zeitberechnung in excel

Dieses Thema zeitberechnung in excel im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von hans jupp, 15. Apr. 2004.

Thema: zeitberechnung in excel hallo, ich habe mal wieder ein problem in excel 2000: zuerst gebe ich in den spalten a und b eine uhrzeit ein. in...

  1. hallo,

    ich habe mal wieder ein problem in excel 2000:

    zuerst gebe ich in den spalten a und b eine uhrzeit ein. in spalte c errechnet mir excel dann die differenz. in diesem fall die geleistete arbeitszeit.
    als nächste habe ich in spalte d die sollarbeitszeit und excel soll dann in spalte e die differenz aus den spalten c und d errechnen. leider funktioniert das nur, wenn die geleistete arbeitszeit (spalte c) größer ist als die sollarbeitszeit (spalte d). wenn die sollarbeitszeit größer ist zeigt excel jede menge # an.

    beispiel:
    a b c=b-a d e=c-d
    8:00 16:00 8:00 7:00 1:00
    8:00 16:00 8:00 9:00 -1:00 (funktioniert aber leider so nicht!)



    kann mir jemand sagen wie ich das ändern kann?

    vielen dank schon mal im voraus ;D
     
  2. Ola,

    reiner Zufall, dass ich grad da bin:
    Excle kann in der Normaleinstellung keine negativen Zeitwerte darstellen. Das Problem ist auf zwei verschiedenen Wegen lösbar:
    Entweder baust Du anstelle der Differenz eine Wennformel ein, die erst kontrolliert und dann erst die Differnez rechest.
    Oder Du stellst das Dokument in die für Kompatibilität eingabeute Arbeitsweise 1904-DAtumswerte verwenden um. Das verschiebt die Jahre im Blatt einmalig um vier Jahre, kann aber die Zeitwerte auch negativ darstellen.
     
  3. ich denke, dann versuche ich das ganze mal mit der wenn-funktion ...

    vielen dank erstmal !!!
     
  4. ich habe mich doch umentschieden. ich benutze die 1904 datumswerte. ;)

    was hat es denn ansonsten mit diesen werten auf sich? ändert das sonst noch irgendetwas?
     
  5. Ola,

    nein, es gibt diese Einstellung nur für die Kompatibilität mit Excel for Macintosh. Zitat:
    Abschnitt Arbeitsmappenoptionen
    Legt Berechnungsoptionen fest, die sich auf die gesamte Arbeitsmappe auswirken.
    1904-Datumswerte Ändert das Anfangsdatum, von dem alle Daten berechnet werden, von 01.01.1900 zu 02.01.1904.

    d.h.
    erstens gilt die Einstellung nur für die aktuelle Mappe.
    zweitens verschieben sich bereits eingegeben Datumswert um vier Jahre nach vorn (beim Einschalten)
    drittens (reiner Erfahrungswert) stellt Excel bei dieser Einstellung auch negative Zeitwerte dar.

    Falls Dir noch was auffällt: Weitere Risiken oder Nebenwirkungen kennt weder Ihr Arzt noch Ihr Apotheker und auch ich nicht - ich bin also interessiert.
     
  6. hi,

    das mit den negativen zeitwerten funktioniert auf jeden fall schon mal.

    bisher ist mir nur das aufgefallen, was du auch schon geschrieben hast. jedes datum wird um 4 jahre und 1 tag nach vorne geändert.
     
Die Seite wird geladen...

zeitberechnung in excel - Ähnliche Themen

Forum Datum
zeitberechnung in excel Windows XP Forum 11. Feb. 2004
Zeitberechnungen unter VC++ Windows XP Forum 23. Aug. 2005
Excel-Feature gesucht Microsoft Office Suite 11. Okt. 2016
Excel Tabelle Werte zu ordnen Microsoft Office Suite 23. Sep. 2016
Excel: Bereiche auf 'leer' Überprüfen Microsoft Office Suite 15. Sep. 2016