Zwei DSL-Router miteinander verbinden - wie geht das?

Dieses Thema Zwei DSL-Router miteinander verbinden - wie geht das? im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von borzel, 10. Aug. 2010.

Thema: Zwei DSL-Router miteinander verbinden - wie geht das? Hallo, von meinem Büro aus möchte ich an einen bestehenden DSL-Router (Speedport W920V) über ein 30m langes...

  1. Hallo,

    von meinem Büro aus möchte ich an einen bestehenden DSL-Router (Speedport W920V) über ein 30m langes Ethernet-Kabel einen zweiten DSL-Router (Speedport W722V) als sogenannten WLAN-Repeater anschließen.

    Das heisst, daß der W722V, der in einem anderen, von meinem Büro weiter entfernten Raum steht, in diesem Raum dann WLAN zur Verfügung stellen soll. Dies deshalb, weil der W920V in meinem Büro WLAN-mäßig nicht bis in den anderen Raum reicht - unsere Wohnung ist nämlich ein langer, schmaler Schlauch. Der W920V in meinem Büro wird dann WLAN-mäßig abgeschaltet.

    Nur hab ich von Netzwerktechnik nur wenig Ahnung, und weiß nicht, wie man das ganze konfigurieren muß. Die Handbücher von W920V und W722V geben dazu keine Anleitung. Bei T-Online weiß niemand, wie das geht.

    Vor allem geht es mir auch darum, daß das Ganze sicher sein muß.

    Könnt Ihr mir weiterhelfen?

    Danke vorab und
    Grüße vom börzel
     
  2. Wenn ein Router vorhanden ist braucht es keinen zweiten Router, sondern z.b. nur einen WLAN Extender.

    Walter

    ;)
     
  3. Hi Walter,

    danke für Deine Antwort.

    Ich hätte mich genauer ausdrücken sollen. Ein WLAN-Extender kommt nicht in Frage. Ich bin kein Freund von Funk jedweder Art, und deshalb liegen 30 m Kabel, damit über den zweiten Router (W722V) in dem Raum, in dem der hängt, dann dort (und nur dort) WLAN zur Verfügung gestellt werden kann.

    Denn abgesehen von meiner Abneigung gegen alle möglichen Funkgeschichten ist es doch auch so, daß der von Dir erwähnte Extender allenfalls mit WEP absicherbar ist, und bei WEP kann man ja von einer Absicherung nicht mehr reden.

    Wenns Dir also nix ausmacht, dann lass uns doch bitte für die Sache, so wie ich sie beschreibe, eine Lösung finden.

    Danke und Grüße
    vom börzel
     
  4. Hi

    Du musst deinem zweiten Speedport eine andere IP Adresse zuweisen und die DHCP Funktion Deaktiveren dann solltest du beide Geräte mit einander Verbinden können. Werde es morgen auch mal Probieren mit einem Speedport W920V und einem W700V. Aber normalerweise sollte es so gehen. Nur wenn du die IP Adresse von dem zweiten Router nicht änderst dann bekommst du keinen Zugriff mehr auf die Geräte sondern immer nur die Meldung Doppelter Administrator Zugriff
     
Die Seite wird geladen...

Zwei DSL-Router miteinander verbinden - wie geht das? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Netzwerk zwischen zwei PC über DSL-Router Windows XP Forum 14. Okt. 2004
Zweiter Bildschirm wird nur noch teilweise erkannt! Windows 10 Forum 15. Okt. 2016
Zwei Heimnetzgruppenordner Windows 10 Forum 28. Aug. 2016
WLan funktioniert erst beim zweiten Start des Notebooks Windows 10 Forum 28. Aug. 2016
zweite Festplatte in einen Rechner einbauen. Hardware 28. Aug. 2016