XP  und  PartMagic 8.0  Problem

Dieses Thema XP  und  PartMagic 8.0  Problem im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von winfried, 22. Dez. 2002.

Thema: XP  und  PartMagic 8.0  Problem nach Installation von PartMagic 8.0 auf einem Gericom Notebook ohne Floppy läuft nicht mehr ! das Gerätet bootet...

  1. nach Installation von PartMagic 8.0 auf einem Gericom Notebook ohne Floppy läuft nicht mehr !
    das Gerätet bootet ständig wieder von neuem kein Zugriff auf C ich hatte nur die HD geteilt.
    Auch über das CD-Rom LW kann ich nicht booten d.h. die recovery Cd hilft nicht viel - und nun??
     
  2. Während die Leute heute die größten Berührungsängste vor FDISK haben, gehen sie mit PM um, als wärs nix.

    Im Bios Deines Rechners solltest Du die Bootreihenfolge ändern. Dann bootet er vom CD-Rom Laufwerk.
     
  3. wäre ja schön, aber da ist nix mit booten von CD- obwohl alles eingestellt BIOS pp.
    was muss ich denn sonst machen ??
    wenn das Notebook ein Floppy hätte wäre 1 alles kein Problem mit den Notdisketten von PQ
    welche Chance habe ich denn das USB HD-LW einzusetzen ?
     
  4. Hi, seit heute funktionieren meine USB Geräte (GeneralKeys Maus und WD Mybook 250gb externe Festplatte) nicht mehr, jedesmal wenn ich sie einstecke wird im Gerätemanager lediglich ein "unknown Device" angezeigt und die anschließende automatische Treiberinstallation scheitert immer.
    Hab auch mal die beiden Geräte im Gerätemanager deinstalliert aber hat auch keine Besserung gebracht.

    Auf meinem Rechner läuft die Upgradeversion von Windows 7 professional, Sicherung ist zwar vorhanden, kann ich aber nicht ausführen da sie auf meiner externen Festplatte gespeichert ist.

    Hat irgendjemand ne Idee woran das liegen könnte und wie ich das Problem beheben kann?

    Danke

    edit: das einzige das sich an dem System geändert hat, sind folgende Windows Updates:
    Definition Update for Windows Defender - KB915597 (Definition 1.69.881.0)
    Hewlett-Packard - Other hardware - HP Quick Launch Buttons
    Windows-Tool zum Entfernen schädlicher Software - November 2009 (KB890830)
     
  5. Ich würde die Systemwiederherstellung bemühen, dann ein Update nach dem anderen ziehen und schauen, bei welchen das Problem auftrat.
     
  6. hehe
    lass mich raten, dein windows ist nicht original, stimtms? ^^
    weil
    1: alle die ab professional haben, haben ahnung und wüssten sich zu helfen
    2: bei den cracks & co gibts immer solche probleme, dass das windoof nach einem oder mehreren updates nicht mehr richtig funzt xD, weil MS über diese cracks bescheid weis und sie behebt
    wenn du doch originales hast, dann tut mir leid, dass ich dich beschuldigt habe
    wenn nicht: dann lebst du enweder einfach ohne updates, formatierst einmal in der woche und haust immer nen neuen crack drauf ^^
     
  7. Danke für die Unterstellung, aber hab ne originale Version von Win 7 als upgrade Version für Vista.

    Hab rumgesucht und obwohl ich nicht ganz ahnungslos bin, hab ich den Fehler nicht beheben können weil Windows die ganze Zeit versucht Treiber zu finden und zu installieren, sogar wenn keine Geräte angeschlossen sind und die zuletzte installierten Updates lassen sich auch nicht deinstallieren.


    Da ich momentan weder Zeit noch Lust hab mich drum zu kümmern installier ich einfach Vista neu, upgrade auf Win 7 und spiel dann die letzte Sicherung drauf.

    Hat mir zwar hier nichts bis auf sinnfreie Anschuldigungen gebracht, wenn ich keine originale Version hätte könnte ich mir schon ausmalen das man hier mir nicht helfen kann, aber danke trotzdem.
     
  8. Soweit ich weiß kann man die Update-Version auch so installieren - ist besser als jedes Upgrade ;)

    @ Caffeineshock
    Ich weiß ja nicht von welchen Cracks du sprichst - selbst wenn ein WGA wieder rauskommt: garantiert nicht wöchentlich ;)

    Die gabs schon bei XP, Vista und ebenso bei Win 7 - da wird entweder ein entsprechender Hinweis ausgespuckt oder das BS soweit aktiviert - mit Treibern oder Hardware wird da gar nix gemacht, wozu auch :?:
     
  9. na, wöchentlich war symbolisch gemeint, was weis ich wie oft
    ach ja: du hast natürlich ahnung, hä. da haben wir dich, du, "nicht original windoof benutzer" xD
    hast du ne ahnung, ob da mit hardware was zu tun ist:
    allein schond eswegen, dass man bei W7 bei einem großen upgrade neu regestrieren muss, so kommt es wohl bei den cracks z fehlern (soreche aus erfahrung).
    und da zu diesem zeitpunkt schon updates drauf sind, kann man nicht mehr cracken, also, neues OS muss dann wohl drauf, nä
     
  10. Bitte die Meinung eines einzelnen Forenusers nicht als Gesamtmeinung ansehen.

    Hat denn die angekündigte Installation jetzt geholfen bzw. gibt es die
    gleichen oder andere Probleme?