Zugriff auf Netzlaufwerke beschleunigen

Dieses Thema Zugriff auf Netzlaufwerke beschleunigen im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Berthold_Jansen, 5. Sep. 2003.

Thema: Zugriff auf Netzlaufwerke beschleunigen Ich habe hier ein Mininetzwerk, bestehend aus einem Novell-Server und 2 Workstations, die unter Windows XP...

  1. Ich habe hier ein Mininetzwerk, bestehend aus einem Novell-Server und 2 Workstations, die unter Windows XP Professional laufen. Während der Zugriff auf die Serverlaufwerke sehr schnell vonstatten geht, geht es recht gemütlich zur Sache, wenn es darum geht, auf die Freigaben der Workstations untereinander zuzugreifen. Ich habe z. B. auf dem Novell-Server einen Ordner, der über 3000 Bilder enthält. Nach 3 - 5 Sekunden habe ich vollen Zugriff auf die Bilder. Kopiere ich diesen Ordner auf eine der Windows-Workstations und versuche von der anderen Workstation darauf zuzugreifen, dauert der Zugriff 30 - 45 Sekunden.

    Gibt es eine Möglichkeit, den Zugriff auf die Windowsfreigaben zu beschleunigen?
     
  2. Hast du dein XP auf dem aktuellsten Patch-Stand, also SP1 installiert inkl. aller verfügbarer Patches von MS ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Ja, Windows XP ist bei beiden Rechnern auf dem aktuellen Stand.

    Ich habe jetzt auch alle Rechner des Netzwerks sowohl in die HOST- als auch in die LMHOSTS-Dateien der Windows-Rechner eingetragen, aber der Zugriff ist dadurch auch nicht schneller geworden. Merkwürdig ist auch, daß es jedesmal ca. 30 Sekunden dauert, bis mir der Inhalt einer leeren Platte über die Netzwerkumgebung angezeigt wird. Die Windows-Netzwerktechnik ist zwar nicht gerade das Gelbe vom Ei, aber etwas schneller sollte es doch gehen.
     
  4. Hast du die Dateien LMHOSTS.SAM und HOSTS.SAM auch entsprechend umbenannt ?!?
    Damit die Namensauflösung unter Zuhilfenahme von HOST-Dateien funktioniert, dürfen diese Dateien keine Datei-Endung haben, sie müssen also nur HOSTS bzw. LMHOSTS heissen. Das .SAM steht für Sample.....

    Cheers,
    Joshua
     
  5. hp
    hp
    also ´n paar mehr infos über dein netz wären schon dienlich, hats du wins am laufen, dns oder ´n reines peer2peer? hast du netbios over tcp aktiviert? wenn du die xp kisten pingst was sagt der ping über die zeit aus?

    greetz

    hugo
     
  6. Natürlich haben die Dateien HOSTS und LMHOSTS keine Dateiendung.

    Ein paar Infos über's Netz: TCP/IP, statische IP-Adressen, Internet-Verbindung über einen DSL-Router, kein DNS-Server, kein WINS-Server, keine Personal Firewalls. NetBIOS über TCP/IP ist aktiviert.

    Die Ping-Antwortzeiten sind normal, Antworten < 1 ms.

    Die Rechner werden in der Netzwerkumgebung sofort angezeigt, auch die Freigaben erscheinen sofort. Nur der Zugriff auf die Freigaben dauert unnormal lange.
     
  7. Hmm....
    Was mir dazu noch einfällt:
    Wir haben im Büro auch noch einen Novell-Server in der Ecke stehen und einige Clients greifen auch drauf zu - manche mit dem Windows-eigenen Novell-Gateway-Client, andere mit dem echten Novell-Client.

    Auf allen Workstations, die den Novell-Client verwenden, dauert der Zugriff auf Freigaben anderer Windows-Rechner erheblich länger als bei denen, die den Windows-Client verwenden oder eben gar nicht auf Novell zugreifen.

    Welchen Client hast du installiert ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  8. Den Novell-Client hatte ich auch schon in Verdacht, deshalb hab' ich ihn versuchsweise mal deinstalliert, was aber keine Auswirkungen auf die Zugriffsgeschwindigkeit im Windows-Netzwerk hatte.

    Ich hab' jetzt wieder den Novell-Client 4.83SP2 drauf.

    NetBIOS über TCP/IP hab' ich jetzt auch deaktiviert, da ich es nicht brauche.
     
  9. hp
    hp
  10. Danke für den Link. Ich habe den Patch mal eingespielt, aber viel getan hat sich nicht.

    Ich habe mir jetzt doch mal die Mühe gemacht und auf dem Novell-Server einen DNS-Server aufgesetzt. Immerhin ist der Zugriff aufs Internet etwas beschleunigt worden und die Rechner werden sofort gefunden und lassen sich sofort per DNS-Name ansprechen. Auch die Windows-Freigaben werden mir sofort angezeigt, nur sobald ich auf ein freigegebenes Laufwerk zugreife, dauert es eine halbe Ewigkeit bis mir der Inhalt dieses Laufwerks angezeigt wird. Und dieses Manko würde ich schon gerne abstellen.
     
Die Seite wird geladen...

Zugriff auf Netzlaufwerke beschleunigen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Abfrage der Anmeldedaten bei Zugriff auf Netzlaufwerke Windows 7 Forum 30. März 2016
Zugriff auf Netzlaufwerke trotz Windows Liveaccount Windows XP Forum 4. Nov. 2012
Keine Taskleiste, eingeschränkter Zugriff Windows Vista Forum 24. Sep. 2016
massive Zugriffsprobleme Windows 10 Forum 31. Aug. 2016
Zugriff auf anderen Rechner im selben Netz nicht möglich Netzwerk 15. Aug. 2016