Zahlen beim Ziehen

Dieses Thema Zahlen beim Ziehen im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von bergfranke, 29. März 2005.

Thema: Zahlen beim Ziehen Wieder mal ein Problem mit unsere Museumsartikel-Excel. Wie kann ich abstellen, dass beim Ziehen d.h....

  1. Wieder mal ein Problem mit unsere Museumsartikel-Excel.
    Wie kann ich abstellen, dass beim Ziehen d.h. weiterausfüllen, von Excelzellen mit Zahlen, diese weiterzählen.
    In unserer Tabelle sind gleiche PLZ und Straßennamen/Nummern mit Gänsefüßen ausgefüllt. Das macht bei gewissen Sortierungen Problemen.
    Wenn ich nun die Gänsefüße durch ziehen mit PLZ/Str.nr ausfülle, wird fortlaufend nummeriert.
    Also 12345, 12346 , straße 10. straße 11 usw. Es soll aber gleich bleiben. Formatierungen auf Text oder PLZ nutzen nichts.
    Wird halt dadurch kompliziert, dass beispielsweise  mal 2, 5, 10, oder 23 gleiche Daten sind.
    Lässt sich was einfaches machen, um die Zahlen gleich zu halten.
    gruss clasaf
     
  2. hallo,

    das sollte doch einfach funktionieren, indem du nicht die zellen->ziehst', sondern wenn keine veränderung sein soll, die zellen->kopierst' und in den entsprechenden zellen dann->einfügst'.

    das geht mit->strg+c' und->strg+v' fast genauso schnell.

    gruß,
    kath.hundefriseursalon
     
  3. Das es so geht, weiß ich. ;)
    Nur genau so schnell ist für mich 2-Fingertipper und Mausfreak ;D halt übertrieben. Wobei ich halt so machen werde, wenns keine Lösung gibt. :)
    Wenns viele Zellen am Stück wären, bräuchte ich ja nur in eine zweite Zelle kopieren. Beide markieren und dann ziehen.
    gruss clasaf
     
  4. Nun scheint Excel eigene Wege zu gehe oder hat etwas gelernt. ;D
    Ziehe ich jetzt mit Text formatierte PLZ und Ort/Straße Nr. gemeinsam wird in beiden Spalten gezählt.
    Ziehe ich PLZ alleine, bleibt es jetzt bei der gleichen Zahl, bei Str./Hausnr. allein wird munter weiter gezählt.
    Liebes Excel, was nun ::).
    Ist allerdings schon ne Erleichterung. Hausnr. sind nicht so viele.
    gruss clasaf
     
  5. Ola,

    dann versuchs doch mal mit gehaltener STRG-Taste beim Ziehen: Probier mal, was in beiden Varianten passiert ...
     
  6. Ola!!!!!!!!! ;)
    Das wars wieder mal ! genau umgekehrt!! :D Ist auch bei Standardformatierung.
    Obgleich ich nicht ausschließe, das Excel nicht doch irgendwie lernt. Bei reinen Zahlen wars bei mir immer mal so mal so. Könnte allerdings auch an der Formatierung gelegen haben.
    Danke :)
    closed ;)
    gruss clasaf
     
  7. Genereller Tip zum Umgang mit Adressen in Excel:
    Die Felder für PLZ, Hausnummer, Hausnummernzusatz und Telefon immer als TEXT formatieren.
    Das funktioniert aber nur, wenn die Zellen als Text formatiert sind bevor die Einträge gemacht werden, und wenn die Einträge beim Reinkopieren (wenn man sie denn nicht mit der Hand reinschreibt) nicht mit Strg+V reinkopiert werden, sondern mit Bearbeiten > Inhalte einfügen > Werte.

    Falls man die Tabelle aber schon hat, hilft nur ein Trick, um die Spalten nachträglich als TEXT zu formatieren. Nach dem Formatieren muß man die betroffenen Zellen nocht anticken, sonst wissen sie nicht, daß sie umformatiert wurden. Ich mach das mit einem kleinen Makro:
    Code:
    Sub Zahlen_durch_Zahlen_ersetzen()
        Selection.Replace What:=1, Replacement:=1, LookAt:=xlPart, _
            SearchOrder:=xlByRows, MatchCase:=False
        Selection.Replace What:=2, Replacement:=2, LookAt:=xlPart, _
            SearchOrder:=xlByRows, MatchCase:=False
        Selection.Replace What:=3, Replacement:=3, LookAt:=xlPart, _
            SearchOrder:=xlByRows, MatchCase:=False
        Selection.Replace What:=4, Replacement:=4, LookAt:=xlPart, _
            SearchOrder:=xlByRows, MatchCase:=False
        Selection.Replace What:=5, Replacement:=5, LookAt:=xlPart, _
            SearchOrder:=xlByRows, MatchCase:=False
        Selection.Replace What:=6, Replacement:=6, LookAt:=xlPart, _
            SearchOrder:=xlByRows, MatchCase:=False
        Selection.Replace What:=7, Replacement:=7, LookAt:=xlPart, _
            SearchOrder:=xlByRows, MatchCase:=False
        Selection.Replace What:=8, Replacement:=8, LookAt:=xlPart, _
            SearchOrder:=xlByRows, MatchCase:=False
        Selection.Replace What:=9, Replacement:=9, LookAt:=xlPart, _
            SearchOrder:=xlByRows, MatchCase:=False
        Selection.Replace What:=0, Replacement:=0, LookAt:=xlPart, _
            SearchOrder:=xlByRows, MatchCase:=False
    End Sub
     
Die Seite wird geladen...

Zahlen beim Ziehen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Excel Buchstabenkombination z.B. "ABC" durch Zahlenkombination z.B."1,2,3" ersetzen Microsoft Office Suite 29. Juli 2013
[INFO] Software-Pirat muss 500.000 Euro Strafe zahlen Windows 7 Forum 18. März 2010
Access Zeilen zählen und dann für jeden Datensatz +1 Windows XP Forum 25. Juli 2013
Excel 2010 - Spalten automatisch zählen Windows XP Forum 22. Apr. 2013
Warum undeutliche Zahlen- und Buchstabencodes Sonstiges rund ums Internet 28. Dez. 2012