DESKWORK 8.1

  • #41
Bugfixes:

Die aktuell verfügbare DESKWORK-Beta, Build 21072007, behebt einige Bugs, darunter Abstürze des Datei-Managers in bestimmten Ansichten. Außerdem enthält FDISK einen Bugfix für alte Festplatten an Mainboard mit Award-BIOS. Darüber hinaus wurden Treiber für alle Cardbus-Karten, die serielle und/oder parallele Schnittstellen sind, hinzugefügt.

Eine neue Version der Live-CD wird in den nächsten Tagen erscheinen.

Source:

snowbird
 
  • #43
Eine neue Live-CD von Deskwork ist in der pipeline, sie wird in den nächsten Stunden veröffentlicht, mit einen kleinen Schmankerl mml

Weitere Info´s dazu:

Nein es ist keine Live-Cd, war mein Fehler.

snowbird
 
  • #49
Verbesserte TFT-Unterstützung, vollständige Ortsdatenbank, unter DESKWORK, eine Ankündigung findet man dort:

Und das hier kommt noch dazu:

TFT-Bildschirme --->

...

Folgender Testbericht zum DELL Ultrashrap 1704FP (der hier in Dortmund seit Freitag seinen Dienst versieht) ist seit heute bei DooYoo verfügbar () und sicher für die meisten DESKWORK-Nutzer interessant:

Zitat:
Dieser Testbericht über den DELL Ultrasharp 1704FP berücksichtigt vor allem Anforderungen, die normale Anwender (d.h. Windows oder Linux) niemals an einen Monitor haben werden (sog. Tweaked-Modi am analogen VGA-Eingang). Vor der Anschaffung des TFTs habe ich aber über meine Bedürfnisse keine Informationen gefunden, so dass ich meine Erfahrungen hier veröffentlichen möchte.


Für normale Anwender


+++

Quelle siehe weiter oben.

snowbird


snowbird
 
  • #50
  • #52
Ankündigung:

Die nächste Beta-Version von DESKWORK 9.0, die ab sofort zum Download verfügbar ist, bietet einen verbesserten Dateiexport. Vor allem ist es nun möglich, auch weitere Dateiformate direkt auf externe Medien zu übertragen. Die Konvertierung der Dateiformate (etwa bei bestimmten Bilddateien in PCX-Bilder) wird über ein Dateiabbild im Arbeitsspeicher vorgenommen. Dies ist bereits als Vorarbeit für den DESKWORK Webserver geleistet worden, der auf diese Funktionalität angewiesen ist. Der Import von externen Medien (PCMCIA-Speicherkarten usw.) ist dagegen nicht mehr auf ein Dateiabbild im Arbeitsspeicher angewiesen, sondern greift direkt auf den Datenträger zu. Dadurch ist der Kopiervorgang nicht nur schneller, sondern benötigt auch bei sehr großen Dateien wie Videos kaum Arbeitsspeicher.

Darüber hinaus enthält die Version einen ersten rudimentären Treiber für Grafikkarten mit S3 Chrome-Chip. Außerdem sind einige Bugs im TCP/IP-Protokoll gefixt, der darüber hinaus nun auch Server-Sockets bietet. Eine neue Live-CD wird sobald wie möglich veröffentlicht, vermutlich im Laufe des Tages.


Quelle:

DESKWORK 9.0 Beta, Build 04102007; Verbesserter Dateiexport, Treiber für S3 Chrome, stabiles TCP/IP

Download:

Weitere Info´s dazu gibt es auf der Portalseite zu deskwork,

snowbird
 
  • #55
Ankündigung:

Die soeben veröffentlichte DESKWORK-Beta enthält eine erste Version des Webservers, der allerdings erst einmal nur DOS-Verzeichnisse freigeben kann. Der Modus zur Freigabe des aktuellen DESKWORK-Accounts folgt in etwa 1-2 Wochen.

Im TCP-Stack ist gegenwärtig ein Bug bekannt: sobald der Download von der Gegenseite abgebrochen wird (etwa durch Schließen des Browsers), friert der TCP-Stack (und damit DESKWORK, da TCP im Kernel-Modus ausgeführt wird) mit 90% Wahrscheinlichkeit ein. Das wird natürlich auch noch behoben werden!

Bildschirmfotos folgen im Laufe des Wochenendes. Für diese Beta ist keine Live-CD geplant.

Quelle:

Download:

snowbird
 
  • #56
  • #57
  • #58
DESKWORK 9.0 Beta, Build 04112007; Online-Hilfe für den Webserver, Bugfixes

Download,

snowbird
 
  • #60
Deskwork Live Cd, DESKWORK 9.0 Beta, Build 20112007

Quelle:

Changelog zur Live-CD, Quelle:

snowbird
 
Thema:

DESKWORK 8.1

ANGEBOTE & SPONSOREN

Statistik des Forums

Themen
113.867
Beiträge
708.102
Mitglieder
51.511
Neuestes Mitglied
Lukers92
Oben