2. Festplatte zum Leben erwecken

Dieses Thema 2. Festplatte zum Leben erwecken im Forum "Hardware" wurde erstellt von Bubumann, 23. Apr. 2005.

Thema: 2. Festplatte zum Leben erwecken Hallo zusammen, ich hab gerade meinen Rechner mit einer 2. Festplatte (Maxtor 40 GB) aufgerüstet, sie läuft als...

  1. Hallo zusammen,

    ich hab gerade meinen Rechner mit einer 2. Festplatte (Maxtor 40 GB) aufgerüstet, sie läuft als Slave und wird auch im Bios als solche erkannt.
    Allerdings in der Datenträgerverwaltung kann ich nur die 1. HD sehen. Offenbar ist die 2. Platte noch nicht formatiert, aber wie formatiert man eine Platte, wenn sie in der Datenträgerverwaltung garnicht zu sehen ist ?


    Wer kann helfen ?

    Greets,
    Bubumann
     
  2. Hi !
    Welches BS hast du ?
    Fertige dir mal eine Bootdikette und kopiere dir mal Xfdisk darauf das gibts hier---> klick<---
    anschließend bootest du von Diskette und rufst xfdisk auf, jetzt solltest du unter normalen Umständen deine HDD 1 unter xfdisk formatieren können .
    Gruß Uwe
    PS.: Sorry hatte ich übersehen
     
  3. Hi Uwe,

    ich arbeite mit Windows 2000/SP4 (wie in meiner Signatur auch vermerkt)

    Greets,
    Bubumann
     
  4. Zweite Alternative wäre das --->klick<----
    Gruß Uwe
    PS.: habe dir oben noch was gepostet
     
  5. Hat die Platte zufällig 2 Einstellungen für Slave? Wenn ja, versuch mal die 2. Einstellung. Hat bei meiner auch geholfen. Hab mir vor ein paar Tagen selber->ne Maxtor mit 40 GB eingebaut und hatte gleiches Problem wie du.

    Volker
     
  6. @ Drachentöter
    Ohne Jumper ist die Platte automatisch Slave, so jedenfalls ist es auf der Platte beschrieben.

    @Uwe

    Dein Link war Gold wert, mit dem Progi wird die Platte nun angezeigt. Leider ist nun das nächste Problem aufgetaucht, dass die Platte offenbar defekt ist. Jedenfalls läßt sich weder die Primäre Partition noch die logischen Laufwerke in NTFS formatieren. Über die Datenträgerverwaltung krieg ich nach ein paar Augenblicken die Fehlermeldung: Die Formatierung konnte nicht fehlerfrei ausgeführt werden. In den EIgenschaften der neuen Laufwerke steht zudem unter Dateisystem:Unbekannt.

    Gerade hab ich es auch noch mit dem Partition Manager von Paragon versucht, aber darüber ist die Platte nicht ansprechbar, Fehlermeldung: Festplatte 1: Ein/Ausgabe Fehler. Bei der Überprüfung der Partitionen meldet Paragon jede Menge defekte Cluster, also hat die HD ganz offenbar einen Knacks weg.
    Kann sich das vielleicht jemand erklären ? Wie kann ich die Platte nochmal komplett killen, um dann neu zu partitionieren?

    Greets,
    Bubumann
     
  7. Hammer geiler Link!!! Damit hast Du die Welt gerettet. Danke... 8) ;D
     
  8. naja, ich glaub nicht ganz, dass die Rettung der Welt von diesem kleinen Link abhängt, aber es freut mich, dass ich auch mal einen nützlichen Beitrag hier posten konnte.

    Greets,
    Bubumann
     
Die Seite wird geladen...

2. Festplatte zum Leben erwecken - Ähnliche Themen

Forum Datum
USB Festplatte wiederbeleben? Windows XP Forum 11. Juni 2011
Festplatten-Lebensdauer Hardware 1. Jan. 2004
Festplatte geht aus und danach nicht mehr an Windows 10 Forum Gestern um 01:23 Uhr
Suche leise SATA-Festplatte mit 8 TB Hardware Samstag um 20:16 Uhr
Backup auf Festplatte Windows 8 Forum Samstag um 18:07 Uhr