LPT emulieren

  • #1
S

spotxgrphy

Neues Mitglied
Themenersteller
Dabei seit
21.12.2020
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Ort
Würzburg
Hallo liebe Community, ich stehe vor folgendem Problem.

Ich muss zwei LPT Schnittstellen auf USB emulieren, realisiert habe ich das ganz simpel über den NetUse Befehl:
net use lpt1 \\127.0.0.1\*freigabe* /persistent:yes
net use lpt2 \\127.0.0.1\*freigabe* /persistent:yes

Zur vereinfachung habe ich natürlich eine Batch Datei erstellt mit folgendem Inhalt:
net use lpt1 /delete
net use lpt1 \\127.0.0.1\*freigabe* /persistent:yes /User PW

net use lpt2 /delete
net use lpt2 \\127.0.0.1\*freigabe* /persistent:yes /User PW

Ich habe eine verknüpfung der Batch Datei erstellt und ihr in den Eigenschaften Adminrechte gegeben.
Wenn ich die Datei jetzt manuell ausführe, funktioniert alles so wie es soll.

Das große Problem an der Sache ist, dass der Befehl nach ein paar Stunden einfach wieder verschwindet oder sich auf Status: getrennt setzt.
Um das zu umgehen, habe ich in der Aufgabenplanung eine Aufgabe erstellt, die mit einem individuellen Trigger die Batch Datei sowohl beim Start bzw. bei der Anmeldung am Gerät auführen soll, so wie nach der ersten Ausführung alle 30min wieder.

Jetzt hat die Aufgabenplanung aber, egal was ich versucht habe, nicht das gemacht was sie soll.
Also habe ich mich eingelesen und eine weitere Batch Datei erstellt, die die Augabe in der Aufgabenplanung bei Anmeldung anschubsen soll und diese in den Autostart gepackt (windowstaste+r -> shell:startup) mit dem Inhalt:
schtasks.exe /run /tn *Aufgabenname*

Das ganze hat dann soweit auch wunderbar funktioniert, bis ich gesehen habe nach einem Langzeittest, dass sich der Befehl zwar jetzt ausführt, allerdings wieder nach ein paar Std (keine Zeit festlegbar, kann 3 Std sein, aber auch 2 Tage!) auf Status: getrennt setzt.

Ich habe schon überlegt die ganze Aufgabenplanung (die meiner Meinung nach einfach nicht richtig arbeitet), mit einem "Watchdog Script" zu umgehen, so dass nur dieses Script die dauerhafte überwachung der Batch Datei übernimmt und sie bei negativer Abfrage einfach neu ausführt.
Allerdings bin ich in dem Thema "Watchdog Script" überhaupt nicht drin.
Ich bin jetzt mit meinem Latein echt am Ende und hoffe hier vielleicht Hilfe zu finden.

Vielen Dank im vorraus,
LG.


PS: Es muss automatisiert werden, da es ein Kassensystem für einen Kunden ist.
 
Thema:

LPT emulieren

ANGEBOTE & SPONSOREN

Statistik des Forums

Themen
113.850
Beiträge
708.010
Mitglieder
51.501
Neuestes Mitglied
Theothai
Oben