf NT. Das Netz läuft schon seit fast 3 Jahren ohne einen WINS Server, ist es da denn wirklich empfehlenswert, den jetzt noch zu aktivieren?

    Wie auch immer, wenn ich das richtig verstanden haben, sollte ich die Win2k Clients ja auf jeden Fall so umkonfigurieren, dass sie gar kein WINS verwenden. Wie kann ich das den (per DHCP?) verteilen?
     
  4. Keiner ne Idee? Hab mich entschieden, WINS generell deaktiviert zu lassen, lief ja bisher auch problemlos.
     
Die Seite wird geladen...

WINS und DNS - Ähnliche Themen

Forum Datum
winscp hat profil verloren - was kann ich tun!? Windows-Updates 5. Mai 2016
Password Reset WinServer2012 Windows Server-Systeme 8. Jan. 2014
WinSxS Windows Vista Forum 23. Jan. 2012
Bekomme einen Fehler Winsock 2.2 not on the Machine Windows XP Forum 12. Aug. 2011
NETBIOS und WINS Netzwerk 3. Juni 2011