WLAN Sicherheit

Dieses Thema WLAN Sicherheit im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Edelfried, 20. Mai 2005.

Thema: WLAN Sicherheit Hallo Forum, reicht es eigentlich nicht aus, wenn man am Router nur die MAC der Notebooks einträgt, um zuverhindern...

  1. Hallo Forum,
    reicht es eigentlich nicht aus, wenn man am Router nur die MAC der Notebooks einträgt, um zuverhindern das jemand mitsurft?
    WEP oder WPA-Verschlüsselung ist doch nur wichtig, wenn jemand mithören will, oder ?

    Danke für Eure Tipps
     
  2. Hallo,

    ...weil viele Netzwerkkartentreiber das Einstellen beliebiger MAC-Adressen zulassen.
     
  3. Du meinst also, da hört jemand mit, erkennt daraus die MAC's der anderen und verändert seine MAC um mitzusurfen?
     
  4. genau so sieht es aus, nur MAC Adressen Filter reicht auf keinen Fall, selbst mit WEP isses nicht besonders sicher.
    Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich mit dem Protokoll 802.1x beschäftigen (EAP-TLS usw)
     
  5. Danke,

    kennt jemand Quellen im Internet, wo man über 802.1x was erfährt?

    Und noch->ne Frage : Weiss jemand was sich bei WEP hinter Authentification type (open, shared oder both) verbirgt?
     
  6. wenn du dich ernsthaft mit der WLAN Verschlüsselung beschäftigen möchtest, dann kann ich dir die Cisco Homepage nur wärmstens empfehlen. Da gibt´s alles über diese Themen und auch sehr ausführlich. Gerad bei 802.1x oder EAP sind die Jungs schon sehr weit vorne...
     
Die Seite wird geladen...

WLAN Sicherheit - Ähnliche Themen

Forum Datum
WLAN-Sicherheit Netzwerk 26. Sep. 2007
KB917021 Sicherheitsupdate WinXP für WLAN Windows-Updates 15. Dez. 2006
Internet WLAN offen wie ein Scheunentor - was tun? Sicherheit und so... Netzwerk 6. März 2005
WLAN Sicherheit Link/Bücher-Empfehlungen & -Gesuche 8. Dez. 2004
Bilder hochladen funktioniert mit neuem Laptop nicht (WLAN od.Windows schuld?) Windows 10 Forum Gestern um 17:17 Uhr